ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Alt mit wenig KM oder neu mit viel KM?

Alt mit wenig KM oder neu mit viel KM?

Themenstarteram 30. Januar 2013 um 16:04

Hallo,

Ich bin neu im Forum und will mir bald mein erstes Auto kaufen. Ich habe von einem Bekannten ein Angebot bekommen. Ich könnte sein Firmenauto bekommen, das ist ein Golf 5 oder 6, bin mir nicht sicher, hat aber 300.000km runter. Der Wagen wird auf Langstrecken, hauptsächlich Autobahn gefahren, weil er Vertreter ist. Es ist immer Scheckheft gepflegt und wurde immer in der Werkstatt repariert. Soweit ich das beurteilen kann ist auch alles sehr gepflegt und sieht gut aus. Es ist ein Diesel.

Oder ist beispielsweise, was ich mir jetzt rausgeguckt hab, ein Madza 3 für den gleichen Preis, der aber schon von 2005 ist besser? Der hätte so 130.000KM runter und wurde privat gefahren, also ganz normal. Wurde auch Scheckheft gepflegt. (Ich kenne die Rostprobleme, aber davon jetzt mal angesehen) Hierbei ist noch zu entscheiden ob Benzin, Autogas oder Diesel.

Was würdet ihr euch holen?

 

Freie mich auf eure Antworten :)

Beste Antwort im Thema
am 15. November 2013 um 15:39

Zitat:

Original geschrieben von novostr

Oh okay danke dann werd ich ma lieber die finger vom tsi lassen ...

:(

sei doch froh.

besser als nachher in die röhre zu gucken.:mad:

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Würde von beiden die Finger lassen (a. Langstreckenfahrzeuge könne Ok sein aber 300TKm dann muß der Preis schon extrem heiß sein b. schlechte Erfahrung mit 3er mazda) und 130Tkm und BJ 2005 ist für mich nicht alt mit wenig Km.

Welchen Treibstoff du wählen sollst hängt von deinen Einsatzgebiet/fahrleistung und auch Wohnort ab!

Themenstarteram 31. Januar 2013 um 11:12

Naja, er möchte 5000 für den Golf, für den Preis ekle ich auch das andere Auto. Aber 5000 für den Golf, auch wenn er erst 2 Jahre alt ist, ist ziemlich doll bei den Kilometern oder?

Der Golf ist hochpreisig und bei Langstreckenfahrer sicher großer Diesel mit voller Austattung...

Kann guter deal sein, muß aber nicht.

Moin,

Zwischen den beiden Fahrzeugen würde ich den Mazda nehmen. Der Golf hat das Risiko diverser Verschleißreparaturen (Turbo, Kupplung, Injektoren, Einspritzdüsen, ggf. hoher Ölverbrauch, Fahrwerksteile).

Der Mazda muss einem allerdings gefallen - was er mir weder optisch noch bzgl. Motoren oder FAhrwerksabstimmung tut. Aber das ist Geschmackssache und muss man einfach ausprobieren.

MFG Kester

am 12. November 2013 um 19:13

Nabend bin neu im forum und möchte mir demnächst ein neues auto kaufen ich hab 2 gefunden die mir gefallen aber ich bin nicht sicher welches das bessere is der erste ist ein golv 5 tsi 1.4 mit 106000 km und bj 2006Der zweite ist ein golf 5 2.0 fsi mit 90000 km und bj 2004 .Preislich ist der 2.0 fsi um 1000 € teurer ...Bitte um tipps und danke im voraus lg david

am 12. November 2013 um 23:24

Zitat:

Original geschrieben von novostr

Nabend bin neu im forum und möchte mir demnächst ein neues auto kaufen ich hab 2 gefunden die mir gefallen aber ich bin nicht sicher welches das bessere is der erste ist ein golv 5 tsi 1.4 mit 106000 km und bj 2006Der zweite ist ein golf 5 2.0 fsi mit 90000 km und bj 2004 .Preislich ist der 2.0 fsi um 1000 € teurer ...Bitte um tipps und danke im voraus lg david

schon von den problemen mit der steuerkette beim tsi gehört?

