ForumR-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Allgemeine Fragen R- Klasse

Allgemeine Fragen R- Klasse

Mercedes
Themenstarteram 24. Januar 2017 um 17:39

Hallo Forum.

ich plane nach ca 2 Jahren des Nicht-Benz-Fahrens wieder ein Raumschiff anzuschaffen. Nach 13 Jahren und 500 tKm E-Klasse Kombi (w210) soll es jetzt eine R-Klasse werden. Klar kann ich mir jetzt alle Forumsbeiträge zu allen kleinen oder großen Fehlern durchlesen, mich würde aber allgemein interessieren, was Ihr, die ein solches Gerät besitzen und fahren, davon haltet. Ist der R der Geheimtip, oder nicht?

Danke für eure Kommentare.

JOe210

Img-0918
Ähnliche Themen
17 Antworten

Ja, der R ist der Geheimtipp.

Dito :-)

Hallo Joe,

seit September 2016 selbst Besitzer eines 2006er 320 CDI (jetzt ca. 166.000km) kann ich sagen, daß das mit das beste Fahrzeug ist, was ich bisher gefahren bin.

Das Raumangebot ist großzügig bis ausreichend, je nachdem, mit welcher Konfiguration man unterwegs ist.

Die Fahrleistungen sind absolut ausreichend.

Der Spritverbrauch ist - wenn man das hohe Gewicht des R berücksichtigt - angemessen bis günstig. Bei mir stellt sich das in Zahlen so dar, daß ich z.B. über Weihnachten ca. 2.000km unterwegs war (Worms - Stralsund und zurück und vor Ort auch noch etwas rumgegurkt). Verbrauch auf der Überlandfahrt bei 130 - 140km/h mit Tempomat bei jeweils nicht ganz 8,5l. Ansonsten um die neun. Jetzt bei der Temperatur und ausschließlich im Stadtverkehr bei 10 bis 11l.

Die Kiste ist groß und hoch aber weder unübersichtlich noch schwer zu bedienen.

Mit Reparaturen bin ich bisher verschont geblieben, so daß ich als Fazit sagen kann, daß das mit der beste Kauf bisher war.

Ich hoffe geholfen zu haben :-)

Grüße

Steffen

Nach meiner eigenen Erfahrung (Baujahr 2006) und dies bestätigt auch mein Werkstattmeister und die Foren, sind die Baujahre 2006 und 2007 voller Mängel. Ich selber hatte Junge Sterne Garantieschäden von 15.000€ inklusive 4 neuer Türen und Heckklappe wegen Lackierfehler. Ansonsten ist die R-Klasse der Hammer, aber bitte erst ab Baujahr 2008 kaufen!

...dann scheine ich ja (bisher) Glück gehabt zu haben! :-)

Kann ich so auch nicht bestätigen (Bj 11/2006 R500) ?

Denke daran, der Diesel hat günstigenfalls Euro5.

Je nachdem, wie lange das Fahrzeug gehalten werden soll und wo Du wohnst, könnte dies eine (Nicht)-Kaufentscheidung sein.

Zitat:

@Lichtbildner schrieb am 25. Januar 2017 um 12:57:06 Uhr:

Nach meiner eigenen Erfahrung (Baujahr 2006) und dies bestätigt auch mein Werkstattmeister und die Foren, sind die Baujahre 2006 und 2007 voller Mängel. Ich selber hatte Junge Sterne Garantieschäden von 15.000€ inklusive 4 neuer Türen und Heckklappe wegen Lackierfehler. Ansonsten ist die R-Klasse der Hammer, aber bitte erst ab Baujahr 2008 kaufen!

Muss ich jetzt Angst haben?!?! Hoffe doch das meiner 2007 auch noch lange hält ;)

Jo! Ist ein sehr gutes geräumiges und komfortabeles Reisefahrzeug. Die Technik ist etwas überholt, weil man 2012 aufgehört hat daran weiter zu entwickeln. Ich hatte vorher eine E Klasse Typ 350 CDI Bluetech 4 matic in Vollaausstattung aus 2011. Derwar in manchen Belangen etwas moderner. Und die Eklasse, man glaubtes kaum, bietet tatsächlichjin der Länge etwa 12 cm mehr und die Öffnung der Heckklappe ist größer, weil sie weiter herunter gezogen ist. Ausserdem ist die Verarbeitung der E Klasse besser, weil sie komplett in Deutschland gefertigt wurde. Die R Klasse kommt aus USA und wurde auch für den amerikanischen Markt entwickelt. Sofern es also nicht um die lange Version der R-Klasse geht, ist die E-Klasse eine ersnt zu nehmende Alternative. Ich habe die R Klasse in der 350 CDI Version mit 279 PS und das reicht vollkommen aus. Es macht sie nicht zum Rennwagen, aber es lässt sich gut damit fahren. Die E klasse war mit AMG Chip auf etwas über 300 PS gechipt, was sie zum GoCart mutieren ließ. Ich war wenn ich es darauf angelegt habe, der Erste an der Ampel, weil das Drehmoment einfach der Hammer war. Das sollte man mit der R-Klasse leiber lassen. Das mag der Motor gar nicht haben Sonst ist die R-Klasse was Sicherheit und Komfort angeht ein sehr schönes Auto, und machtauch richtig Spass, wenn man damit reisen möchte. Es gibt andere Fahrzeuge auf dem Marktt die auch viel zu bieten haben. Aber eines ist unbedingt wichtig. Die R-Klasse muss eine Rückfahrkamera habern, sonst kann es in Parkhäusern oder beim rückwärts aus einer Einfahrt heraus fahren, eng werden. Ansonsten etwa ein V erbrauch von knapp 10 Litern Diesel bei zügiger Fahrweise überland und in der Stadt auf Kutzstrecke werden es auch mal 12-14. Egal w2ie er fährt sich sehr schön

Ach so ich vergass zu erwähnen, dass meine R-Klasse eine der letzten gebauten ist und zugelassen wurde am 12.Januar 2013. Also sollte sie ausgereift sein. Kilometerstand bei Übernahme war 36.000 km, also gerade mal eingefahren.

Zitat:

Ich habe die R Klasse in der 350 CDI Version mit 279 PS und das reicht vollkommen aus.

Diese Motorisierung ist mir gesamten Dieselprogramm von MB völlig unbekannt.

279PS hat m.W. lediglich der 3,5l Benziner im 400 Hybrit.

Diese Ausführung gibt es jedoch selbst im aktuellen Chinaprogramm des R nicht!

Themenstarteram 27. Januar 2017 um 13:34

Wow Danke für die ganzen Eindrücke.

Ja das mit dem Geheimtip scheint mir wirklich so zu sein, Ich war echt baff, als ich die Preise gesehen habe die da teilweise aufgerufen werden. Vor allem im Vergleich zu einer E-Klasse Kombi Version in ansprechender Motorisierung.

Diesel E5 hmm- Könnte im Ruhrpott zum Problem werden. Da muss ich mal die Umweltzonen recherchieren.

Eine Frage habe ich, nachdem sich der erste R, den ich mir angeschaut habe, als Kurzversion entpuppt hat:

WIe sieht der Kofferraum in der Langverision aus, wenn alle Sitze ausgeklappt sind, und neben Kindern auch noch die Schwiegereltern mitfahren? Fährt man dann mit leichtem Gepäck oder ist das bei der Langversion ein ausreichendes Volumen?

Danke für die ganzen tips

JOe210

Bei 7 Sitzen ist in beiden Varianten der Kofferraum nicht üppig. Für 7 + fett Gepäck brauchst Du einen Bus (V-Klasse).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Allgemeine Fragen R- Klasse