ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Aggressiv im strassenverkehr, oder doch eher entspannt?wie ist es bei euch??

Aggressiv im strassenverkehr, oder doch eher entspannt?wie ist es bei euch??

Themenstarteram 10. April 2006 um 7:38

Anlässlich eines Posting´s hier würde es mich (und ich denke auch andere) interessieren wie ihr euch so vom verhalten im Strassenverkehr einschätzt.... oder beschreibt mal situationen in denen ihr ausgetickt seid, oder es hättet können aber ganz ruhig geblieben seid...erfahrungen von reaktionen anderer autofahrer,zu recht oder unrecht....

Denke das ist ein Brisantes Thema mit dem man aufgrund wachsender Dichte des Verkehrs sowie wachsendem Druck (beruf,Frau,Mann,Kindersonstige Termine) von aussen , immer mehr konfrontiert wird

Auch Unfall erfahrungen mit Streitigkeiten zwischen euch und dem Geschädigten/Verursacher..

 

erwartungsvolle grüße

 

stephan

Ähnliche Themen
17 Antworten

Ich glaube ich gehöre zu denen, die mal aggressiv mal defensiv fahren... Ich rechne meist mit Fehlern anderer, aber ich rege mich tierisch auf, wenn einer vor mir fährt und schleicht... Gerade am Samstag hatten wir eine Frau vor uns, die geschlichen ist ohne Ende, das hat mich tierisch aufgeregt... Als sie dann beim Linksabbiegen auch noch beinahe nen Unfall verursacht hat, weil sie auf der Landstraße einfach net geschaut hat ob einer entgegen kommt, hätt ich die am liebsten aus dem Auto gezogen und gesagt: Geh zu Fuß, gesünder für alle!

Bei sowas kann ich schnell ausflippen...

Mein Fahrstil hängt einfach stark von meiner Laune ab...

Zitat:

Original geschrieben von kementari

Ich glaube ich gehöre zu denen, die mal aggressiv mal defensiv fahren... Ich rechne meist mit Fehlern anderer, aber ich rege mich tierisch auf, wenn einer vor mir fährt und schleicht... Gerade am Samstag hatten wir eine Frau vor uns, die geschlichen ist ohne Ende, das hat mich tierisch aufgeregt... Als sie dann beim Linksabbiegen auch noch beinahe nen Unfall verursacht hat, weil sie auf der Landstraße einfach net geschaut hat ob einer entgegen kommt, hätt ich die am liebsten aus dem Auto gezogen und gesagt: Geh zu Fuß, gesünder für alle!

Bei sowas kann ich schnell ausflippen...

Mein Fahrstil hängt einfach stark von meiner Laune ab...

kann mich da voll anschließen!

ist bei mir auch so. je nach laune, was aber nicht gerade gut ist.

auch in der o.g. situation sollte man ruhe bewahren.

ist aber halt sehr schwierig...

MfG

Bei solch einem Thread muss man immer auspassen, dass keine „alle anderen im Straßenverkehr sind doof“ Ding rauskommt.

Pers. schreie ich hin und wieder ganz mal im Auto rum. Wenn Leute einfach nicht abbiegen obwohl Platz ist oder auf einem Parkplatz einfach nicht klarkommen. Sehr beliebt sind bei mir auch die Leute, die bei einer AB Baustelle links fahren aber keinen LKW überholen. Warum fahren die dem LKW auf der linken Fahrspur hinterher? Die können doch auch rechts fahren! Da springt mir das Messer in der Hose auf.

Aber so ist das halt.

Jeder der langsamer fährt als man selbst kann nicht fahren und jeder der schneller fährt ist ein Raser.

An und für sich bleibe ich aber immer ganz ruhig. Sag ab und mal an „Yeah du bist der Mann Kunde“ oder auch „wow Doc Tuning“ wenn wieder ein 3F (Felgen, Federn, fertig) Tuner mit 60 PS und 90 Km/h in der Stadt an mir vorbei knallt. Wirklich aggressiv habe ich mich noch nicht verhalten. So schätze ich das mal ein. Ob das auch alle anderen Verkehrsteilnehmer so sehen? Glaube ich nicht.

Ich wurde auch schon mal von Kollegen angesprochen warum ich so „schnell“ durch die Stadt gefahren bin? Komisch das ich mich daran nicht erinnern konnte. Ich hatte bloß jemand abgeholt und mein Wagen war kalt. Da fahre ich nicht schnell.

Liegt halt immer im Auge des Betrachters. Meine Lebensabschnittsgefährtin sagt auch manchmal ich solle mich doch nicht so aufregen. Für mich ist das aber nie aufregen. Nen Spruch der etwas Luft verschafft und gut. Ein wenig Stress den das Leben so mit sich bringt in seinen „6 Säulen“ (A B C) durch Äußerungen abbauen.

Man muss da ja nicht blöd fahren oder jemand schneiden. Einfach mal verbal etwas äußern und dann geht das auch wieder.

