ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Alpina B3s Biturbo Allrad Touring

Alpina B3s Biturbo Allrad Touring

BMW 3er, Alpina B3 E90/E91/E92
Themenstarteram 1. Oktober 2010 um 13:08

Seit HEUTE mein. Dezente 400PS, von 0 - 100 in 4,8sec und max. Speed 291. Allrad und reichlich Transportvolumen.

Sportwagen made in Allgäu.

Hb3-touring-8s
B3-touring-3b
B3-touring-1
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 1. Oktober 2010 um 13:08

Seit HEUTE mein. Dezente 400PS, von 0 - 100 in 4,8sec und max. Speed 291. Allrad und reichlich Transportvolumen.

Sportwagen made in Allgäu.

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Wunderschöner Wagen ;)

Ist das Alpina Emblem rechts der Klimaausströmer Serie oder gegen Aufpreis?

Man sieht auf diesen schwarzen Leisten aber wirklich jedes Staubkorn (bei uns seid nun mehr als 10tkm ohne Kratzer :D )

Schicker und v.a. seltener Wagen... ;)

Was zahlt man denn heute für so einen Flitzer, wenn ich fragen darf? :D

Zitat:

Original geschrieben von Corlon

yes! alles richtig gemacht....! nen alpina fährt man nur in der farbe :)

eigentlich fährt man einen alpina in alpina blau oder grün, aber macht nichts... ;)

Themenstarteram 5. Oktober 2010 um 10:41

Die Farbe Tiefseeblau ist eine Empfehlung von Herrn Burkard Bovensiepen, da es dem Alpina blau sehr nahe kommt.

Vorteil, deutlich günstigerer Preis, im Reperatur- / Ausbesserungsfall deutlich einfacher. Aber ich gebe Pommy natürlich recht, dass das Alpina blau die traditionelle Farbe ist. Bei GRÜN gibt es in der Tat keine Alternative zum ALPINA GRÜN.

Das ALPINA Zeichen (Insignia) rechts neben den Lüftungsgittern ist Serie, genauso wie ein Plakette mit Typenbezeichnung und Produktionsnummer im Innenraum.

Der Listenpreis für ein ähnlich ausgestattetes Fahrzeug liegt bei ca. 80 TEuronen. Siehe Alpina Homepage unter Bestand, dort werden zB. von der BMW Niederlassung München Neufahrzeuge angeboten.

Fahrbericht folgt in Kürze. Grüße

Zitat:

Original geschrieben von Brainconsult

Das ALPINA Zeichen (Insignia) rechts neben den Lüftungsgittern ist Serie, genauso wie ein Plakette mit Typenbezeichnung und Produktionsnummer im Innenraum.

Das kannte ich noch nicht. Die Plakette über dem Innenspiegel ist aber bekannt.

Anscheinend ist dieses Emblem neben der Lüftung nur beim B und nicht beim D3 Serie. (siehe Anhang).

Wie ist es mit dem Metalemblemen an den Sitzen-im D auch gegen Mehrpreis-sind aber irgendwie auch so ein I-Tüpfelchen und nice to have.

D3

Also der Wagen sieht doch echt gut aus. Alpina gefällt mir schon echt gut, aber was mich einfach stört, ist das man von denen keinen Handschalter bekommt und auch kein DKG. Hätten die DKG hätte ich mich wohl echt darüber geärgert, keinen Alpina gekauft zu haben. Die müßten jetzt mal ihre Modifikationen am Motor auch für den normalen 3er anbieten. Dann wäre klar wo ich demnächst stehen würde. :D:D:D

also

ich war auch lange am überlegen ob ein M3 cabrio oder B3s cabrio, kostentechnisch war es keine hilfe bei mir. in der region waren es (alpina gibt nur ca 8% bei M etwa das 2x an nachlass) keine 10t euro und damit für mich nicht relevant.

die deutlich bessere lenkung, sitze und fahrwerk (sportlicher) waren dann schlussendlich nach einigen probefahrten die notwendigen hilfen. ändert nichts daran, dass der alpina ein toller wagen ist....

allzeit gute fahrt damit..

(unsere M kommt in 2 wochen, endlich.....)

