ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Änderungsabrechnung - Rate teurer - Mercedes Benz Leasing C63s AMG

Änderungsabrechnung - Rate teurer - Mercedes Benz Leasing C63s AMG

Mercedes C-Klasse W205
Themenstarteram 11. November 2017 um 15:38

Habe heute von Mercedes-Benz Leasing eine "Änderungsabrechnung" per Post erhalten.

Laut Schreiben müsste ich 37,00 € mehr Leasing-Rate bezahlen und dies auch Rückläufig.

Der Rückläufige Betrag wurde mir gestern bereits per Lastschrift eingezogen.

Habe soeben mit der Mercedes-Benz Bank telefoniert, der Mitarbeiter sagte mir das eine Unstimmigkeit zwischen Autohaus und Leasing Bank vorliegt kann aber derzeit nicht weiter ins System reinschauen.

Daraufhin kontaktierte ich meinen Verkäufer. Dieser teilte mir mit das auch andere Kunden betroffen wären. Wenn ich das richtig am Telefon verstanden habe liegt es angeblich daran, dass Änderungen an der Konfiguration des Fahrzeuges nach dem 31.01 durchgeführt wurden. Diese Änderungen werden nun nicht mit dem ursprünglichen "sehr guten Leasing-Faktor" kalkuliert.

Anbei ein Auszug vom Schreiben:

Aufgrund der Änderung des Basiswertes und weiterer Kalkulationswerte ändert sich die monatliche Leasingrate.... Diese Änderung ist wesentlicher Bestandteil unserer ursprünglichen Vorausrechnung Nr. xxxxxxxx vom ....

Jetzt meine Frage an euch wer hat auch so ein Schreiben erhalten und wie reagiert ihr darauf?

Viele Grüße

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@pefra69 schrieb am 11. November 2017 um 18:07:51 Uhr:

Es gibt ein eigens Forum für die auf Schulden Autofahrer, das hat doch nichts mit einem 205er zu tun.

https://www.motor-talk.de/forum/auto-finanzierung-b12.html da wird dir sicher besser geholfen.

Sehr toller beitrag! Frage mich immer, was solche stichelein gegen Leasingnehmer sollen?!

Ich kenne genug Leute die Leasen, aber mehr Geld haben, also manch anderer je verdient........

Gruß

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Das ist doch normal und sollte jedem

leasingnehmer auch bekannt sein. Deshalb klärt der Freundliche auch normalerweise bei Änderungen die Konditionen ab. Bzw er sollte das

Themenstarteram 11. November 2017 um 16:50

Das bei einer Änderung der Konfiguration sich die Leasing-Rate ändert ist ja vollkommen logisch.

Ich hatte z.B. zum Schluss die Winterkompletträder mit bestellt, daraufhin wurde mir vom Verkäufer der Mehrpreis zur urprünglichen Leasingrate mitgeteilt. Alles andere war mir nicht bekannt. Werde am Montag sicherlich noch paar Infos dazu erhalten.

Es gibt ein eigens Forum für die auf Schulden Autofahrer, das hat doch nichts mit einem 205er zu tun.

https://www.motor-talk.de/forum/auto-finanzierung-b12.html da wird dir sicher besser geholfen.

Vielleicht ist die Basisaustattung jetzt umfangreicher, allerdings würde mich das schon stören wenn die erst im Nachhinein angekrochen kommen und einfach mal so die Rate anheben, da kannst doch du nichts dafür wenn die zu doof sind das von Anfang an richtig zu berechnen. Meiner ist bar gekauft da kann sowas zum Glück nicht passieren.

Ging mir auch so- habe ich zur Klärung an meinen Händler gegeben.

Ich hätte nämlich gerne etwas geändert- er hat mich aber nicht informiert, zu wann der Wagen in die Produktion geht. Muss trotzdem 5 Euro mehr/Monat zahlen.

