ForumW212
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Airmatic Einstellung

Airmatic Einstellung

Mercedes E-Klasse W212
Themenstarteram 4. April 2012 um 12:19

Hallo miteinander,

wir wollen uns einen E350 CDI 4-Matic mit Airmatic kaufen. Aber zur Airmatic hätte ich eine Frage:

Kann man die Airmatic so einstellen, dass wenn ich zb vom Geschäft nach Hause komme, den Motor ausmach bzw die Automatik auf P stelle, dass dann die Airmatic das Auto hochpumpt um besser auszusteigen?

Was kann man sonst noch daran rumstellen, außer Komfort und Sport?

Danke schonmal für schöne Antworten :D

Gruß Daimler350

Ähnliche Themen
27 Antworten

Nein, automatisch kann man gar nichts einstellen.

Um das Fahrzeug anzuheben, musst Du stets den entsprechenden Knopf drücken. Auch weitere Einstellmöglichkeiten sind nicht gegeben.

Themenstarteram 4. April 2012 um 12:34

Hmm okay.

Wir hatten noch nie ein Fahrzeug mit Airmatic, nur eins mit Niveauregulierung.

Ist der Komfort wirklich besser als beim Standart-Avantgarde Fahrwerk?

In der Comfort-Einstellung ist die Abstimmung schon deutlich weicher. Ein Sänfte wie die S-Klasse oder die Vorgängermodelle insb. W210 ist der W212 jedoch trotz Airmatic nicht.

Themenstarteram 4. April 2012 um 12:39

Schlimmer als unser Viano kann des ja net sein. Jedes klitze kleine Unebenheit auf der Straße spürt man. Da wird man richtig durchgeschüttelt :D Also mal schauen, Probefahren und dann entscheiden

Vielen Dank für deine Antworten :)

am 4. April 2012 um 15:26

Das sagt die Bedienungsanleitung dazu:

 

Erhöhtes Niveau einstellen:

Den Motor starten.

Wenn die Kontrollleuchte aus ist

Auf die Taste drücken.

Die Kontrollleuchte leuchtet auf. Das Fahrzeug stellt sich auf erhöhtes Niveau ein.

Im Multifunktionsdisplay erscheint die Meldung Fahrzeug hebt an.

Die Einstellung „erhöhtes Niveau“ wird gelöscht, wenn Sie

über etwa 120 km/h fahren

etwa drei Minuten über 80 km/h fahren.

Wenn Sie nicht in diesen Geschwindigkeitsbereichen fahren, bleibt das „erhöhte Niveau“ gespeichert.

 

Habe seit letzter Woche selbst die Airmatic mit 4Matic, die Bedienungsanleitung stimmt!

Themenstarteram 4. April 2012 um 16:46

Wie sind deine ersten Eindrücke vom Fahrgefühl mit 4-matic und Airmatic?

am 4. April 2012 um 18:30

Zitat:

Original geschrieben von Daimler350

Wie sind deine ersten Eindrücke vom Fahrgefühl mit 4-matic und Airmatic?

Also, ich bin froh, dass ich 4Matic und Airmatic bestellt habe! In der komfortablen Abstimmung fährt sich das Auto ganz normal, wie ein Mercedes eben zu fahren hat. Diese Einstellung ist für alle Fahrten, ob Autobahn, Landstraße oder Stadt die richtige Einstellung. Ab Geschwindigkeiten von 140 km/h senkt sich das Fahrzeug, auch bei der Einstellung "Comfort", um 10 mm ab.

Bei der sportlichen Abstimmung hat man das Gefühl, ein anderes Auto zu fahren! Der Kontakt zur Straße ist wesentlich direkter, ohne dass es übertrieben "hart" wird. Diese Einstellung empfiehlt sich auf kurvenreichen Landstraßen, bei zügiger Fahrweise... (Die Kurven wo 60 erlaubt ist aber die man auch mit 80, 100, und evtl. mehr durchfahren kann). Es macht einfach mehr Spaß mit dieser Einstellung unterwegs zu sein. Gerade noch in der Verbindung mit dem "M-Modus" ("Echte" Schaltmöglichkeit) im AMG-Paket.