In letzter Zeit höre ich aber immer nur noch so chillige Musik, dass ich mich nicht mal stressen lassen würde wenn einer mit 40 auf der AB vor mir herfährt . Die Musik macht viel aus beim Autofahren. Ob ich nun nen OC California Soundtrack höre oder Deathmetal ist ein sehr sehr großer Unterschied bei dem Verhalten im Straßenverkehr.

Zitat:

Original geschrieben von kementari

Ich glaube ich gehöre zu denen, die mal aggressiv mal defensiv fahren... Ich rechne meist mit Fehlern anderer, aber ich rege mich tierisch auf, wenn einer vor mir fährt und schleicht... Gerade am Samstag hatten wir eine Frau vor uns, die geschlichen ist ohne Ende, das hat mich tierisch aufgeregt... Als sie dann beim Linksabbiegen auch noch beinahe nen Unfall verursacht hat, weil sie auf der Landstraße einfach net geschaut hat ob einer entgegen kommt, hätt ich die am liebsten aus dem Auto gezogen und gesagt: Geh zu Fuß, gesünder für alle!

Bei sowas kann ich schnell ausflippen...

Mein Fahrstil hängt einfach stark von meiner Laune ab...

Dito, wobei ich im Stadtverkehr eher defensiv und sehr spritsparend fahre (trotzdem flott) und auf der Autobahn möglichst immer Speed.

So also sich selbst zu beschreiben is wohl schlecht aber gut werd ich hier glaub ich ned abschließen...

Erstmal das positive...

Es gibt 3 Gründe dass ich Strich erlaubt fahre oder teilweise noch langsamer...

1. Ich wurde gerade sehr enttäuscht, also große Trauer

2. Ich bin kurz vorm explodieren und stinksauer

3. Wenn ich richtig gechillt gut drauf bin! KA wie ich das beschreiben soll

Ansonsten würd ich meinen Stil als eher aggressiv beschreiben...

Hab mir leider angewöhnt in brenzligen Situationen eher das Gas als die Bremse durchzudrücken... Bisher hats funktioniert, mh...

Nun ja was mich zum explodieren bringt... ?

Bei nem Kumpel von mir is erst n längeres Stück 30er Zone und dann wieder 50... Die 30er Zone führt am Anfang durch Wohngebiet... Das hört schnell auf und dann sind innerhalb der 30er Zone seitlich noch eine Bürogebäude und dann nur noch Acker und alles perfekt einsehbar...

Da muss ich ehrlich sagen... Strich 30 Fahrer an dieser Stelle bringen mich zum explodieren...

Innerorts zu überholen is eh n Kavaliersdelikt... :D

Ne denkt von mir was ihr wollt aber sowas nervt mich!

Kannst ja mal mich beschreiben, bist ja schon mitgefahren ^^

Zitat:

Original geschrieben von Civic EG 5

__________________

Me @ Geile Karre

Honda Flying Devil

Hackfresse, aber immerhin nen schicker wagen... :)

Zitat aus dem geilekarre Gästebuch:

Zitat:

bongossi2schrieb am 16.12.05 18:37 Uhr

Tolles Auto,

Nur Du solltest mal anfangen Dich zu Tunen.

Nimm doch mal dein Bild raus, dann bekommst wahrscheinlich mehr Einträge.

Ich fahre mehr defensiv im strassenverkehr... aber rege mich auch immer über die langsamen opas auf

Zitat:

Original geschrieben von EJ_Driver

Hackfresse, aber immerhin nen schicker wagen... :)

Ich fahre mehr defensiv im strassenverkehr...

noch unnötiger ging's au nimmer oder ?? *kopfschüttel* *lol*

*loooool* Ich liebe Leute, die's auf den Punkt bringen ;)

Ich bezeichne mich als einen Fahrer, der andere gerne fahren lässt, Platz macht und den Straßenverkehr nicht bremst aber es auch wünscht, dass man das selbe mit mir tut, ansonsten... ;)

Für Motorsportenthusiasten, die nicht oft die Möglichkeit haben auf Rennstrecken zu fahren, ist das Partizipieren auf dem normalen Straßenverkehr gefährlich, weil leider der Verstand mal aussetzt und man dann Sachen macht, die man im Straßenverkehr lassen sollte.

Mh...

Mir egal dafür hatte ich gestern 2 mal Sex... :D

Also so schlimm kann ned sein!

Auto sieht noch besser aus jetzt... Fotos kommen bald!

Aber dein Beitrag war schon ziemlich OT!

Ich seh grad dass es dein erster Beitrag war...

Mh was wird dass?

Willst du Mr.Dummheit 2006 werden?

Ich mein wie kann man so dumm sein und sowas in seinem ersten Post in einem Forum loslassen?

