ForumAlfa Romeo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Alfa Romeo
  5. Alfa Romeo 156 40 Liter auf knap 230km. Hilfe!!!

Alfa Romeo 156 40 Liter auf knap 230km. Hilfe!!!

Themenstarteram 28. Dezember 2007 um 12:04

Hallo Leute hab Mich extra für Mein Sorgenkind hier angemeldet. Hatte in der kurzen zeit die Ich Meinen Alfa 156 2.0 TS BJ Mai 2000 habe schon diverse Kinderkrankeiten gehabt. Dazu habe Ich unter anderem hier immer etwas gefunden und es hat auch immer was gebracht, aber das neuste hatte entweder noch keiner hier oder hat spätestens dort aufgegeben?!

Hab Sontag gute 40Liter Super reingehauen gestern nach nicht ganz 230km war mein tank trocken ( tankanzeige ok und Tank dicht!!!) Freitag war Mir bereits aufgefallen das Meine Temperaturanzeige beim Start zwar kurz die rote Let aufleuchtet aber die Nadel sich auch nach längerer fahrt kein stück mehr bewegt! Ich bin ja nicht ganz auf den kopf gefallen und Schätze mal das Mein Termofühler schrott ist Ich habe nur keine Anung ob das mit dem enormen Sprittverbrauch zusammen hängen kann und Ich habe auch überhaubt keinen plan wo das teil verbaut ist das Ich es überprüfen und austauschen könte????

Bitte helft Mir Ich kann den anblick Meiner Tankuhr im verhältnis zu Meinem Tacho nicht ertragen und traue Mich kaum noch zu Fahren dabei Läuft er sonst momentan Top nachdem Ich alles andere Wie unruigen Leerlauf und schlechtes zünden sowie mangelnden Durchzug beseitigt habe!!!!

HILFE

Ähnliche Themen
24 Antworten

Klar würde ich das auch gern selbst machen, aber ohne ahnung wurschtel ich da nicht einfach mal so im motorraum rum.

Und zwei stunden für einen thermostat wechsel?? ist doch recht lang finde ich. Und zwei stunden arbeiten ohne ahnung davon zu haben was man macht ist ganz schon lang :D

Zitat:

Original geschrieben von FighterOne

Klar würde ich das auch gern selbst machen, aber ohne ahnung wurschtel ich da nicht einfach mal so im motorraum rum.

Und zwei stunden für einen thermostat wechsel?? ist doch recht lang finde ich. Und zwei stunden arbeiten ohne ahnung davon zu haben was man macht ist ganz schon lang :D

haha:D nicht vergessen!

den kühler habe ich auch noch gewechselt,mit samt kühlerkreislauf spülen!

mach das doch mal nach in 2 std.!!!

gruss:p

Ich weiß ja net wie kompliziert das Thermostat beim 156er verbaut is. Bei meinem Fiat Tipo 2.0 ging das in der Mittagspause vor der Firma... 4 Schrauben auf, gemerkt dass neues Thermostat net passt, das alte wieder gängig gemacht und ein stück gekürzt, zugeschraubt und wasser nachgefüllt. Ging ja grad mal n halber Liter verloren.

Bei den TS-Motoren sind die Thermostate recht gut erreichbar... nur die vielzahl er Verbauten Formen dürfte hier etwas Verwirrung stiften. Allein für meinen Rumpfmotor hat der Werstätter 5 Stück in der Datenbank gehabt. Der Wechsel war umproblematisch...

Aber einen derart hohen Verbrauch würd ich mal auf ne defekte Lambdaregelung/LMM schieben...

Der kaputte Thermostat hatte bei mir grad mal einen knappen Liter ausgemacht.

am 1. Januar 2008 um 19:45

Servus,

mein Alfa hatte auch mal die Lambdasonde kaputt, der Spritverbrauch war ähnlich hoch. Zudem kam schlechtes ansprechverhalten im unteren Drehzahlbereich.Von dem schlechten Wert bei der Abgasuntersuchung ganz zu schweigen. Sonde beim Dealer geholt,eingebaut ,danach wie neu.

MfG Gta

am 6. Januar 2008 um 9:52

hallo

auf die sonde hätte ich auch getipt , und den wassertemperaturfühler vor dem erstzen der fühler, den stecker, hinte die gummi abdichtung abnehmen und kontrollieren ob die zwei kabeln noch dran sind, mit der hitze brechen die gerne ab, der benzindruck müste aber auch noch stimmen, oder undichten eispritzdüsen am besten am diagnose gerät anschliessen dan hast du alles auf einmal kontrolliert

gruss

Thermostat 35€ bei Ebay, universal 4 Kabel Lamdasonde 50€ bei Ebay. Mit etwas Glück findeste nen Händler der beides verkauft. Kühlwasser würde ich bei der Gelegenheit gleich komplett neumachen.

Themenstarteram 27. Februar 2008 um 20:08

War bei Meiner Alfawerkstadt und dachte schon gleich bin Ich arm, aber nix gewesen ein netter mechaniker hat kurz reingeschaut mir das mit dem termofühler (direkt unterhalb neben derm LMM) bestetigt und Mir das teil sofort mitgegeben und das beste war, hat gerad mal 27Euro gekostet :-)

Zitat:

Original geschrieben von Budsch8383

War bei Meiner Alfawerkstadt und dachte schon gleich bin Ich arm, aber nix gewesen ein netter mechaniker hat kurz reingeschaut mir das mit dem termofühler (direkt unterhalb neben derm LMM) bestetigt und Mir das teil sofort mitgegeben und das beste war, hat gerad mal 27Euro gekostet :-)

Alfa-fahren ist halt günstig ;)

naja...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Alfa Romeo
  5. Alfa Romeo 156 40 Liter auf knap 230km. Hilfe!!!