ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. AGR DEFEKT ODER REPARABEL

AGR DEFEKT ODER REPARABEL

Opel Corsa C
Themenstarteram 18. Januar 2011 um 20:23

Ich hab Folgendes Problem und zwar mein AGR

 

Erst fing es an das die Service Lampe leuchtet irgendwann ging das die MKL an und der lief im stand wie auf 3 Pötten im stand ging es.

Nach dem ich es gelöscht hatte ging es.

 

Nach 2 Monaten kam es wieder nur leuchtet nur die Service Lampe und der Motor läuft ruhig

 

wen ich los fahre geht die Lampe irgendwann aus und wen der Motor warm ist geht sie wieder an.

 

Ich wollt jetzt wissen ob das AGR total im Eimer ist oder ob eine Reinigung helfen könnte oder überhaupt wie man testen kann ob das Ding im Eimer ist oder noch Reparabel ist

 

 

Corsa C 1.2 bj. 2002

ca. 184000km

 

Ähnliche Themen
18 Antworten

Der 1.2er hat ein wassergekühltes AGR, die wassergekühlten lassen sich nicht so gut reinigen weil man an den Kolben nicht ran kommt. Um den Kolben zu bewegen muß Spannung angelegt werden. Dabei ist aber die Gefahr recht groß das die Sule durchbrennt.

Also tauschen ist in jedem Fall besser.

gruß Acki

Themenstarteram 18. Januar 2011 um 20:52

aber das ding ist sau teur :(

hab ma irgend wo gelesen das man das teil irgend wie mit Bremsen flüssig kein füllen soll

Guckste hier, funktioniert wie beim B: Drück mich!

Habe es danach geprüft und gereinigt und es hat funktioniert.

Viel Erfolg

kann man nicht auch beim Corsa mit nem Blech das AGR totlegen so das keine Abgase in den brennraum zurück geführt werden??

Ist beim Omega gang und gebe. Gibt durch das totlegen etwas mehr leistung und bisserl einsparung beim Spritverbrauch und ist besser für den motor da keine abgase in den Brennraum geführt werden.

Oder geht der Corsa davon kaputt? hat da jemand schon erfahrung gesammelt? Denn ich würde das ding einfach totlegen und gut ist eine Fehlerquelle weniger

Der C ist Euro 4 und mit dem Blech kriegst Du das nächste Mal keine AU. Und die Motorkontrolleuchte ist dann auch an und ein Fehler im Speicher abgelegt.

Verboten ist es auch - Steuerhinterziehung, weil Euro 4 nicht eingehalten wird.

Viele Grüße

und warum gibts es die etwas späteren Corsa C ohne AGR mit dem fast gleichen Motor??

Und AU habe ich immer bekommen weil ich ja mit nem Heißen Motor zum TÜV dengel und da bei der Messung das nicht mehr festgestellt werden kann.

Es gibt die Blindscheibe bei Opel zu kaufen. wird bei den kleinen Opel Modellen bis 1400ccm verwendet.

Und Motorleuchte ist auch aus die merkt nicht ob das der Abgasweg dicht ist oder nicht die merkt nur enn das ding nicht reagiert

Probiere es aus, die Warnleuchte geht an. Haben schon andere vor Dir versucht. Und mit einem Fehler zur Abgasanlage im Speicher DARF Dir keine AU-Bescheinigung ausgestellt werden.

Und es gibt zwar eine Motorvariante ohne AGR, die hat aber eine geänderten Kat um die Abgaswerte einzuhalten und braucht deshalb kein AGR.

Viele Grüße

Für die wassergekühlten AGRs gibt's eh keine Blinddichtung von Opel. Müsste man sich eine selber schnitzen die nur die Abgasöffnungen verschliesst, die wasserführenden aber offen lässt.

Die Kontrollleuchte geht an wenn er im Diagnosemodus (wenn er in den Schubbetrieb geht) keinen Druckwecksel messen kann.

Bei den späteren Motoren ohne AGR ist das AGR auch aus der Motor-Steuer-Software rausgenommen, deshalb gibt es da keine Probleme.

gruß Acki

Themenstarteram 27. Januar 2011 um 22:15

Das finde ich jetzt mal wieder interessant die einen meinen man braucht es für die AU und die anderen sagen mach ne Blindflansch dran geht auch.

 

Also ganz ehrlich das ding ist bei mir schon seit 2 oder 3 Monaten Defekt keine Ahnung jetzt, wen ich jetzt im Februar nicht zum Tüv müsste währe mir das ja auch völlig egal weil der Motor läuft als ob nigs ist.

 


Braucht man das AGR für TÜV oder braucht man das nicht. Weil dan würde ich es einfach so Kaput da lassen

Der C Corsa hat doch schon OBD2, oder? Da wird zur AU der OBD-Tester angeschlossen. Wenn da dann ein Fehler im Speicher ist gibt's keine AU. Und ohne AU kein TÜV.

Also wenn das stillgelegte AGR einen Fehler gesetzt hat (und der zum TÜV-Termin nicht gelöscht wurde) oder während der AU ein Fehler gesetzt wird, gibt's keine AU.

Die Abgaswerte werden auch mit stillgelegtem AGR erreicht. AU wird ja bei warmem Motor gemacht.

gruß Acki

Themenstarteram 28. Januar 2011 um 15:49

ja löschen kann ich es zu hause und ich werde bestimmtdas pech haben das dann der Fehler kommt. Und das AGR kann man auch nicht vortäuschen oder?

Auch wenn Du es nicht glaubst - mit dem Stopfen geht es nicht beim Corsa C. Einfach ein bisschen googlen und Du wirst noch weitere finden, die das bestätigen. Ansonsten probiere es einfach aus, Deine Vorgänger hatten sich etwas aus einer Coladose gebastelt.

Grüße

Hallo,

kann man den Fehlercode auch ohne Auslesegerät löschen?

Das auslesen geht ja auch ohne!

gruß

Themenstarteram 8. Februar 2011 um 18:07

musst mal die SuFu benutzen hab hier glaub i-wo mal gelesen das das geht wen man die Batterie über eine bestimmte zeit abklemmt

Deine Antwort
Ähnliche Themen