ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. motoplaner.de wird eingestellt - Alternativen?

motoplaner.de wird eingestellt - Alternativen?

Themenstarteram 20. Mai 2018 um 15:23

Die von mir für die Tourenplanung gerne genutzte Seite http://www.motoplaner.de wird Ende dieser Woche eingestellt, siehe http://www.motoplaner.de/motoplaner_news.htm

So nachvollziehbar die Begründung auch sein mag, das finde ich sehr schade.

Was benutzt Ihr denn so für die Planung von Touren? Offline oder online? Nicht kommerzielle Google basierte Seiten wird es wohl bald keine mehr geben.

 

Gruß Michael

Beste Antwort im Thema

MapSource :D

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

calimoto app

MapSource :D

Autoatlas, Landkarte und Notizzettel ("road book").

Themenstarteram 20. Mai 2018 um 18:54

Damit sollte man (noch) umgehen können, aber solche Touren https://tinyurl.com/schoene-tour sind dafür zu komplex. Wenn man Tante Ottilie in Buxtehude besuchen will ist das aber noch immer eine Alternative. Und sei es nur, um die grauen Zellen fit zu halten.

 

Gruß Michael

Da hab ich schon komplizierteres ohne Navi geschafft.... geht alles.

@ Softail Hab früher auch mit dem "HP-Print und Guck" navigiert. Klar geht das, bin so auch 500km Tagestouren gefahren und trotz Navi nehm ich auf jeder Tour auch einen Ausdruck mit. Aber es lenkt einfach mehr ab ständig auf den Tankrucksack zu gucken als im Display nem Pfeil zu folgen.

Alternativen:

Kurviger.de

Calimoto

wobei auf den ersten Blick gibt es nur GPX Daten . Kann man das nach dem Anmelden noch auf ITN umstellen?

MyRouteApp scheint momentan mit das beste zu sein, auch für Smartphone geeignet. kostet aber in der "Gold Version"

Zitat:

@Beaster77 schrieb am 21. Mai 2018 um 08:1:21 Uhr:

MyRouteApp scheint momentan mit das beste zu sein, auch für Smartphone geeignet. kostet aber in der "Gold Version"

Ist auch in der kostenlosen Version Spitze und funktioniert problemlos mit meinem Garmin 660. Und als Schmankerl kannst du als Karte (Overlay) Michelin auswählen, dann werden die "grünen" Strassen angezeigt. Finde ich in unbekannten Regionen klasse. Die Bedienung ist einfach und intuitiv.

Ich nutze mit dem TomTom Rider dann das Tyre zur Planung. Habe auch sehr gerne Motoplaner genutzt. Die Sache war wirklich gut.

- Kurviger

- GPSwerk

Als Planungstool auf den ersten Prüf gut zu gebrauchen. ich habe aber noch keine geplante Route auf mein Mamba 4 exportiert.

Was ich aber schreiben kann: GPSwerk ist zwar Kurviger optisch ähnlich, läuft aber auf meinem Tablet irgendwie nicht rund. Kruviger hingegen läuft flüssig.

Motoplaner ist nun Down.

Aber:

Alle Daten von Motoplaner werden von Kurviger.de akzeptiert und übernommen

UND:

Kurviger.de hat die Motoplaner Funktion übernommen, wonach für eine Tour mit einfachem Click die Wegpunkte nacheinander gesetzt werden können.

Zusammen mit der "schnelle Route" "Kurvige Route" Funktion eine nahezu perfekte Lösung!!!

Schau ich mir mal an.

am 19. Juni 2018 um 20:59

Na witzige Sprüche wie Notizzettel, Atlas, etc, dürfen bei so einer Frage natürlich nicht fehlen, obwohl nicht zielführend und immer wieder ärgerlich. Wer Motoplaner kennt und genutzt hat, weiß dass er die einzigartige Fähigkeit der Umwandlung in zig andere Navi-Formate, unter anderem eben auch Exoten wie Navigon Cruiser (welches ebenfalls fast zeitgleich eingestellt wurde) hat ( hatte ) :-( .

Für wirklich nützliche Hinweise wäre ich deshalb sehr dankbar. Die hier im Fred angesprochenen Alternativen muss ich mir mal genauer ansehen, aber die Umwandlungsmöglichkeiten eines Motoplaner hatte bisher noch keines.

 

Gruß Flo

Hallo zusammen,

ich bin mir sicher das es viele hier auch ohne Navi durch die Gegend fahren, wie hier ja schon geschrieben ist ;-) Es gibt ja auch noch Menschen die durch Holz aneinander reiben Feuer machen ;-) Vermutlich fahren dies Leute immer die selben Strecken?! da brauch ich auch kein Navi, ich finde meine Bratwurst auch so.

Aber, es würde mich jetzt doch einmal interessieren wie der Rest von euch seine Ruten plant, mit welchem Programm, jetzt da Motoplaner weg ist.

Ich hab seit ein paar Tagen das TomTom Rider 500 in gebrauch, ein völlig neues Gerät gegenüber meinem alten BMW Navigon 3 was die eingaben usw. betrifft.

Was haltet ihr von Kurviger.de ?

Gruß Sigi

Zitat:

@Omega_y22xe schrieb am 19. Juni 2018 um 22:28:21 Uhr:

Aber, es würde mich jetzt doch einmal interessieren wie der Rest von euch seine Ruten plant, mit welchem Programm, jetzt da Motoplaner weg ist.

Geht's hier nicht schon die ganze Zeit darum...?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. motoplaner.de wird eingestellt - Alternativen?