ForumKia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Alle KIA'S beim Händler zerkratzt

Alle KIA'S beim Händler zerkratzt

Themenstarteram 14. März 2007 um 19:34

Hi, muß meinem Ärger einfach mal Luft ablassen.

Was meint ihr dazu.

Wollte mal den neuen CEE'D und den Opirus beim Händler in Esslingen anschauen.

Echt, alle Fahrzeuge die im Freien stehen, waren quer über die Motorhaube zerkratzt.

Es stehen noch andere Modelle da rum von anderen Herstellern. Die waren ausgespart, nur die KIA'S waren beschädigt, auch die schönen Opiruse.

Und alle neuen CEED'S.

Jezt meine Frage: Wie sieht es denn mit den KIA'S aus?

Werden die extra gerne von Vandalen beschädigt?

Was sagt ihr dazu?

Wenn dem so ist, gehe ich lieber zu einer anderen Marke.

Ähnliche Themen
34 Antworten

Sowas passiert nicht nur bei Kia.

Als der Opel Händler bei uns hin kam, wurden auch viele Opel auf dem Hof zerkratzt. Auf einem Signum war sogar "Haut ab von hier" eingekratzt.

Ich finde sowas echt übertrieben und mehr als sche*ße!

am 14. März 2007 um 19:43

.....ich glaube kaum,das dies etwas mit der Marke zu tun hat...da waren vielleicht irgendwelche Besoffene oder es hatte einfach wer Langeweile,vielleicht auch einfach eine Mutprobe usw.....das kann jedem passieren,der Händler hat nur Pech gehabt,daß er gerade da war.....hier in unserer Region hat ein VW Händler dran glauben müssen.....wenn du dir sicher gehen willst und keinen teuren Kratzer im Lack ben möchtest, kauf dir Ketcar.......

 

DIE ANGST FÄHRT IMMER MIT........GERADE WENN FRAU DIE FAHRERIN IST.......(Ironisch gemeint)

Finde soetwas mega sch****... die Autos können auch nichts dafür, dass sie draußen standen ;)

Nein, Schweinere, denn den Schaden bekommt man nicht bezahlt und man weiß nicht welcher Penner es war!!!

Für solche Leutz gibts nur eins:

Ab nach Sibirien zum Streichhölzerschnitzen!

Zitat:

Original geschrieben von K.-H. Rückert

Finde soetwas mega sch****... die Autos können auch nichts dafür, dass sie draußen standen ;)

Nein, Schweinere, denn den Schaden bekommt man nicht bezahlt und man weiß nicht welcher Penner es war!!!

Versicherung?;)

Hab sowas schon bei vielen Händlern gesehen. Bei unserem Benz Händler haben sie einmal alle Sterne abgeknickt...

Wie unser 3Jahre alter Corsa aussah wollt ihr gar nicht Wissen.:D Er hat 3Jahre fast ausschließlich auf der Straße geparkt. D.h. jede! Seite zerkratzt, Außenspiegel abgefahren, Antennen geklaut und beim ausparken gerammt.;)

prima versicherung ... wer zahlt die versicherung... richtig der käufer bzw. alle anderen versicherten... manchmal gehört die Prügelstrafe und der Pranger wieder eingeführt, weil man geistig zurückgebliebenen Tätern nicht anders zu "Verstand" bringt (manchmal hat der stammtisch doch recht)

Zitat:

Original geschrieben von DerMatze

prima versicherung ... wer zahlt die versicherung... richtig der käufer bzw. alle anderen versicherten... manchmal gehört die Prügelstrafe und der Pranger wieder eingeführt, weil man geistig zurückgebliebenen Tätern nicht anders zu "Verstand" bringt (manchmal hat der stammtisch doch recht)

Ähm... Die Autos waren doch Neu/Gebrauchtwagen ohne! Zulassung. D.h. es wird nicht die KFZ-Versicherung greifen, sondern irgendeine Versicherung vom Händler.

Der Käufer bezahlt das sicher nicht...;)

Der arme Corsa!;)

 

Bin ich froh, eine Garage und ein Carport zu haben. :D

Zitat:

Original geschrieben von K.-H. Rückert

Der arme Corsa!;)

 

Bin ich froh, eine Garage und ein Carport zu haben. :D

:D Ich bin auch froh einen Stellplatz in der Tiefgarage und mein Carpot zu haben.

Ich will gar nicht Wissen, was die mit einer S-Klasse angestellt hätten.:D

Bei uns auf der Straße steht seit einem Jahr auch ne neue S Klasse. Scheint bis jetzt keine Schäden zu haben.

Aber mir persönlich wär's zu ,,heiß''.

Zitat:

Original geschrieben von IAN@BTCC

Ähm... Die Autos waren doch Neu/Gebrauchtwagen ohne! Zulassung. D.h. es wird nicht die KFZ-Versicherung greifen, sondern irgendeine Versicherung vom Händler.

Der Käufer bezahlt das sicher nicht...;)

bist ein ganz ein cleverer ;) und wer bezahlt den händler? richtig der Kunde ...

bei uns an der straße haben sie aus lauter nettigkeit einem wunderschönen neuen maseratti die hinterreifen zerstochen ...

am 15. März 2007 um 19:30

.....egal was für Marke....es kann leider jeden Treffen.....es gibt genug Trottel auf der Welt,die nichts mit ihrer Zerstörungswut anzufangen wissen....

Zitat:

Original geschrieben von DerMatze

bist ein ganz ein cleverer ;) und wer bezahlt den händler? richtig der Kunde ...

bei uns an der straße haben sie aus lauter nettigkeit einem wunderschönen neuen maseratti die hinterreifen zerstochen ...

Ja, bin ich! Danke für die Anerkennung!:)

Achso und jetzt gibt es auf jedes Auto 5,90€ weniger Rabatt oder wie?;)

Vandalismus ist also weitgehend markenunabhängig.

Die Menschen sind halt schlecht! :(

Und diese schlechten Menschen haben alle ihre eigenen Motive.

Der Mercedesstern ist ja der Klassiker, hier ist eindeutig der berühmte Neid der Besitzlosen sicher Tatmotiv Nr 1.

Ich wurde schon mit den Marken wie Suzuki (Roller), Mercedes (alte S-Klasse) und Cadillac (siehe links) Vandalismus -Opfer, und meine Freundin mit Suzuki (2x Motorrad) und VW (2er und 2x 4er Golf)

Ich würde an diesen Tätern gern mit einem stumpfen Messer etwas machen, was man garantiert hier in MT nicht aussschreiben darf....... :mad:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Alle KIA'S beim Händler zerkratzt