ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. AGR Ventil Fiat Stilo JTD

AGR Ventil Fiat Stilo JTD

Themenstarteram 25. April 2006 um 19:14

hallo zusammen.

ich fahre einen Fiat Stilo JTD und seit kurzem habe ich folgendes Problem bei dem mir im Moment jede Werkstatt nur mit Vermutungen kommt.

}> im unteren Drehzahbereich bis ca. 2000 Umdrehungen hat mein Fiat ein totales Leistungsloch und extreme Rußentwicklung. Ab ca. 2000 Umdrehungen fährt er wieder normal und die Rußentwicklung geht stark zurück {<

Da mir eine Fiat Werkstatt alles durchgeprüft hat wie Turbo u.s.w. sind sie zu dem Entschluss gekommen es wäre ein AGR-Ventil.

Kennt jemand diese Problematik und kann mir da eventuell helfen ??

m.f.G............

Ähnliche Themen
13 Antworten

Ja, AGR ist öfters ein Problem. Und falls du einen AGR Ventil günstig brauchst, dann per PN melden, hätte noch eins da. ;)

Auch wenn euer Beitrag schon 2 Jahre her ist, hab ich genau jetzt dieses Prob mit dem AGR!

Das testen ist relativ leicht. Abgasseitig verschließen. Wenn er dann läuft (Motorleuchte ignorieren) dann ist es die AGR.

hatte auch erst kürzlich das agr problem an meinem stilo. der ganze spaß hat gleich mal 300 euro gekostet, dafür fährt der jetzt besser denn je...:) rat an alle: öfters mal "frei blaßen" und unter volllast kilometer schruppen. fahre im jahr 50000 und war der meinung, dass mir sowas nicht passieren kann, weil täglich 200km auf der autobahn usw. aber auch 170 km/h sind teillast und grade das setzt das agr zu. hinzu kommt noch, dass jetzt mehr biodiesel dem diesel beigemischt wird, was zusätzlich dem agr zusetzt. desweiteren rate ich euch, keine billig- bzw. freien tankstellen aufzusuchen. auch wenn die die ral und oz normen einhalten, werden die kraftstoffe nochmal in unterschiedliche "schadstoffkategorien" eingestuft. so hinterläst ein billiger treibstoff mehr ablagerungswirksames material in brennkammer, abgasanlagen... als ein hochwertiger treibstoff einer "markentankstelle". für alle die, dies nicht unbedingt glauben- wo soll sonst der preisunterschied von bis zu sechs cent herkommen? und bitte nicht so kleinklug sein und denken, dass liegt daran, dass eine freie tankstelle nicht an konzerne gebunden ist.

mfg

HE, super Info, habe dasselbe Problem wie am Anfang beschrieben. Werde es gleich mal testen lassen. Bin bis auf diesen Fehler sehr zu frieden habe mittlerweile auch schon 276000 km runter bei meinem Stilo 1,9 JTD Bj 12.2001. Werde mich nochmal melden ob es funktioniert hat.

Zitat:

Original geschrieben von 5Vision

Ja, AGR ist öfters ein Problem. Und falls du einen AGR Ventil günstig brauchst, dann per PN melden, hätte noch eins da. ;)

habe auch einen Fiat Stilo 1,9 JTD mit der gleichen Problematik.

Starke Rußentwicklung, keine Beschleunigung, kaum noch Leistung.

War heute 2 Stunden in der Fiat Werkstatt - Fehler bisher nicht gefunden. Kraftstofffilter, Luftfilter ausgetauscht.

Was kostet so ein AGR Ventil. Hättest Du noch eines vorrätig?

 

Alle 1,9 er JTD leiden unter dieser Problematik, da kannst du tanken was du willst und fahren wie du willst. Dieselruss verklebt das AGR Ventil und irgendwann kommt der E-Motor nicht mehr gegen an.

Freiblasen macht keinen Sinn, da der Luftstrom den angestauten Ruß nicht mitnehmen kann.

Allerdings kann man vor dem Tausch das gute Stück mit Bremsenreiniger bearbeiten und schauen obs wieder läuft. Wer viel Vollast fährt bekommt das Problem erst später, da dann die AGR zu ist und der Motor mit 100% Frischluft fährt.

