ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Additiv auffüllen lassen Kosten Ford Focus C-Max 2004 2.0L Tdci

Additiv auffüllen lassen Kosten Ford Focus C-Max 2004 2.0L Tdci

Ford C-Max 1 (DM2)
Themenstarteram 8. Januar 2015 um 2:46

Hallo freunde ich wollte mal fragen was das auffüllen meines Additiv tanks kosten würde mit zurückstellen des wertes per tester.??

Ich hatte vor Jahreswechsel kurz das die Motorkontrollleuchte aufleuchtete , aber nach kurzer zeit leuchtete sie nicht mehr auf bis zum jetzigen zeitpunkt auch nicht mehr .

Habe einen obd2 tester wo ich mit handy fehler auslesen kann und er zeigte mir dann den fehler an

P2263 Antriebsstrang

Turbo/Super Charger Boost System

Performance

U1900 Netzwerk

P0299 Antriebsstrang

Könnte also der tank leer sein was dann ja auch von den km her hinkommt ...letzter wechsel war ja vor 60000km ..

Oder was meint Ihr ???

Kann man das wechseln auch bei Volvo machen lassen?? die sind ja vielleicht bissl günstiger als Ford ;)

oder eben ne freie werkstatt(die geben mir noch bescheid was es kosten soll das wechseln)

 

Mein DPF wurde laut Rechnung vom vorbesitzer 2012 gewechselt bei 120000km zusammen mit dem Additiv .

Gekauft habe ich ihn 2013 und habe aktuell 179980km auf der uhr.

Habe auch es auch das mit dem regenerieren das er dann so alle 400km regeneriert und die leistung plötzlich weg ist ..so als würden mir gefühlte 60ps fehlen ....das dauert dann paar minuten dann ist wieder alles ok oder wenn es dann länger dauert wie 10-15minuten dann mach ich den wagen aus und starte ihn wieder und hab dann wieder normal leistung und alles ist normal....bis zum intervall von dann wieder 400km ...

Hab gelesen das es eventuell das AGR Ventil sein kann was auch meine vermutung ist ....

Da kommt man nur sehr bescheiden dran sonst würd ich das selber tauschen.

Ich danke euch für eure Tipps und Meinungen

Gruß Markus

Screenshot-2014-12-27-13-42-05-1
Ähnliche Themen
29 Antworten

Achso, habe noch vergessen zu erwähnen, daß MEIN Additiv noch nicht leer war nach 79tkm.

Da es nun aber drohte zu versiegen habe ich den Radwechsel von Winter- auf Sommerräder dazu genutzt.

Dann muß man nicht nochmal ran. Und nun habe ich von dem 3ltr. Kanister so rund die Hälfte (plus/minus) übrig.

Das genügt dann für die kommende Füllung.

Gute Grüße,

freis

Falls noch Fragen sind zum Verhältnis EOLYS176 und Infineum F7995

schaut bitte gerne hier: http://www.walker-eu.com/en-uk/walker-product-range/eolys/

Gute Grüße,

freis

Was ist das For Scanen .

wie lauft das .

danke in vorraus. Mfg fritz

Forscan ist ein alternatives Programm, welches uns FORD-Nutzer ein wenig unabhängiger von der teuren Abzocke der FFH (teilweise bis über 50,- für das Auslesen/Zurücksetzen) macht, indem man selbst (mit Laptop oder EierPhone) Fehler auslesen, Prozeduren starten und Fehler zurücksetzen kann.

Voraussetzung dafür ist aber eine hardwareseitige Anschaffung eines Diagnosesteckerkabels oder Bluetooth zum Auslesen, z.B. modifiziertes ELM327

siehe Näheres hier:

http://forscan.org/forum/viewtopic.php?f=4&t=4

und den Download des Programmes hier:

http://forscan.org/download.html

gute Grüße,

freis

Zitat:

@leuchtturm86 schrieb am 18. März 2015 um 21:50:49 Uhr:

Was ist das For Scanen .

wie lauft das .

danke in vorraus. Mfg fritz

Alles klar. Mfg

am 22. März 2015 um 12:42

Mein FFH hat für 1.8 ltr auffüllen 130€ verlangt. Da es bei mir nicht mehr zu einem weiteren Auffüllen kommt, kann ich mit dem Preis leben.

