ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Aktuelle Bilder des BMW F30

Aktuelle Bilder des BMW F30

BMW 3er F30
Themenstarteram 22. Januar 2012 um 10:24

Hallo zusammen,

nachdem ich gestern bei unserem BMW-Händler war, habe ich im Hof den neuen BMW 320d

in der Ausführung "Sport" gesehen.

Nachdem ich einige Bilder eingestellt habe, wurde immer nur über die Motoren diskutiert.

Jetzt nochmals die Bilder, damit die Form und das Design begutachtet werden können.

Bitte keine Beiträge über die Motoren.

Ach ja, das letzte Bild zeigt den Wachhund, der auf das Fahrzeug aufpaßt, damit der BMW nicht abhanden kommt ( haha ):D

Viel Spaß beim Anschauen

Diddi

Bmw320d4
Bmw320d5
Bmw320d3
+4
Ähnliche Themen
39 Antworten

Hallo,

 

finde es recht interessant, dass der neue 3er schon bei den Händlern ist. Die Front gefällt mir richtig gut. Ich kann bloß nicht verstehen, warum man bei der Sport-Variante eine Hand hochkant in den Radkasten stellen kann ohne die Karosserie zu berühren.:rolleyes:

 

Grüße

Themenstarteram 22. Januar 2012 um 10:49

Hallo,

die Bereifung ist 225/45 - 18

Danke! Ich finde immer wieder Bilder sehr informativ, die in freier Wildbahn bei schlechtem Wetter entstanden sind. Die Lichtreflexe von Showrooms lenken nur ab und verfälschen.  :cool:

 

Die Front ist eindeutig dem Spagat zwischen Fußgängerschutz (tiefe, abgerundete Profile) und Aufprallschutz (kontrollierte Verformung unter Zuhilfenahme des Frontrahmens und der Motorhaube) geschuldet; wir werden in den nächsten Jahren zwangs(EU-)läufig ähnliche Designs auch bei anderen Marken sehen (müssen). Das Spaltmaß der Querfuge vorne ist wenigstens OK, bettelt aber nach dunklen Lackierungen.

 

Hinten so eine Art Fünfer, und beim Öffnen des Kofferraums hoffe ich auf Komfort, gerade bei Regen, siehe die Sauereien im Kofferraum beim E90 und E92. Auf eine Komfort-Schließung wie bei Muttis Kleinwagen auf dem Supermarktparkplatz werde ich wohl vergeblich hoffen. Da gibt’s dann wieder nasse und dreckige Hände, vor allem mit Schirm in der einen und Schlüssel in der anderen Hand kommt das Premiumgefühl auf.

 

Leider Blinker in den Außenspiegeln, das kommt noch teurer, wenn die entgegenkommenden Optimisten bei zugeparkten Straßen nicht mal warten können. Also ist in so einem Fall Hüpfen von Lücke zu Lücke angesagt. Im eigenen Interesse. Hoffentlich sind die normalen Blinker auffallend genug und nicht, wie beim Golf, von Reflexionen kaum zu unterscheiden.

Einen Navi-Monitor erkenne ich nicht; hatte der keinen? Die nicht versenkbare Schiefertafel sollte eigentlich von außen schon zu sehen sein, oder?

 

Das sind 18-Zöller? Da kann man schon mal über 19-Zöller nachdenken. Allerdings auch über das Mehrgewicht und den Komfort, aber ich denke, BMW wird für die Masse sowieso tendenziell weich abstimmen.

 

Der Hund ist die SUV-Version, denke ich mal. Und er hat ein Sabbelproblem. Aber er kommt in dieser Ansicht einen Tick sympathischer rüber als der Dreier.

 

Zitat:

Original geschrieben von Weltenbummler1

 

Hallo,

 

die Bereifung ist 225/45 - 18

Leider wirken die ziemlich klein. Ich finde er müsste tiefer sein. Bin ja mal gespannt, wie dann die normale Version mit 16 Zoll Bereifung wirkt.

