ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Abschied von der E-Klasse, 5er BMW bestellt

Abschied von der E-Klasse, 5er BMW bestellt

Themenstarteram 1. Juli 2007 um 18:08

Gestern war es soweit:

Der Leasingvertrag für den 280TCDI von 8/2004 läuft in zwei Monaten aus, und ich habe lange hin und her gemacht, was der Nachfolger wird. Gestern habe ich Bestellung für den Neuen gemacht, es wird eine BMW 530i Limo, fully loaded :-))))

Der Abschied von MB fällt mir erstaunlicherweise sehr leicht, ich hatte diverse Probefahrten mit der neuen C-Klasse (C350), der Mopf-E-Klasse (E350, E320CDI), und mittlerweile ist es halt so, dass diese Geräte NULL Emotion wecken. Interessant war auch, dass sich die vergleichbaren Fahrzeuge von MB mittlerweile im direkten Vergleich zu BMW ein bis 2,5 Liter Sprit auf 100km mehr genehmigen. Bei den Vergleichsfahrten mit BMW (530d, 530i, 335i Touring und Limo) hat mir jedes Fahrzeug deutlich besser gefallen, als die MBs, am Ende war es nur noch eine Entscheidung zwischen 335i Touring und 530i Limo, die letztlich wegen den Komfortsitzen, den ganzen umgesetzten Spritsparmaßnahmen und dem grösseren Tank im 5er zuugunsten des 530i ausging. (Mit der 335i wäre ich lediglich etwas schneller bei der nächsten Tanke gewesen...)

Lt. vorläufiger Terminaussage der BMW NL kommt der neue Ende September 2007, bis dahin muss/darf ich im MB noch ein wenig dem Gefühl frönen, ein Fahrzeug wie für Schweinezüchter zu fahren, ein wenig träge, ein wenig Dampfermässig, ein wenig knurrig, nicht gerade sparsam, ein wenig Klappern in den diversen Kombi-typischen Ausstattungen, usw. usw.

Das 211-Forum und besonders einige Hardcore-211er-Fans darin können sich schon mal anfangen zu freuen: Bald bin ich weg!

Ähnliche Themen
68 Antworten
am 1. Juli 2007 um 18:39

amen

am 1. Juli 2007 um 18:42

Da kann ich Dich zu Deinem neuen Traumwagen nur gratulieren. Aber wer weiss was Dich da erwartet ?

Vielleicht bist Du schneller zurück als Du jetzt für möglich hältst.

Sag niemals nie.

Gruss

newbeta

Zu erst mal…herzlichen Glückwunsch zum neuen, viele glückliche und stressfreie Kilometer…Spaß muss ich nicht erwähnen, den wirst du so oder so mit dem 5er haben.

Aber eines kann ich mir nicht verkneifen dich zu fragen…..hattest du das mit dem Schweinezüchtersyndrom, Trägheitsgefühl, Lokomotivenvergleich, usw. usw…nicht schon am 8/2004 im Urin gehabt?

Ist schon Klasse wie Leute nach einigen Jahren, wenn mal wieder der Fahrzeugwechsel an der Tagesordnung steht…..plötzlich die leidvolle Erfahrung machen….was für ne Scheißkiste sie doch die ganze Zeit fahren und der neue (vor allem wenn als Erzfeind einzustufen ist) es sicherlich wieder richten wird….LOL. Aber ok, jedem das seine.

Gruß

 

 

(P.S.: …*** editiert von boborola *** )

Re: Abschied von der E-Klasse, 5er BMW bestellt

 

Zitat:

Original geschrieben von Enthusiast

Interessant war auch, dass sich die vergleichbaren Fahrzeuge von MB mittlerweile im direkten Vergleich zu BMW ein bis 2,5 Liter Sprit auf 100km mehr genehmigen.

Und ich fahr Heizöl für den Papst...:D

Sorry Enthusiast,

normalerweise möchte ich mich nur an sachlich geführten Threads beteiligen.

Oder bist Du ein Troll ?

Dennoch auch hier mal mein Kommentar:

Viel Spass und Freude mit dem Neuen, aber Dein Abgang hat keinen Stil.

Ich bin vor 4 Wochen den S211 320CDI Mopf gefahren und vor 2 Wochen der 6er als 3.0i Automatik. Schon die aktuelle Version als Direkteinspritzer. !

Ich habe einen anderen Eindruck gewonnen - aber jede Entscheidung ist halt vom subjektivem Empfinden geprägt.

Der BMW erschien mir als fahraktives, nicht uninteressantes Fahrzeug, mit dem ich aber keine 500km Autobahn zu einem wichtigen Termin zurücklegen möchte. Der Mercedes vermittelt ein souveränes ruhiges Fahrgefühl, aus dem man nach eben so einer Strecke noch entspannt aussteigt. Auch wenn man nicht über Schweinepreise verhandelt.