Weitere Vorteile: Ich kann das Fahrzeug um 3,5 Zentimeter aus der Normalstellung (Comfort) anheben (Nur in Verbindung mit der 4Matic, ohne 4Matic sind es nur 2,5 Zentimeter). Hilfreich beim Befahren von Feldwegen, kommt bei mir wegen der Hunde öfters vor. Oder aber auch für das bequemere Ein- und Aussteigen.

Die 4Matic musste einfach sein! Das Vorfahrzeug war ein GLK 320 CDI, hier habe ich die 4Matic zu schätzen gelernt!! Meine ganz persönliche Meinung: 4Matic ist sinnvoller als so manches andere Zubehör, sogar sinnvoller als ein größerer Motor! Umstimmungsversuche sind zwecklos!:)

Themenstarteram 4. April 2012 um 21:20

Wow, ich freu mich immer mehr auf das neue Auto :)

Welchen Motor hast du?

am 4. April 2012 um 21:26

Zitat:

Original geschrieben von Daimler350

Wow, ich freu mich immer mehr auf das neue Auto :)

Welchen Motor hast du?

Den 250 CDI, bin sehr zufrieden mit dem Motor. Klangbild ist natürlich etwas "kerniger" als bei einem Sechszylinder, aber auf keinen Fall unangenehm. Was kommt denn bei Dir "unter die Haube"?

Themenstarteram 4. April 2012 um 21:33

Unser Hauptfahrzeug hat immer einen Sechszylinder also den 350 CDI, wir hatten schon den W210 als 320 CDI und den Viano 3.0 CDI.

Vierzylinder sind aber auch nicht schlecht, aber für den Anhängerbetrieb zu "schwach". Wir haben einen sehr großen Hänger, da hatte der Viano schon Probleme beim Holz holen :D

Themenstarteram 4. April 2012 um 21:36

Ich hoffe der W212 ist ein würdiger Nachfolger unserer alten E-klasse. Die war nämlich top!

am 4. April 2012 um 21:40

Zitat:

Original geschrieben von Daimler350

Unser Hauptfahrzeug hat immer einen Sechszylinder also den 350 CDI, wir hatten schon den W210 als 320 CDI und den Viano 3.0 CDI.

Vierzylinder sind aber auch nicht schlecht, aber für den Anhängerbetrieb zu "schwach". Wir haben einen sehr großen Hänger, da hatte der Viano schon Probleme beim Holz holen :D

Holz, Hänger, das schreit ja förmlich nach einem Sechszylinder mit Airmatic und 4Matic! Was wird denn sonst noch so von den freundlichen Schwaben eingebaut?

Themenstarteram 4. April 2012 um 21:45

Ich denke:

-Rückfahrkamera

-Distronic Plus

-aktive Multikontursitze

-Sitzheizung im Fond

-klimatisierte sitze vorne

-AHK

-Harman Kardon

-standheizung

-fahrassistenspaket

 

und weitere Spielereien

Es könnte aber auch ein Gebrauchtwagen werden, wenn ein passendes Angebot kommt.

Hallo Daimler350,

ich kann Juergen 24 nur zustimmen. Fahre den "alten" 350 CDI 4matic (jetzt 300 CDI) mit Airmatic.

Würde sie jedesmal wieder ordern und 4matic eh. Ohne Allrad gibt es bei mir kein Fahrzeug mehr.

Die Airmatic ist auch praktisch, wenn man mal ein Anhänger in einer "verzwickten" Lage (nicht eben) ankuppel will. Bevor man sich einen Wolf kurbelt, Fahrzeug ablassen (Sport) oder hochpumpen.

Habe ich schon mal gebraucht, als ich in einer Senke einen Hubsteiger ankuppeln musste. Da war die Kurbel am Ende aber die Airmatic hat es dann gerettet.

Viel Spaß mit dem neuen Wagen. Der wird dir Freude bringen. Und der Motor ist eine Wucht (schon der "alte" 350 CDI).

Gruß,

HoschyH

Deine Antwort
Ähnliche Themen