 

Gruß

Themenstarteram 22. Januar 2012 um 11:11

Zitat:

Original geschrieben von Crime

Zitat:

Original geschrieben von Weltenbummler1

 

Hallo,

die Bereifung ist 225/45 - 18

Leider wirken die ziemlich klein. Ich finde er müsste tiefer sein. Bin ja mal gespannt, wie dann die normale Version mit 16 Zoll Bereifung wirkt.

Gruß

Diese Bereifung möchtest du besser nicht sehen

Zitat:

Original geschrieben von Crime

Hallo,

finde es recht interessant, dass der neue 3er schon bei den Händlern ist. Die Front gefällt mir richtig gut. Ich kann bloß nicht verstehen, warum man bei der Sport-Variante eine Hand hochkant in den Radkasten stellen kann ohne die Karosserie zu berühren.:rolleyes:

Grüße

Der hat sicher noch die Transportsicherung drinnen. Der geht schon noch runter-keine Sorge!

Das ist halt immer der Nachteil solcher Bilder. Man meint gleich- Wow sieht der Scheiße aus.

Klar, Transportsicherung, dreckig, nass, schlechte Lichtverhältnisse. Da sieht einfach jedes Auto kacke aus.

Und ganz vergessen, der Mega-S. Kennzeichenhalter.

Themenstarteram 22. Januar 2012 um 11:17

Zitat:

Original geschrieben von Korynaut

Danke! Ich finde immer wieder Bilder sehr informativ, die in freier Wildbahn bei schlechtem Wetter entstanden sind. Die Lichtreflexe von Showrooms lenken nur ab und verfälschen.  :cool:

Die Front ist eindeutig dem Spagat zwischen Fußgängerschutz (tiefe, abgerundete Profile) und Aufprallschutz (kontrollierte Verformung unter Zuhilfenahme des Frontrahmens und der Motorhaube) geschuldet; wir werden in den nächsten Jahren zwangs(EU-)läufig ähnliche Designs auch bei anderen Marken sehen (müssen). Das Spaltmaß der Querfuge vorne ist wenigstens OK, bettelt aber nach dunklen Lackierungen.

Hinten so eine Art Fünfer, und beim Öffnen des Kofferraums hoffe ich auf Komfort, gerade bei Regen, siehe die Sauereien im Kofferraum beim E90 und E92. Auf eine Komfort-Schließung wie bei Muttis Kleinwagen auf dem Supermarktparkplatz werde ich wohl vergeblich hoffen. Da gibt’s dann wieder nasse und dreckige Hände, vor allem mit Schirm in der einen und Schlüssel in der anderen Hand kommt das Premiumgefühl auf.

Leider Blinker in den Außenspiegeln, das kommt noch teurer, wenn die entgegenkommenden Optimisten bei zugeparkten Straßen nicht mal warten können. Also ist in so einem Fall Hüpfen von Lücke zu Lücke angesagt. Im eigenen Interesse. Hoffentlich sind die normalen Blinker auffallend genug und nicht, wie beim Golf, von Reflexionen kaum zu unterscheiden.

Einen Navi-Monitor erkenne ich nicht; hatte der keinen? Die nicht versenkbare Schiefertafel sollte eigentlich von außen schon zu sehen sein, oder?

Das sind 18-Zöller? Da kann man schon mal über 19-Zöller nachdenken. Allerdings auch über das Mehrgewicht und den Komfort, aber ich denke, BMW wird für die Masse sowieso tendenziell weich abstimmen.

Der Hund ist die SUV-Version, denke ich mal. Und er hat ein Sabbelproblem. Aber er kommt in dieser Ansicht einen Tick sympathischer rüber als der Dreier.

Hallo,

die nicht versenkbare Schiefertafel ist vorhanden, allerdings von vorne nicht zu erkennen, da diese

sehr tief auf der Mittelkonsole angebracht ist. Das Display schließt fast mit dem Armaturenbrett ab und ist wirklich riesengroß.

Und übrigens, der Hund sabbert nur, weil er den BMW so geil findet .......................

