ForumSuperb 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Akustik Verglasung nachrüstbar?

Akustik Verglasung nachrüstbar?

Skoda Superb 3 (3V)
Themenstarteram 8. Juli 2018 um 17:37

Hallo,

Ich habe einen superb MJ 2016 in der Ausstattung Style und würde gerne Akustikglas bei den vorderen Seitenscheiben nachrüsten wollen. Die Kosten selbst sollten überschaubar sein.

Meine verbaute Seitenscheibe vorne links hat die Teilenummer 3v0845201. Das Akustikglas sollte die Nummer 3v0845021 haben, sicher bin ich mir da aber nicht zu 100%.

Daher die Fragen: stimmt die Teilenummer und passt das überhaupt oder muss noch mehr an der Tür angepasst werden? Zum Beispiel die Rahmen weil die Scheibe dicker ist oder was auch immer.

Vielen Dank

Ähnliche Themen
25 Antworten

blöde Frage was genau soll das Akustikglas denn bewirken? denn ich kann mir nicht vorstellen das nur das Glas was bringt in Sachen Geräuschdämmung zu außen, hier sind m.M. nach die Türgummis etc für verantwortlich.

Das Glas ist stärker. Ein Hersteller wird es kaum Akustikverglasung nennen, wenn diese nicht hauptverantwortlich ist.

Es ist daher fraglich ob das dickere Glas so einfach mit den anderen Fensterführungen zusammen passt. Andere Fensterdichtungen wird man wohl auch brauchen.

Themenstarteram 8. Juli 2018 um 19:02

Das mit den Dichtungen kann schon stimmen, aber die meisten Windgeräusche entstehen bei den Spiegeln und diese dringen eben überwiegend durch die Scheibe in den Innenraum.

Zummindest hier bei einem Passat hat es gerreicht nur die Scheibe zu tauschen:

https://www.motor-talk.de/.../...vorne-geraeuschdaemmend-t3139924.html

Da ich ohnehin andere Teile vom Auto dämme, machen die Scheiben wohl auch Sinn.

In dem Link zur unterschiedlichen Scheibendicke steht was von anderer Steuergerätesoftware...

Sollte man vielleicht beachten, denn ich denke mal die Akustikscheiben sind schwerer...

@Florian_20

Bei Akustikglas gibt es meines Wissens zwei Varianten. Bei der einfacheren Variante wird glaub einfach VSG anstatt ESG verbaut. Dann gibt es wohl auch noch die Variante das zwischen den beiden Scheiben eine spezielle Folie aufgebracht wird. (bitte um Berichtigung, wenn was falsch ist)

Dadurch werden Windgeräusche, insbesondere von den Außenspiegeln erheblich reduziert. Aber auch Abrollgeräusche anderer Fahrzeuge werden gedämmt.

Bei Fahrzeugen mit vollständiger Akustikverglasung liegt die Geräuschreduktion wohl bei rund 3db was einer gefühlten Halbierung der Lautstärke entspricht. Wenn nur die vorderen Seitenscheiben gedämmt sind, liegt die Reduktion bei rund 1db

Hätte die vorderen Akustikscheiben im vorherigen A6 - bringt erstaunlich viel. Man merkt, das gut wenn man andere Fahrzeuge überholt. Im Bereich der vorderen Seitenscheiben hört man sie kaum. Ist das andere Fahrzeug auf Höhe der hinteren Seitenscheiben wird es lauter.

Ob das Nachrüsten so einfach ist glaube ich ehrlich gesagt nicht. Kann mir gut vorstellen, dass da auch andere Fensterheber verbaut werden, da Akustikglas ja deutlich dicker und schwerer ist...

Die Türsteuergeräte haben wie gesagt andere Software. Wird wohl der Grund dafür sein..., wie ich schon schrieb.

Themenstarteram 8. Juli 2018 um 21:33

Auf Seite 2 habe ich noch folgenden Hinweis entdeckt, von der Person die den Tausch durchgeführt hat:

"Entgegen den Hinweisen aus dem SSP 488 müssen die Scheibenhalterungen nicht getauscht werden und es ist auch keine neue Türsteuergerätesoftware erforderlich."

Klar muss man schauen, ob das 1 zu 1 auf den Superb zu übertragen ist aber die Chancen sollen nicht so schlecht stehen.

Du kannst ja berichten... :D

Themenstarteram 8. Juli 2018 um 22:52

Das mache ich auf jeden Fall :D

Aktuell stehen aber noch andere andere Maßnahmen zur Dämmung an (Kofferraumverkleidung wird demnächst demontiert und die Radkästen hinten komplett neu gedämmt mit Alubutyl und Dämmvlies). Die Scheiben sind eher für später geplant aber ich wollte mich schon mal schlau machen ;)

Werde dann zur gegeben Zeit wohl einen großen Thread machen mit allen Dämmungen die durchgeführt wurden und was wie viel gebracht hat.

Würde mich auch interessieren, gerade bei 180+ ists doch arg laut im Innenraum.

Fahr ich zum Glück nicht oft, aber vor ein paar Tagen Richtung Urlaub fand ich es doch störend.

naja - sooo laut ist der SuperB auch nicht - mein vorheriger A6 mit Akustikverglasung vorn war auf jeden Fall nicht viel leiser bei höheren Geschwindigkeiten... Wirklich hörbar ist der Unterschied in meinen Augen eher bei Richtgeschwindigkeit - da dringen beim SuperB die Windgeräusche vom Außenspiegel klar erkennbar ins Innere.

Themenstarteram 9. Juli 2018 um 16:49

Als größte Geräuschquelle sehe ich nach wie vor die Abrollgeräusche. Keine Ahnung wie es da zwischen a6 und superb aussieht aber diese Geräusche müssen zuerst reduziert werden. Danach machen meiner Meinung nach erst die Windgeräusche Sinn.

Hab Mal bei meinem Dänen nachgeschaut. BJ 2018 und auch MJ 2018. Kein Akustikglas. Ich finde das Fahrzeug aber erträglich laut. Bin aber noch nicht schneller als 160 kmh gefahren.

Hallo,meines Wissens nach sind die beim Superb 3 vorne serienmäßig,hinten nicht erhältlich. Meiner hat

vorne jedenfalls die Akustikverglasung.

Bei der Serienausstattung sind sie auch aufgelistet,mit "Akustische Seitenscheiben vorne" Habe sie mit den vom Audi A6 verglichen,sehen identisch aus

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Akustik Verglasung nachrüstbar?