Hallo...

ich habe zwar keinen Fiat Stilo sondern einen Punto und habe leider auch ein Problem mit dem Ventil. Also ich hoffe das es dieses ARG Ventil ist. Ich weiß halt wo der Fehler liegt, aber ich kenne nun mal die genaue Bezeichung des Ventils nicht. Mein Auto ist gestern nicht angesprungen und als dann endlich der ADAC gekommmen ist, da hat sich heraus gestellt, dass sich am Vergaser die Halterung für das Magnetventil gelöst hat und somit ist das Ventil raus gesprungen...mit dem Ventil ist alles okay....nur ist leider die Schraube für die Halterung abgebrochen und die Befestigung (ich denke das müsste ein Sicherungsring sein) abgefallen. Der Typ vom ADAC hat das Ventil nun erstmal mit einem Kabelbinder befestigt und ich kann ohne weitere Probleme weiter fahren....doch nun versuche ich im Internet irgendwo ein ordentliches Bild von dieser Halterung zu finden, da ich die Reperatur selbst durchführen will. Kann mir da irgendwer vielleicht helfen, denn ich finde hier wirklcih gar nichts :( und mag das schnellst möglich fertig haben, weil auch wenn mir eine Werkstatt und der vom ADAC vergewissert haben das mit dme Kabelbinder nichts passieren kann ist mir das zu gefährlich lange so zu fahren :(

Also bitte um schnelle Hilfe

LG

Hallo...

ich habe zwar keinen Fiat Stilo sondern einen Punto und habe leider auch ein Problem mit dem Ventil. Also ich hoffe das es dieses ARG Ventil ist. Ich weiß halt wo der Fehler liegt, aber ich kenne nun mal die genaue Bezeichung des Ventils nicht. Mein Auto ist gestern nicht angesprungen und als dann endlich der ADAC gekommmen ist, da hat sich heraus gestellt, dass sich am Vergaser die Halterung für das Magnetventil gelöst hat und somit ist das Ventil raus gesprungen...mit dem Ventil ist alles okay....nur ist leider die Schraube für die Halterung abgebrochen und die Befestigung (ich denke das müsste ein Sicherungsring sein) abgefallen. Der Typ vom ADAC hat das Ventil nun erstmal mit einem Kabelbinder befestigt und ich kann ohne weitere Probleme weiter fahren....doch nun versuche ich im Internet irgendwo ein ordentliches Bild von dieser Halterung zu finden, da ich die Reperatur selbst durchführen will. Kann mir da irgendwer vielleicht helfen, denn ich finde hier wirklcih gar nichts :( und mag das schnellst möglich fertig haben, weil auch wenn mir eine Werkstatt und der vom ADAC vergewissert haben das mit dme Kabelbinder nichts passieren kann ist mir das zu gefährlich lange so zu fahren :(

Also bitte um schnelle Hilfe

LG

Benziner ahben in der Regel kein AGR, ausser modernere Direkteinspritzer. Falls Deiner einen Luftmengen- oder Luftmassenmesser hat könnte es auch daran liegen.

Gruß,

M.

Hallo...

mhhh...das ist total blöd, wenn man nicht eiß was es ist..denn das reperieren ist kein Problem....aber danke ich werd mich mal schlau machen.

LG

Hallo,

hatte mit meinem Fiat Stilo JTD 53000 Km Bj.2006 das gleiche Problem.

Erst wurde der Luftmassenmesser auf Probe eingebaut.

Dann wurde das Arg Ventil gewechselt.

Nun läuft mein Stilo wieder wie am ersten Tag.

Die Arbeiten wurden beim Bosch Service ausgeführt.

Gruß bpberny

Hatte das Problem auch,habe ein neues AGR-Ventil verbaut(NP:170Euro) und das Problem verschwand nicht.

Tip: mach zwischen AGR-Ventil und dem Metallschlauch ein Blech rein und das Problem ist gelöst.

AGR-Ventil ist eine Fiatkrankheit wie so vieles Anderes auch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. AGR Ventil Fiat Stilo JTD