am 15. November 2013 um 0:43

Zitat:

Original geschrieben von John-Doe1111

Zitat:

Original geschrieben von novostr

Nabend bin neu im forum und möchte mir demnächst ein neues auto kaufen ich hab 2 gefunden die mir gefallen aber ich bin nicht sicher welches das bessere is der erste ist ein golv 5 tsi 1.4 mit 106000 km und bj 2006Der zweite ist ein golf 5 2.0 fsi mit 90000 km und bj 2004 .Preislich ist der 2.0 fsi um 1000 € teurer ...Bitte um tipps und danke im voraus lg david

schon von den problemen mit der steuerkette beim tsi gehört?

Nein noch nicht also is der tsi nicht so ne gute idee ??

Kenn kich mit autos leider gar nicht aus ...

Ab wievielen km muss man diese steuerkette eig tauschen und woeviel kostet sowas eigentlich ??

Danke für die schnelle antwort :)

am 15. November 2013 um 12:35

wenn du langweile hast, kannst du da sehr viel drüber lesen:

https://www.google.de/search?...

kurzfassung:

-die steuerkette muss sehr oft früher gewechselt werden als ein zahnriemen

-die kosten dafür sind extrem hoch

-der käufer ist stehts der dumme

-die neuen modelle haben zahnriemen beim tsi (hat wohl seinen grund)

 

am 15. November 2013 um 15:34

Oh okay danke dann werd ich ma lieber die finger vom tsi lassen ...

:(

am 15. November 2013 um 15:39

Zitat:

Original geschrieben von novostr

Oh okay danke dann werd ich ma lieber die finger vom tsi lassen ...

:(

sei doch froh.

besser als nachher in die röhre zu gucken.:mad:

Ich würde von beiden die Finger lassen. Der Golf ist ein potenzieller Problememacher und gilt nicht als der Zuverlässigste im Lande, auch wenn viele ihm diesen Ruf gern nachsagen würden. Der Mazda 3 ist zwar ein zuverlässiger und praktischer Japaner, hat aber wie alle neueren Mazdas ein schonungsloses Rostproblem. Damit wird man nicht froh!

Zitat:

Original geschrieben von italeri1947

Ich würde von beiden die Finger lassen. Der Golf ist ein potenzieller Problememacher und gilt nicht als der Zuverlässigste im Lande, auch wenn viele ihm diesen Ruf gern nachsagen würden. Der Mazda 3 ist zwar ein zuverlässiger und praktischer Japaner, hat aber wie alle neueren Mazdas ein schonungsloses Rostproblem. Damit wird man nicht froh!

italeri, hast du mal aufs Datum der Eingangsfrage geschaut? Ich weiß nicht, warum der zweite Fragesteller sich an diese Threadleiche angehängt hat ..........

 

Grüße

Udo

Zitat:

Original geschrieben von udogigahertz

Zitat:

Original geschrieben von italeri1947

Ich würde von beiden die Finger lassen. Der Golf ist ein potenzieller Problememacher und gilt nicht als der Zuverlässigste im Lande, auch wenn viele ihm diesen Ruf gern nachsagen würden. Der Mazda 3 ist zwar ein zuverlässiger und praktischer Japaner, hat aber wie alle neueren Mazdas ein schonungsloses Rostproblem. Damit wird man nicht froh!

italeri, hast du mal aufs Datum der Eingangsfrage geschaut? Ich weiß nicht, warum der zweite Fragesteller sich an diese Threadleiche angehängt hat ..........

 

Grüße

Udo

Danke, Udo! Nein, nein; ich hatte mich viel mehr darauf verlassen, dass hier ein aktuelles Thema behandelt wird. Ich danke für den Hinweis. Wer weiß, vielleicht braucht jemand meine Beratung dennoch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Alt mit wenig KM oder neu mit viel KM?