Steht irgendwo geschrieben, wie lange so ein angebrochener Kanister gelagert werden darf/ kann?

Zitat:

@Starsilber157 schrieb am 22. März 2015 um 12:42:42 Uhr:

Mein FFH hat für 1.8 ltr auffüllen 130€ verlangt. Da es bei mir nicht mehr zu einem weiteren Auffüllen kommt, kann ich mit dem Preis leben.

Steht irgendwo geschrieben, wie lange so ein angebrochener Kanister gelagert werden darf/ kann?

130,- ist beim FFH ein sehr günstiger Preis!

1,8 l passen gar nicht rein, nutzbare Füllmenge ca. 1,5 l

für nicht angebrochene Kanister steht ein Datum auf dem Kanister. Bei mir stand 2019 drauf.

für angebrochene Kanister steht in der Anleitung sinngemäß: "Restmenge als Industriesondermüll entsorgen"

Aus den Grund habe ich auch nur einen 1 l Behälter gekauft und plane bei etwa 50 tkm wieder aufzufüllen;)

Meiner Information nach gibt es nur für die entleerten Kanister die Ansage als industriemüll zu entsorgen.

Der angebrochene Rest verfällt eigentlich nicht.

Sonst würde er ja auch IM Auto verfallen.

Gute Grüße,

freis

am 22. März 2015 um 21:57

Zitat:

@carli80 schrieb am 22. März 2015 um 16:59:40 Uhr:

130,- ist beim FFH ein sehr günstiger Preis!

1,8 l passen gar nicht rein, nutzbare Füllmenge ca. 1,5 l

Dann bekomme ich ja noch Geld für 0,3ltr zu viel berechnetem Additiv zurück.:rolleyes:

Am Anfang gab es ein "Kommunikationsproblem" und so wurde der Preis für das 5-Liter Gebinde beim Auffüllen angesetzt. Mittlerweile sollte es sich rumgesprochen haben und daher der Preis.

@freis

Der Ford Händler meinte, angebrochen ist der Kanister nur begrenzt haltbar. Vielleicht ist er nicht so dicht wie der Tank im Auto?

Zitat:

@Starsilber157 schrieb am 22. März 2015 um 12:42:42 Uhr:

Mein FFH hat für 1.8 ltr auffüllen 130€ verlangt. Da es bei mir nicht mehr zu einem weiteren Auffüllen kommt, kann ich mit dem Preis leben.

Steht irgendwo geschrieben, wie lange so ein angebrochener Kanister gelagert werden darf/ kann?

f

Ich hatte mal angefragt, und 5 Jahre als Lagerzeit erhalten!

Allerdings in dicht verschlossenem Original - Kanister, und dem Rat, den Kanister vor Gebrauch gut zu schütteln, da sich Bestandteile entmischen könnten.

2-3 mal Füllen, sind 120.000 bis 180.000km.

Muß also jeder selber sehen, ob ein 3ltr. Behälter lohnt.

Bei mir schaffe ich das locker in den 5 Jahren.

Mischen ergibt sich durch die "Sturzeinfüllung" mittels Überlauf-Prozedere doch ohnehin.

Und das mit dem verschlossenen Behälter will mir nicht in den Sinn, da im Fahrzeug auch kein luftdichter Verschluß existiert.

Weiterhin glaube ich in den seltensten Fällen der MHD-Lobby.

MHD auf Zucker und Nudeln hat den gleichen Sinn....

Wenn's gut ist, ist's noch gut!

Gute Grüße,

freis

Sehe ich genauso, beim MHD, aber das Eloys entmischt sich definitiv. Besser gesagt, es setzen sich Bestandteile mit der Zeit ab.

Ist doch kein Problem, den Kanister mal richtig durchzuschütteln :D

Habe mal einen leeren 3 Liter Kanister aufgeschnitten, da war unten ein mm starker Bodensatz von Cerium.

Und, ich kenne Cerium, eine seltene Erde, das habe ich als reines Pulver zum Kratzer Entfernen in Windschutzscheiben.

Okay, also:

Schüttel deinen Speck, à la SEEED !!!

Wie könnte man bei einem ForScan Log Marker setzen ....Das wäre optimal :)

Mit Tippex auf dem Bildschirm funktioniert es nicht ....:D:D:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Additiv auffüllen lassen Kosten Ford Focus C-Max 2004 2.0L Tdci