ForumTraktoren & Landmaschinen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Ad-Blue / Schlepper Massey-Ferguson 8690

Ad-Blue / Schlepper Massey-Ferguson 8690

Themenstarteram 17. September 2008 um 10:15

Hallo,

bei uns steht der Ankauf eines neuen Schleppers an mit 370PS (Massey Ferguson 8690), dieser hat einen 50 Liter "Ad-Blue" Tank welcher bei jedem 2. Tanken aufgetankt werden muss. Jetzt google ich mich blöde finde aber weder einen Preis für ein Liter Ad-blue (Harnstoff) noch einen Zulieferer dieses Zeugs.... Wo beziehen eigentlich LKW-Fahrer diesen Harnstoff?

Was geschieht eigentlich wenn der Tank dann doch mal leer ist? Läuft der trotzdem weiter oder bleibt er einfach stehen?

Ich habe bis jetzt nur rausgefunden dass Ad-Blue 6% der Dieselkosten des jeweiligen Fahrzeugs kostet ...

mfG in die LKW-Runde,

Tom

Beste Antwort im Thema

Technische Frage:

Und wie kriegt Ihr die Kuh dazu, in den Ad-blue-Tank zu pinkeln?

gruß f

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten

Das finde ich mal spannend. Massey Ferguson gehört zum AGCO-Konzern und eigentlich agieren die harmonisiert. Bisweilen wusste ich nicht, dass man irgendwo in dem Konzern SCR-Anlagen verbaut. Bei Fendt ist das nicht der Fall.

Um welchen Traktor handelt es sich?

Welcher Motor ist verbaut? Deutz, Sisu, anderer

Um welches Baujahr handelt es sich?

Bei einem 1.000 l IBC kannst Du mit etwa 700,- Euro (+++) rechnen.

Themenstarteram 17. September 2008 um 11:24

Hallo,

also der Schlepper hat ein Sisu-Motor (wie alle MF's ab 160PS nach oben). Der Schlepper http://www.masseyferguson.com/8690 wurde erst vorgestellt, wird ab 1. Semester 2009 gebaut. Kaufen kann man jetzt schon. Die grosse Unbekannte ist eben (auch vom Händler aus) Preis und Verfügbarkeit von diesem Ad-blue.

mfG Tom

Und Du willst Dir das mit dem AdBlue zwingend antun?

Themenstarteram 17. September 2008 um 11:40

Zitat:

Original geschrieben von ScaniaChris

Und Du willst Dir das mit dem AdBlue zwingend antun?

Wenn man keine Wahl hat? Den Schlepper gibts halt nicht ohne SCR Anlage...

Tom

... aber es gibt Schlepper mit anderen Motoren ;)

AdBlue bekommst Du in D fast an jeder Straßenecke. In kleinen Mengen ist das teuer. Da kommst Du schnell auf 1,10 bis 1,80 €/l. Viele holen sich deswegen ein 1.000-l-Faß. Da gibt es einige Anbieter, welche sich um Kunden bemühen.

Das Zeugs sollte halbwegs temperaturgeschützt stehen und nicht allzu viel Metall, das nicht rosten soll, sollte drumherum liegen.

Hallo

Welche Abgasnorm soll der MF denn erreichen?

Ansonsten --> http://www2.traktorpool.de/suchen/detail.php?masch_id=963009# Top Schlepper!

oder wenn du im Hause bleiben willst -->http://www2.traktorpool.de/suchen/detail.php?masch_id=956647#

kommen beide ohne Ad Blue klar!

Der 8690 erfüllt Tier III a.

am 17. September 2008 um 15:22

ad-blue gibts für 70cent den liter an tankstellen..

 

http://www.adblue-lieferung.de/tankstelle.htm

http://www.findadblue.com/default.aspx?tab=HP&lan=ENG (hier kannst du ad-blue tankstellen suchen)

Themenstarteram 17. September 2008 um 15:40

Zitat:

Original geschrieben von xmike

Hallo

Welche Abgasnorm soll der MF denn erreichen?

Ansonsten --> http://www2.traktorpool.de/suchen/detail.php?masch_id=963009# Top Schlepper!

oder wenn du im Hause bleiben willst -->http://www2.traktorpool.de/suchen/detail.php?masch_id=956647#

kommen beide ohne Ad Blue klar!

Danke für die Hinweise, aber wir fahren seit weit über 20 Jahren MF und da kommt weder ein hellgrüner mit roten noch ein dunkelgrüner mit gelben Felgen in Frage. Besonders ab den x4xx Generationen von MF sind diese dem Bruder aus dem Allgäu in Sachen Ausstattung und günstigerem Preis weitaus überlegen. Aber das ist eine ganze andere Diskussion und um dieses Markengezanke, besonders hier in einem Forum wo es minoritär um Landtechnik geht, geht es überhaupt nicht.

Ich bin lediglich auf der suche nach einem Preis/Liter Harnstoff und Verfügbarkeit oder Lieferant von diesem Zeug hier in Luxemburg.

Danke, Tom

Moin,

also wir haben Ad-Blue von Brenntag (http://www.brenntag.de/.../Air1_Konzept.html), bei Abnahme eines 1000L Containers zahlt man pro Liter irgendwas um die 33-35ct. Allerdings muss man dann einmalig noch ne Pumpe kaufen und Pfand kostet der Container auch noch.

Cheers!

ESTRUCK

die nächste generation von John Deere in1,5-2Jahren, wird auch nicht ohne Ad Blue auskommen,auch nicht die nächste Fendt mit Deutz Motoren

Wird Fendt überhaupt noch so auf Deutz setzen, wie bisher? Deutz gehörte zum AGCO-Konzern, ist aber seit 2004 im Besitz von Wärtsilä. Ersatzweise kam Sisu-Diesel in den Konzern und derzeit kommen die Sisu's vermehrt vor.

irgendeiner baut oder will Iveco Motoren einbauen, ich dachte bisher das wäre Fendt?

am 17. September 2008 um 22:00

claas baut mercedes motoren ein

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Ad-Blue / Schlepper Massey-Ferguson 8690