Zitat:

@motor-talk 8e schrieb am 11. November 2017 um 15:38:09 Uhr:

Habe heute von Mercedes-Benz Leasing eine "Änderungsabrechnung" per Post erhalten.

Laut Schreiben müsste ich 37,00 € mehr Leasing-Rate bezahlen und dies auch Rückläufig.

Der Rückläufige Betrag wurde mir gestern bereits per Lastschrift eingezogen.

Mit welcher Berechtigung bzw. auf welcher Grundlage kann MB einen Vertrag ändern und rückwirkend dadurch offene Beträge einziehen? Verträge sind dazu da, eingehalten zu werden. Meiner Meinung nach müsste es doch ein Sonderkündigungsrecht geben.

Ich habe zwar keine Ahnung vom Leasing, aber es ist bestimmt im "berühmten" Kleingedruckten zu finden!

Man hat doch einen Leasingvertrag. Da steht doch Ausstattung und BLP drin.

Ich habe am 21.01. bestellt und Leasingvertrag und Auftragsbestätigung in den folgenden Tagen bekommen. Am 15.02. habe ich dann die Ausstattung um ein paar Positionen (19 Zoll, AHK, Standheizung usw.) erweitert. Habe dann einen neuen Leasing Vertrag zu alten Konditionen (Leasingfaktor) bekommen........

Hier sollte nix zu rütteln sein......!

Grüße!

Zitat:

@vito2 schrieb am 11. November 2017 um 23:16:45 Uhr:

Ich habe zwar keine Ahnung vom Leasing, aber es ist bestimmt im "berühmten" Kleingedruckten zu finden!

Da steht auch drin, was hier beschrieben wurde. Ich gehe mal davon aus, das Ausstattung hinzugefügt und sich der Grundpreis geändert hat. Dh zwei Änderungen.

Zitat:

@pefra69 schrieb am 11. November 2017 um 18:07:51 Uhr:

Es gibt ein eigens Forum für die auf Schulden Autofahrer, das hat doch nichts mit einem 205er zu tun.

https://www.motor-talk.de/forum/auto-finanzierung-b12.html da wird dir sicher besser geholfen.

Sehr toller beitrag! Frage mich immer, was solche stichelein gegen Leasingnehmer sollen?!

Ich kenne genug Leute die Leasen, aber mehr Geld haben, also manch anderer je verdient........

Gruß

++++++++++++

Zitat:

@Lifeguard schrieb am 12. November 2017 um 12:15:20 Uhr:

Zitat:

@pefra69 schrieb am 11. November 2017 um 18:07:51 Uhr:

Es gibt ein eigens Forum für die auf Schulden Autofahrer, das hat doch nichts mit einem 205er zu tun.

https://www.motor-talk.de/forum/auto-finanzierung-b12.html da wird dir sicher besser geholfen.

Sehr toller beitrag! Frage mich immer, was solche stichelein gegen Leasingnehmer sollen?!

Ich kenne genug Leute die Leasen, aber mehr Geld haben, also manch anderer je verdient........

Gruß

Wird neidisch sein auf Menschen die ein größeres Auto fahren und sucht eine Ausrede für sich. Haha. Süss. Typisch in Deutschland.. :p:p

Wichtiger als die dümmlichen Sprüche ist aber das Thema:

Der Leasingfaktor darf sich eigentlich nicht ändern. Wenn ja, natürlich nicht rückwirkend, ohne dass es Dir vorher gesagt wird.

Ich würde auch gerne verstehen, was der Threadersteller meint. Ich habe meinen C43 jedenfalls am letzten Tag der Aktion nackt bestellt und dann nachträglich um über 30.000 Sonderausstattung ergänzt. Der Leasingfaktor hat sich dadurch nicht verändert. Nur die Leasingrate wurde angepasst. Pacta sunt servanda.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Änderungsabrechnung - Rate teurer - Mercedes Benz Leasing C63s AMG