ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Airbag Steuergerät defekt??

Airbag Steuergerät defekt??

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 7. März 2021 um 9:57

Hallo,

 

zu erst will ich gleich klar machen das ich nichts selbst auf den Airbag arbeite sondern der Händler, ich brauche nur eine EMPFEHLUNG!

 

So, der Fußgängerschutz hat sich aktiviert, super Audi Handler hat ihn getauscht 600 € hat es gekostet das er den Alten ausgesteckt und neuen einsteckt. Jetzt das beste, der Fehler ist nicht weg und lässt sich nicht löschen. Der neue Vorschlag von Audi ist , wieder das gleiche machen weil der Sensor ist wahrscheinlich defekt. So jetzt hab ich nachgeforscht, und ich denke dass das Airbag Steuergerät kaputt ist.

Ich schicke euch die Messungen und den Fehler, bitte wenn jemand Erfahrung hat mit denn und mir weiter helfen kann.

DANKE !

1 Fehler gefunden:

9735699 - Crashsensor 2 Beifahrerseite für Fußgängerschutz

B148E 13 [137] - Unterbrechung

Warnleuchte EIN - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 2

Fehlerhäufigkeit: 1

Kilometerstand: 88037 km

Datum: 2000.00.00

Zeit: 00:00:00

Freitag,05,März,2021,18:16:12:29607

VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 10 x64

VCDS Version: AIB 20.12.0.3

Datenstand: 20210131 DS322.1

www.vcds.de

 

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZF44GN00 KFZ-Kennzeichen:

 

Adresse 15: Airbag (8W0 959 655 )

18:16:03

IDE01104 Zünder für Seitenairbag hinten Fahrerseite Ohm-Wert zu groß

IDE01105 Zünder für Seitenairbag hinten Beifahrerseite Ohm-Wert zu groß

IDE01109 Zünder für Knieairbag Beifahrerseite Ohm-Wert zu groß

IDE01193 Gurtschalter Fahrerseite Ohm-Wert zu klein

IDE01194 Gurtschalter Beifahrerseite Ohm-Wert zu klein

IDE02246 Anzahl Auslösungen Fußgängerschutz 1

Ähnliche Themen
20 Antworten

Mir geht das langsam auf den Sack hier! Infos immer nur häpchenweise mit ausgeixten Teilenummern und Codierungen. Entweder stellt den kompletten Scan vom Steuergerät rein oder lasst es ganz sein und geht zur Werkstatt, aber erwartet dann keine Hilfe oder Infos hier!

Themenstarteram 7. März 2021 um 10:44

Hier der ganzer Auto Scan.

Zitat:

@spuerer schrieb am 7. März 2021 um 10:08:47 Uhr:

Mir geht das langsam auf den Sack hier! Infos immer nur häpchenweise mit ausgeixten Teilenummern und Codierungen. Entweder stellt den kompletten Scan vom Steuergerät rein oder lasst es ganz sein und geht zur Werkstatt, aber erwartet dann keine Hilfe oder Infos hier!

du müsstest mal meinen PN verlauf sehen ;) .....

Zitat:

@Kobj schrieb am 7. März 2021 um 10:44:47 Uhr:

Hier der ganzer Auto Scan.

Jetzt sieht man zumindest, dass dort schon das Softwareupdate bezüglich Desensibilisierung des Fußgängerschutzes schon drauf ist...

Ich glaube auch nicht, dass das Airbagsteuergerät defekt ist.

Wurde die Leitung zum Sensor denn durchgemessen?

mit der alten VCDS version und interface kann man eh nicht viel anfangen

Sensor durchmessen

sensor tauschen

löschen

Prüfplan ODIS abarbeiten

defektes Airbag stg sehe ich da nicht

Themenstarteram 7. März 2021 um 11:15

Den Sensor hat der Audi Händler getauscht, den Kabel durchgemessen usw. Die spielen schon 2 Monate mit dem gleichen Fehler und kommen nicht weiter.....

Wenn Kabel Sensor ok

Dann Airbag stg tauschen

Was willst du sonst noch machen ?

Gab es denn einen Vorfall warum der Sensor ausgelöst hatte oder unberechtigt?

Themenstarteram 7. März 2021 um 15:34

Ja ich hab schon gesagt bei den Audi Händler der soll mall versuchen das STG neu zurucksetzen, aber der weigert sich.

Es schreibt auch ein crash bzw das der Sensor sich aktiviert hat, jetzt muss ich suchen ob mann den STG neu Programmieren kann.

Der fehler ist gekommen wo ein Freund mir das lenkrad ausgebaut hat weil ich es neu beziehen wollte, der hat den Airbag stecker auf den Lenkrad ausgesteckt und die zundung gedruckt und von dann ist der Fehler da. Ich war schon bei 6 Automechanicker und jeder will den Sensor wechseln egal ob der schon gewechselt ist,der wickerlfeder wurde auch schon gewechselt, hilft aber nichts...

der Fehler kommt aber nicht durch die Demontage des Lenkrades bzw. Wickelfeder. Dann würde sowas drin stehen wie Zünder Fahrerairbag, Widerstand zu groß bzw. Unterbrechung...

War das ein neuer Sensor, der verbaut wurde?

Also ich sehe den Fehler auch nur am Sensor, dessen Zuleitung oder das Steuergerät an sich, wobei letzteres recht unwahrscheinlich ist bei dem Fehlerspeichereintrag.

Themenstarteram 7. März 2021 um 16:33

Nein das ist noch der org audi sensor was mann mit den auto bekommen hat... Villeicht muss mann nur die crash daten löschen in stg

ja, was denn nu? Du widersprichst dich! Ich dachte der Sensor sei getauscht...!?

Zitat:

@Kobj schrieb am 7. März 2021 um 11:15:43 Uhr:

Den Sensor hat der Audi Händler getauscht, den Kabel durchgemessen usw. Die spielen schon 2 Monate mit dem gleichen Fehler und kommen nicht weiter.....

Themenstarteram 7. März 2021 um 16:50

Also der Lenkrad ausgebaut, airbag stecker in lenkrad ausgezogen, zundung gedruckt, airbag fehler Aufprallsensor beifahrer seite offener Stromkreis. Neuer sensor eingebaut mit dem schlauf was dazu kommt, kabel von sensor durchgemessen, wickelfeder getauscht, der fehler ist noch immer da, löschen kann mann ihn aber kommt nach cca 20 min zuruck....

was hat die Wickelfeder mit dem crashsensor zu tun ? = NICHTS !

wer war da überhaupt dran? audi ? klingt nach einer richtig unlogischen Fehlersuche !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Airbag Steuergerät defekt??