Zitat:

Original geschrieben von chris2502

Zitat:

Original geschrieben von Crime

Hallo,

 

finde es recht interessant, dass der neue 3er schon bei den Händlern ist. Die Front gefällt mir richtig gut. Ich kann bloß nicht verstehen, warum man bei der Sport-Variante eine Hand hochkant in den Radkasten stellen kann ohne die Karosserie zu berühren.:rolleyes:

 

Grüße

Der hat sicher noch die Transportsicherung drinnen. Der geht schon noch runter-keine Sorge!

Das ist halt immer der Nachteil solcher Bilder. Man meint gleich- Wow sieht der Scheiße aus.

Klar, Transportsicherung, dreckig, nass, schlechte Lichtverhältnisse. Da sieht einfach jedes Auto kacke aus.

Und ganz vergessen, der Mega-S. Kennzeichenhalter.

Das kann sein, dass der die Transportsicherung noch verbaut hat. Daran habe ich gar nicht gedacht. Nö, die Front gefällt mir echt gut. An die Blinker im Spiegel muss ich mich erst noch gewöhnen. Ach ja und das extrem potente Auspuffrohr ist noch ein Blickfang. ;)

 

Gruß

Bei der NL in Frankfurt steht der F30 mit M-Paket, aber teilweise noch mit den Folien von den Erlkönigen. Trotzdem kann man schon alles gut sehen.

Auf jeden Fall deutlich besser als der F20, den ich mir bei der Gelegenheit nochmal angeschaut habe. Die Front geht gar nicht, besonders bei hellen Farben.

Gefällt mir ziemlich gut. Das Auto. Und den Hund finde ich symphatisch, auch wenn er übergewichtig ist! :D

Habe bei beim Händler auch den neuen 3er stehen sehen in schwarz mit Sportline.Leider war es bei Dämmerung und nur durch das schlecht künstliche Licht eingesehen und daher habe ich auch kein Bild gemacht da man so gut wie nix gesehen hat aufn Foto!!

Kann aber sagen das er Aussen sehr gut aussieht- Seitlich/hinten sportlicher und breiter wirkt er als sein Vorgänger.Und kommt dem F10 sehr nahe (hinten)-definitiv!

Von vorne gefällt mir die Front auch sehr schön , aber ich glaub in M-Paket wird dieser noch besser(muss ich aber auch erst in "natura" sehen um dies zu beurteilen!)..wenn ich nur wüsst wo schon einer rumstehen würde..

Innen drin hab ich natürl. nicht mehr viel erkennen können (zieml. finster schon),aber auf den ersten Blick grob , fand ich nun das Interieur nicht schlecht. Besser bzw. hochwertiger als auf den Fotos.Wie gesagt nur alles düster,man muss es halt noch im Tageslicht sehen und auch dann Probesitzen....aber fürs erste nicht übel ,soweit!!

Mfg

Hallo,

ich find den neuen einfach nur geil. Der hat 100% noch den Transportschutz drin(aufgebockt).

Wenn man Sportline bestellt hat er nicht gleich eine Tieferlegung. Die Tieferlegung (M-Fahrwerk) muss man noch dazubestellen(ca 400 Euro). Das find ich ist ein muss wenn man Sportline drin hat.Weiss ich deswegen weil ich jeden Tag mit den F30 zu tun habe;-) Ich habs mit bestellt.Da kommen auch die Felgen super. Zu den Monitor. Der ist Serie!!!

Gruss freak

Hallo,

der Monitor ist der Grund warum meine 4 Kollegen den F30 nicht kaufen und das waren BMW Fans.

Gruss Klaus

Ich muss sagen, der 3er wird mir langsam aber sicher zu groß.

Der F20 gefällt mir nicht.

Ich finde überhaupt keinen Grund meinen E81 123d gegen einen F20 oder F30 (gegen Aufpreis) einzutauschen.

Gibt wohl keinen Umsatz für BMW von mir in nächster Zeit. Eine gewisse Resthoffnung liegt beim F22.

Deine Antwort
Ähnliche Themen