ForumPassat B5 & B5 GP
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. AGR Ventil lässt Öl raus

AGR Ventil lässt Öl raus

VW Passat B5/3B
Themenstarteram 12. Febuar 2012 um 19:54

Hallo mein AGR Ventil ist ölig bei mein Passat 1,9 tdi 116 PS

Meine Frage ist ob sich dass lohn ein eine zu kaufen und einbauen oder kann man was anderes machen damit der öl nicht raus drück

Dank!!!!!!

Ähnliche Themen
26 Antworten

kannst es schon reinigen aber ich würds tauschen dann hast du wieder ruhe. is kein großer Akt. 125 Euro das ding im Zubehör

Themenstarteram 13. Febuar 2012 um 17:56

und wenn ich Agr ventil reinige wird der kein öl rausdrücken????Und muss ich nur Agr ventil reinigen oder noch was?????

Nee reinigen bringt nichts.

Die Membran/Dichtung wird rissig sein, leider gibt es das Teil nicht einzeln.

Du kannst es nur zerstörerisch öffnen.

Für einen 3B hat das AGR doch schon lange gehalten ;-)

Deutlich unter 125€ hab ich es allerdings noch nicht gesehen.

Ansonsten sofern es Dich nicht stört, kannst Du auch noch so weiterfahren,

hat im Allgemeinen keine Auswirkungen, da wo es ölt, rostet es nicht...

Gruss domian

Doof nur wenn es auf heiße Auspuffteile tropft -wie an meinem 3BG passiert- und es im Innenraum entsprechend "duftet".

Mein :) hat dafür knapp 150,- incl. Einbau aufgerufen.

Zitat:

Original geschrieben von PIPD black

Doof nur wenn es auf heiße Auspuffteile tropft -wie an meinem 3BG passiert- und es im Innenraum entsprechend "duftet".

Mein :) hat dafür knapp 150,- incl. Einbau aufgerufen.

150 INKL einbau??? da hast aber n freundlichen freundlichen. meienr wollte 175 ohne einbau.

Ja ich denke schon.:)

Der Einbau des AGR ist selbst für einen Laien Peanuts.

Dafür muss man nicht zum Freundlichen, obwohl ich mir für 25 Euro sicherlich auch nicht mehr die Finger schmutzig machen würde...

Gruss domian

hi, das öl kommt nicht von einem undichten agr ventil. das da oben alles verölt ist liegt wohl daran das dein turbo ein bischen öl in den auspuff läst. ist aber nichts dramatisches, solange er keine blauen wolken hinten raus haut. wenns nicht viel öl ist würde ich gar nix machen.

wenn am agr ventil alles voller öl ist, dann liegt das sehr wohl am agr ventil.

als ichs getauscht hab wars wieder dicht.

dass das öl innen drin überhaupt vom turbo kommt kann sein...weiß ich nicht. aber undichte stelle anch außen ist das ventil

du hast recht! wollte nur die ursache erklären..

AGR dicht machen, Problem gelöst. Und das ist besser für den Motor UND um einiges günstiger als ein neues zu kaufen ;)

Und wenn jetzt die Gesetzestextereiter um die Ecke kommen von wegen illegal wegen Abgaswerten.....bullshit, die Abgaswerte verändern sich davon eher ins positive als ins negative

Zitat:

Original geschrieben von NaNuNaNa

AGR dicht machen, Problem gelöst. Und das ist besser für den Motor UND um einiges günstiger als ein neues zu kaufen ;)

Und wenn jetzt die Gesetzestextereiter um die Ecke kommen von wegen illegal wegen Abgaswerten.....bullshit, die Abgaswerte verändern sich davon eher ins positive als ins negative

Wenn das Öl vom Turbo nicht nur über den Abgas-, sondern auch über den Ansaugstrang kommt (was wohl der Fall sein sollte), kannst Du AGR dichtmachen, soviel Du willst, ohne das Problem zu beheben.

Außerdem kann es je nach Baujahr sein, daß das verschließen der AGR immer wieder zur Fehlermeldung führt (etwa: Abgas, Werkstatt!), wie z.B. bei mir (MJ 2004, Euro 3, MKB AVF). Beim 3B des TE sollte es noch ohne Fehlermeldung gehen.

Themenstarteram 25. November 2012 um 21:56

Zitat:

Original geschrieben von fireblaid

hi, das öl kommt nicht von einem undichten agr ventil. das da oben alles verölt ist liegt wohl daran das dein turbo ein bischen öl in den auspuff läst. ist aber nichts dramatisches, solange er keine blauen wolken hinten raus haut. wenns nicht viel öl ist würde ich gar nix machen.

So jetzt hab den Fehler gefunden dass mein agr ölig ist das kommt alles von kurbelgehäuseentluftung da müssen normal nur Gase rauskommen und bei mir kommen Gase und Öl das kommt alles in ansaugschlauch in Turbolader drück alles nach oben bis agr ventil

Hi,

Weis vielleicht jemand ob das alte und neuere OBD bei den AVF Modellen `03 und `04 erkennt bzw. den Abgas-Fehler meldet wenn man nur die Leitung zum Krümmer dicht macht und das AGR ansonsten ganz normal am Unterdruck angeschlossen lässt ?? ;-)

Muss bei beiden die AGR`s tauschen, weil sie mittlerweile ölen wie Seuche und möcht evtl. gleich die Leitungen dicht machen...

Mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen