ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Action cam bzw. GoPro Alternativen

Action cam bzw. GoPro Alternativen

Themenstarteram 11. April 2019 um 13:59

Hallo,

ja ich habe die Suche benutzt, bin aber leider nicht zu passenden Ergebnissen gekommen.

Daher ein extra Thema.

Ich möchte gerne die ein oder andere Ausfahrt aufzeichnen für mein persönliches Archiv.

4K ist nicht unbedingt notwendig, gutes HD würde ausreichen denke ich.

Die GoPro Geräte sind ja recht teuer und ich werde auch keinen YouTube Channel mit Profiaufnahmen füttern.

Ich sehe viele Motorradfahrer mit Kameras, daher meine Frage, was gibt es für preiswerte Alternativen, mit denen ihr Erfahrungen habt?

Ich denke eine Kamera mit Bildstabilisator macht Sinn, da ich eine Befestigung am Tank oder via Brustgurt anstrebe um den Tacho auch mit drauf zu haben.

Meine Blickrichtung spielt für die Aufnahme keine Rolle.

Das Amazon Bewertungs/Rezensionssystem habe ich bereits in Sachen Kamera durchstöbert und mir ist aufgefallen das die „nicht GoPro“ Produkte durchaus besser bewertet sind.

Ist das so, oder sind das gekaufte Bewertungen, warum kauft GoPro dann keine Bewertungen?

Fragen über Fragen, ich weiß, bisher hatte ich noch nie so eine Cam, daher würde ich mich über Input freuen!

Gruß Stephan

Beste Antwort im Thema

Ich habe die Werbung mal gemeldet.

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Ich denke auch, dass ich da zu hohe Erwartungen hatte. Ich wollte aber genau wie Du zum Probieren keine Unsummen ausgeben.

Zum dauerhaft benutzen ist es eher nix. Eine (relativ) günstige Alternative scheinen Yi 4K und Yi 4K+ zu sein. Oder eine gebrauchte Gopro ab Hero4 aufwärts, wobei die Besitzer da teils sehr stolze Preise aufrufen.

Hat sich bei YT bei Deinem Video inzwischen etwas bei der Auflösung getan? Dauert wie gesagt nach dem Hochladen noch eine ganze Zeit, bis ein Video in voller Auflösung verfügbar ist.

Themenstarteram 22. April 2019 um 19:30

Habe das YT Video nach dem ersten Fehlschlag direkt wieder gelöscht, gestern Abend dann nochmal hoch geladen.

Steht heute immer noch bei Max 360p und sieht auch dementsprechend mies aus.

@darkestmind das ist normal, YouTube braucht eine ganze Weile bis es dir die Videos in annehmenbarer Qualität zeigt war bei mir nicht anders

Themenstarteram 25. April 2019 um 2:07

So, alle guten Dinge sind drei!

Habe es eben nochmal hoch geladen, aber am Computer, jetzt geht es auch:

https://youtu.be/J8msmBvKnHY

Jo, entspricht in der Qualität ungefähr dem, was meine auch so liefert.

Mal gucken, was @Sampleman dazu sagt. Der hat ja auch einen Vergleich.

Zitat:

@hoinzi schrieb am 25. April 2019 um 22:39:31 Uhr:

Jo, entspricht in der Qualität ungefähr dem, was meine auch so liefert.

Mal gucken, was @Sampleman dazu sagt. Der hat ja auch einen Vergleich.

Sehe ich genauso.

Themenstarteram 9. Mai 2019 um 20:09

Jetzt habe ich mal schnell die Hero 4 eines Kollegen ausgeliehen.

Aber seht selbst, 2,7K mit 60FPS waren eingestellt.

https://youtu.be/nt3vTil84rQ

YT killt die Bildqualität immer noch irgendwie und die cam hat keinen Stabilisator wie man sieht.

Trotzdem deutlich hübscher als Dein anderes Video.

Finde ich zumindest

Moin,

ich habe ne GoPro Hero 7 black und finde die Videoqualität ist in 4k ganz gut. In 1080p fällt es schon sichtbar ab auch wegen der geringeren Bitrate.

Wenn ich jetzt berücksichtige, dass bis auf Sony die Alternativen wohl qualitativ schlechter sind würde ich keine andere nutzen wollen. Im Jahr 2019 mag ich echt keinen Matsch mehr sehen und die Videos, die damit erstellt werden dürfen ruhig auch auf dem großen 4k TV gut aussehen. Und wenn man sie sich in 10 Jahren auf dem 8k Bildschirm noch gut anschauen kann wäre das ja auch nicht verkehrt.

Wenn ich natürlich nur auf dem Smartphone / Tablet oder PC gucke reicht sicherlich auch eine geringere Qualität, wobei auch die Bildstabilisierung nicht unwichtig ist sowie die Eigenschaften bei weniger optimalen Lichtbedingungen.

Bei manchen YT Videos mit eher günstigen Cams denke ich mir jedenfalls "das hättest du dir auch sparen können". Also das Video generell... Pixelmatsch war 2005 noch ok. Heute nein! Es gibt allerdings durchaus günstige Geräte die vernünftiges Bild erzeugen, den ganz billigen Plunder sollte man sich aber lieber sparen.

 

Ich kann zu den beiden Videos auch nur sagen, dass das der Gopro deutlich besser aussieht. Besonders die Wiese am Anfang wirkt mit der anderen Cam matschig, verwaschen. Auch der Himmel sieht eher so "mäh" aus.

am 15. Mai 2019 um 12:44

Hab die Hero 4 Silver, Black, Hero 7 Black, Session 5 und die Yi4k+ . Mit allen! hat man auf YT Pixelmatsche! Besonders bei Gegenlicht in Wäldern. Da könnt ihr auch nichts gegen tun außer Reichweite aufbauen um so an den VP09 Codec zu kommen. Da gibt es auch Tricks, aber die funktionieren nicht immer.

Die 4k+ ist am schärfsten, schwächt aber stark bei Gegenlicht und beim Ton. Die Hero 4 liegt bei 1080p ganz oben, hat aber kein Hypersmooth. Die Hero 7 Black toppt bis jetzt alles, hat aber einen Klotz als Audioadapter.

Die 7er gibt es immer wieder mal für 330,- bei deutschen Händlern oder sucht euch einen Studenten der 20% bei Gopro bekommt.

Also ich habe schon einige Videos bei YT hochgeladen (nicht öffentlich) und habe diese vorher schon ins für YT passende Format kodiert, so dass es bei YT selbst nicht weiter komprimiert wird. Die Qualität war dabei ganz gut, je höher die Auflösung, desto höher auch die erlaubte Video-Datenrate.

Themenstarteram 18. Mai 2019 um 21:04

Die Hero 4 hat mir mein Arbeitskollege zu einem guten Kurs verkauft.

Heute die ersten brauchbaren Aufnahmen gemacht, das Gehäuse habe ich umgebaut so das die Windgeräusche weitgehend unterdrückt werden.

Das Gewackel durch den fehlenden Stabi kann iMovie sehr gut korrigieren.

4K 30FPS ist am besten anzusehen und die Auflösung die ich nehmen werde.

Wenn ich die Tage mal was zusammengeschnitten habe, poste ich das hier falls gewünscht.

Ach ja, falls einer nen XXL Akku oder ein Sennheiser Mikrofon für eine Hero 4 braucht einfach melden.

Ich kann dir aufjedenfall die neue Gopro Hero 7 Black empfehlen. Bin mit der Kamera wirklich super zufrieden! Der Bildstabilisator macht einen wirklich guten Job. Keine verwackelten Bilder mehr.

 

Hab meine. GoPro bei Amazon zu einem echt super Preis bekommen.

 

Hier der Link für dich:

 

https://amzn.to/2FwXhtE

 

Solltest du dich für die Gopro entscheiden wünsche ich dir viel Spaß und gute Aufnahmen!

Ich habe die Werbung mal gemeldet.

Wobei der Link direkt zu Amazon geht und nicht auf eine affil.-seite

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Action cam bzw. GoPro Alternativen