Freu Dich doch einfach auf den Neuen und rechtfertige Deine vielleicht für Dich doch nicht ganz sichere Entscheidung durch solch einen provokanten Thread.

Angenehme Vorfreude

Sid2006

Sehr Stilloser Abgang...

Es bleibt zu ratschlagen, ob der Wechsel zum 5er wirklich aus Emotion geschehen ist, oder das Bankkonto schuld ist.

Ist wie wenn einen die Frau verlässt, die alte war schon immer Sche...e und hats im Bett nie gebracht, dabei kann man den Verlust schwer verschmerzen.

Ich wette es hat nur für eine mager Ausgestattete C-Klasse gereicht, deshalb fiel die Wahl auf einen vollen 5er. Ich kenne die Leasingraten bei BMW, die sind sehr schmackhaft und ein volles Auto, gibts für deutlich weniger € als bei DC.

Aber man muss sich im Leben auch mit halben Dingen abfinden können...

Re: Abschied von der E-Klasse, 5er BMW bestellt

 

Zitat:

Original geschrieben von Enthusiast

G bis dahin muss/darf ich im MB noch ein wenig dem Gefühl frönen, ein Fahrzeug wie für Schweinezüchter zu fahren, ein wenig träge, ein wenig Dampfermässig, ein wenig knurrig, nicht gerade sparsam, ein wenig Klappern in den diversen Kombi-typischen Ausstattungen, usw. usw.

´

..und genau deshalb gefällt mir der S211 so gut..

Danke, Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Wie musst Du in den letzten 3 Jahren gelitten haben?

PS

Der Wagen ist aber auch für Pferdezüchter geeignet.

am 1. Juli 2007 um 20:56

Sry aber das ist doch quatsch. Sich einen Neuwagen zuzulegen wo man im 1. Jahr ca. 10.000 Euro Wertverlust hat aber dann wegen 1-2 Liter Mehrverbrauch rumheulen.

Zitat:

Original geschrieben von mida

Sry aber das ist doch quatsch. Sich einen Neuwagen zuzulegen wo man im 1. Jahr ca. 10.000 Euro Wertverlust hat aber dann wegen 1-2 Liter Mehrverbrauch rumheulen.

Vorallem sollte man nicht zu sehr auf die Werksangaben vertrauen, die sind bei BMW äusserst optimistisch, da verbrauchen Benziner mit 200+ PS unter 9l.

Die Langzeiterfahrungen werden unserem Enthusiasten zu denken geben...

Man sieht das die BMW Efficient-Dynamics Tour bei genug Blauäugigen ankommt, hauptsache die Umweltwerte stehen repräsentativ unter den Werksangaben...

Servus,

viel Spaß mit dem neuen Wagen. Für mich persönlich wäre der 5er keine Alternative zur E-Klasse, I-Drive und Innenraumdesign sind ein klares K.O-Kriterium.

Beim Verbrauch werden sich im Alltagsbetrieb beide nicht viel schenken, vielleicht ein kleiner Vorteil für BMW wegen Gewicht.

Beim Komfort bleibt die E-Klasse in ihrer Klasse eh ungeschlagen, aber wenn du den 335i als Alternative gesehen hast, liegen deine Prioritäten wahrscheinlich woanders.

Gruß

Bernhard

am 1. Juli 2007 um 21:21

Re: Re: Abschied von der E-Klasse, 5er BMW bestellt

 

soweit ich mich erinnere, hatte Enthusi doch unter anderem diese jahrelangen Probleme mit APS 50 UND Comand - bei beiden seiner DCs.

Dann bliebe ihm ja noch der CLK ...

VG H

Zitat:

Original geschrieben von Belcanto

´

..und genau deshalb gefällt mir der S211 so gut..

Danke, Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Wie musst Du in den letzten 3 Jahren gelitten haben?

PS

Der Wagen ist aber auch für Pferdezüchter geeignet.

am 1. Juli 2007 um 22:02

Zitat:

Original geschrieben von BB1984

Für mich persönlich wäre der 5er keine Alternative zur E-Klasse, I-Drive und Innenraumdesign sind ein klares K.O-Kriterium.

genau! dem stimme ich zu.

will man sich das wirklich antun?

ich würds nicht machen, wünsche dem neuen 5er fahrer aber trotzdem viel spaß mit seinem auto!

Das stillose Schimpfen über den "alten" Wagen ist sicherlich

rein psychologisch begründet. Ent...s Arbeitgeber hat einen Vertrag mit BMW und er muss jetzt BMW fahren, wobei BMW sicher kein schlechtes Auto ist. Da er den Wagen sicher nicht selbst bezahlt, muss er sich jetzt selbst mit solchen herabwürdigenden Außerungen

beruhigen. Peinlich nur , wenn er nach einigen Jahren wieder zum Mercedes zurückkehren muss...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Abschied von der E-Klasse, 5er BMW bestellt