Themenstarteram 6. Oktober 2010 um 13:05

Zum Abschluß der Vorstellung noch eine Foto von HINTEN. Fahrbericht kommt in kürze als neues Thema. Grüße an alle und vielen Dank für die freundlichen Antworten.

Alpina-touring-hinten-01

Zitat:

Original geschrieben von Brainconsult

Zum Abschluß der Vorstellung noch eine Foto von HINTEN. Fahrbericht kommt in kürze als neues Thema. Grüße an alle und vielen Dank für die freundlichen Antworten.

Typenbezeichnung abgemacht oder Alpina Emblem nachträglich noch aufgeklebt ?

Die neuen Felgen sind jedenfalls Klasse wobei mir das echte Alpinablau auch gut gefällt.

Was mir aber definitiv fehlt sind die seitlichen Streifen, aber ist wie immer Geschmacksache.

Viel Spass mit dem Teil !

Markus

Zitat:

Original geschrieben von Brainconsult

Die Farbe Tiefseeblau ist eine Empfehlung von Herrn Burkard Bovensiepen, da es dem Alpina blau sehr nahe kommt.

Vorteil, deutlich günstigerer Preis, im Reperatur- / Ausbesserungsfall deutlich einfacher. Aber ich gebe Pommy natürlich recht, dass das Alpina blau die traditionelle Farbe ist.

Hallo,

Ich würde wirklich jedem vom Alpinablau abraten, musste einen ziemlich grossen Aufwand betreiben, um das Nierenblech meines "alten" B3 3.2 dem richtigen Farbton anzupassen, der Flop/Rotstich ist bei einem Komplettaufbau fast nicht hinzukriegen beim Nachlackieren.

Ich liess meinen Farbton bei Standox - Schweiz bestmöglich anmischen, um beim :) das alte Nierenblech ausspritzen zu lassen, die Übergänge entsprechen immer noch dem original-Farbton.

In der Schweiz sind Lackierarbeiten sehr teuer, die Kosten stehen eigentlich in keinem Verhältnis, aber was tut man nicht alles für ein Liebhaberstück ;)

Bild-003

Moin Moin,

ich hatte letztlich einen Kontakt mit einer Straßenbahn (Tram) und stehe wieder vor der Wahl.

B3s allrad als Coupe oder als Touring? wer klebt besser am Straßenbelag?

Versicherungstechnisch sind beide vergleichbar (an alle mit einem "M" 30% von Eurer Prämie), aber hat einer von Euch schon mal eine Probefahrt mit beiden?

Mein Allrad Coupe ist wohl eher Totalschaden(Holm von Fahrerseite geknickt), den mag ich nicht mehr außerhalb der Stadt bewegen, es muss ein neuer her.

wer ist die bessere Wahl?

Danke

Dietmar

Alpina-klein

Zitat:

Original geschrieben von werisdasdenn

Moin Moin,

ich hatte letztlich einen Kontakt mit einer Straßenbahn (Tram) und stehe wieder vor der Wahl.

B3s allrad als Coupe oder als Touring? wer klebt besser am Straßenbelag?

Versicherungstechnisch sind beide vergleichbar (an alle mit einem "M" 30% von Eurer Prämie), aber hat einer von Euch schon mal eine Probefahrt mit beiden?

Mein Allrad Coupe ist wohl eher Totalschaden(Holm von Fahrerseite geknickt), den mag ich nicht mehr außerhalb der Stadt bewegen, es muss ein neuer her.

wer ist die bessere Wahl?

Danke

Dietmar

Die Hinterachse vom 3er Touring ist jetzt nicht so der Hit. Unbeladen etwas polterig, da federt die Limousine oder der das Coupe doch etwas verbindlicher.

Aber an Deiner Stelle würde ich aktuell gar nicht mehr zum 3er greifen, denn der Nachfolger steht ja schon in den Startlöchern, damit hast Du schon nach kurzer Zeit einen Oldtimer in der Garage stehen.

Zudem ist der 5er um Klassen besser als der 3er und als 535i bekommst Du für vergleichbares Geld das deutlich bessere Auto.

Die 306 PS sind mehr als ausreichend und in Verbindung mit einem Alpina 20 Zoll Radsatz auch optisch ein Leckerbissen.

Markus

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Alpina B3s Biturbo Allrad Touring