OMG... Bist du Osmane? :D

ich fahr je nach laune... mal flott mal eher chillig mit ruhiger musik... da lass ich mich auch nicht aus der ruhe bringen bin auch einer der fahrer der immer "platz" macht sei es an der ampel fahr ich etwas weiter vor wenn jemand nach links oder rechts abbiegen will aber es nicht kann weil mein auto im weg ist :) und er da nicht durch kommt. aber es gibt auch situationen da will ich am liebsten aussteigen und dem typen paar auf die fresse geben :D z.B.

hatte ich mal stressige zeit freundin usw.. da bin ich an die kreuzung gefahren und es kam ein radfahrer der ist um mein auto herrum gefahren weil er kein platz hatte und ich ihn einfach übersehen hab und dann haut er mir voll auf die heckscheibe.. da hab ich einfach rot gesehen :) hinterher fenster runter "arschloch bleib stehen!!!" hab ihn überholt und bin einfach auf bürgersteig gefahren und bin ausgestiegen und wollt ihm eine knallen da ist er umgedreht und schnell weg.. je nach situation .. aber meist eher ruhig aber wenn ich im recht bin und jemand hilfsscheriff spielen will könnt ich auch wieder abdrehen naja.. was solls :D

autobahn wird gedrückt und wenn ich merke jemand fährt extra langsam um andere zu ärgern drängel ich auch und mach lichthupe.

letztens kam ein dicker mercedes ich hatte so 180-190 drauf kam von hinten ich weiß nicht wie schnell der angeflogen kam wo ich ihn im rückspiegel beobachtet hab, hab ich echt einen schreck gekriegt mit was für einer geschwindigkeit er sich nähert ... da hat er auch dumm rumgepöbelt ich sollte platz machen ging aber nicht wegen lkw.. naja an seiner stelle hätte ich mich auch geärgert war übrigens ein s klasse amg mit einem typen mitte 50 hinterm steuer der ziemlich groß und füllig war :D

Ich bin eher ein gelassener Fahrer. Meine Freundin meint zwar manchmal ich wäre zu langsam unterwegs weil ich max 10-15 km/h schneller fahre als erlaubt aber warum soll ich mehr Sprit verblasen als nötig und meinen Lappen riskieren blos un 30 Sekunden früher da zu sein? Nönö. Für mich ist das Autofahren kein täglicher "Kampf" sondern nur ein Mittel zum Zweck um von A nach B zu kommen.

Gelegentlich wenn ich gute Laune habe, die Sonne scheint und die Autobahn frei ist gebe ich natürlich auch mal Gas (falls es der Verkehr zulässt). Auf Grund der Spritkosten und des Verkehrs ist das doch eher selten, aber ab und zu braucht man das halt mal :-)

Aber es gibt eine Situation wo ich so böse werde das ich nicht mehr an mir halten kann. Drängler. Ich hatte es in einem anderen Tread bereits wie folgt mal beschrieben:

Ich fahre mit 60 durch den Ort --> Von hinten kommt eine rollende Penisprothese an und fährt mir bis auf 10 cm auf --> Im Rückspiegel sehe ich eine 18 jähriges Milchgesicht das kaum übers Lenkrad kucken kann und mit der Birne und "cool" verzerrtem Gesicht mittig unterm Rückspiegel hängt, ein Arm ganz cool am Lenkrad --> Es schaltet die Musik auf volle Pulle --> Hinter mir gehen die Nebelscheinwerfer an und es wird immer rechts links rechts usw. gefahren --> Pure sinnlose Provokation.

Bei so was kann ich schon so wütend werden das ich die Eisen zu mache und den kleinen Wi.... hinter mir aus seiner Karre zerre um das von Angesicht zu Angesicht mit dem Pimpf zu klären. Hinterher tuts mir zwar immer leid wenn ich so austicke aber bisher hat noch keiner dieser Milschbubis gewagt sich nur ansatzweise zu wehren und alle haben sie sich schööön brav entschuldigt. Wer andere provoziert muss sich halt nicht wundern wenn der Schuss nach hinten los geht *fg*

Alles in allem kann man sagen das mich unbeabsichtigte Fahrfehler anderer nicht groß aufregen. Mit so was muss man halt rechnen im Straßenverkehr und niemand ist perfekt. Ich bins auch nicht. Aber wenn jemand mit voller Absicht sich so massiv daneben benimmt und mich durch seine Unvernunft gefährdet/nötigt sehe ich absolut rot.

cu Willy

Zitat:

Original geschrieben von wwwilly

Ich fahre mit 60 durch den Ort --> Von hinten kommt eine rollende Penisprothese an und fährt mir bis auf 10 cm auf --> Im Rückspiegel sehe ich eine 18 jähriges Milchgesicht das kaum übers Lenkrad kucken kann und mit der Birne und "cool" verzerrtem Gesicht mittig unterm Rückspiegel hängt, ein Arm ganz cool am Lenkrad --> Es schaltet die Musik auf volle Pulle --> Hinter mir gehen die Nebelscheinwerfer an und es wird immer rechts links rechts usw. gefahren --> Pure sinnlose Provokation.

Das kenn ich. Tipp, wenn Du nicht gerade einen frischen Neuwagen hast:

Mit der Handbremse plötzlich bremsen... Es gehen keine Bremslichter an und wenn der Idiot wirklich so wenig Abstand lässt, hat er im nu einen Auffahrunfall verursacht und Du kassierst ;)

(Solltest Du nur machen, wenn der keinen Beifahrer dabei hat)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Aggressiv im strassenverkehr, oder doch eher entspannt?wie ist es bei euch??