Forum850, S70, V70, V70 XC, C70
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. 850, S70, V70, V70 XC, C70
  6. ABM Scheinwerfer C70

ABM Scheinwerfer C70

Themenstarteram 8. April 2013 um 18:47

hallo freunde

kann mir jemand sagen wie ich die birne für das standlicht auswechsle (bild 1)?

und was passiert wenn ich an dem teil drehe (bild 2)? : )

danke

Volvo-1
Foto-3
Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Jockel-Berlin

Zitat:

Original geschrieben von kunzs

 

Melde Dich, wenn Du was Konstruktives zu vermerken hast, ansonsten sei ruhig.

Konstruktiv:

Zum Wechsel des Leuchtmittels bevor ich mir die Finger verbiege baue ich den Scheinwerfer lieber aus,was ja bei unseren Autos nicht wirklich schwierig ist leg mir den auf die Werkbank und wechsle das im eingebauten Zustand schwer zugängliche Leuchtmittel dann einfach und ordentlich

Jockel

Ich denke, er meint eher deine dumme Anmache...

53 weitere Antworten
Ähnliche Themen
53 Antworten

Jajaja, Martin ....

Das Lichtergebnis der China-Böller ist ggü. 12++ Jahren alten Standard-Reflektoren mit z.B. OSRAM NIGHTBREAKER Plus aber doch schon en erheblicher Unterschied !

.... vor allem die Trennlinie zwischen dem Hell-Dunkel-Bereich ist (wieder) scharf.

Was die Dinger nicht so gut können, ist die Ausleuchtung im Nahbereich bis 10 m.

Habe ja auch die Facelift Hella Scheinwerfer drin mit Bosch+90 ist zu den alten Originalen eine Riesen Verbesserung aber der Preis ist mega Heftig. Habe noch etwas Rabatt bekommen weil die Teile mein freundlicher schon ewig im Lager hatte, wenn wundert es ist eben mal nicht vom Trinkgeld gekauft:D

Jockel

Darf man fragen und auch wissen, was du dafür auf den Tisch gelegt hast ?

Na für die Schwarzen Chinaböller mit Blinkern die ich einfach mal so gekauft habe aber dann festgestellt habe das sie echt nicht so zu meiner Farbe (Silber) passen hatte ich knapp 300.- bezahlt. für die Hella komplett mit Blinkern etwas mehr als das Doppelte. war guter Rabatt bei sonst kostet ja 1 Blinker schon fast ein grünen Schein. Habe aber mittlerweile noch einen gebrauchten Satz erstanden allerdings nicht in Germany den hebe ich aber auf für schlechte Zeiten:D Denke da kriegt man auch in ein paar Jahren noch gut Geld für.

Jockel

Einen "guten" Rabatt gibt es nicht bei Volvo,auch nicht für Mitarbeiter oder "gute Kunden".

Listenpreis der Scheinwerfer L+R liegt bei rund 480 Euro.

 

 

Martin

Zitat:

Original geschrieben von T5-Power

Einen "guten" Rabatt gibt es nicht bei Volvo,auch nicht für Mitarbeiter oder "gute Kunden".

Listenpreis der Scheinwerfer L+R liegt bei rund 480 Euro.

 

Martin

pro Stück original?

ÄLL+ÄRR schrieb ich.

Die Vertragshändler arbeiten aber gerne mal mit Aufschlägen auf den Bruttopreis und rechnen dann "großzügig" Rabatte runter,die an sich keine sind....

 

Hab 2004 damals für das gesamte Faceliftpaket (beide Scheinwerfer,Blinker,Grill und Heckleuchten) rund 900 Euro bezahlt.

 

 

Martin

Na die Heckleuchten hätte ich ja auch noch gerne:rolleyes: Was kosten die den 2013 ?

 

Jockel

Um die 150 Eurodollar pro Stück...

Zitat:

Original geschrieben von T5-Power

ÄLL+ÄRR schrieb ich.

Das habe ich schon gesehen, mich aber gewundert, weil man bei den Zubehörhändlern eben oft auch wesentlich höhere Preise sieht.

Der Kurs geht ja noch so gerade. Wenn man für <500€ beide Scheinwerfer "original" erneuern kann (wenn man sie denn auch für den Preis bekommt) gibt es ja fast keinen Grund, zu anderen Herstellern zu greifen, da der Abstand gar nicht so groß ist.

Die Nachbauten kosten zwischen 220 und 280 Euro / Set.

War zwar nie gut in Mathe,sehe da aber trotzdem einen größeren Unerschied.

 

 

Martin

Habe heute mal die Rechnung von Volvo rausgesucht aus 8/2012 habe für Scheinwerfer und Blinker 652,75.- Euronen bezahlt!

 

Jockel

Knapp über Listenpreis:D

.... ich sehe da auch schon noch einen Unterschied von China-Böllern (~230) zu org. Teilen (480 ?).

Aber: Neben den Kosten sind dann da ja auch noch die Fragen zur Ästhetik und Wirkung / Nutzen.

Der "Pure-Fetischist" kauft logo die org. Klarglass-Beleuchtungseinheit (C70 ab 2005 !?).

Die Teile haben bekannterweise eine (wie die ehemals neuen Org.-SW) erstklassige Ausleuchtung - auch vor dem Wagen bis ca. 10m.

Der "Sparer" mit weniger ästhtischem Anspruch kauft dann gerne die preiswerteren DE-Linsen.

(Für Nicht-Auskenner: Da steckt jeweils eine völlig normale H7-Lampe drin ! FL wie AL).

Sieht völlig anders aus, ist beim V70 aber mit ein wenig zugekniffenen Augen durchaus tragbar.

So ca. 230 Euro-Zaler das Paar aktuell.

Das Lichtbild ist nicht so prall - insbesondere auf besagte 10m vor dem Wagen - aber sonst völlig OK.

Dafür ist die Hell-Dunkel-Grenze gestochen scharf wie bei einem Neon-SW.

.... letztere Anwender sollten dann aber auch die passenden Blinker dazu kaufen !

Meiner bescheidenen und unmassgeblichen Meinung nach sehen die sogar sehr "elegant" aus und machen auch ein sehr guten Lichtbild - vor allem in Entfernung durch die ebenfalss dort eingebaute Linse.

Kostet aber auch je nach Quelle 60-70 € oder mehr das Paar zusätzlich.

Ich fahre in beiden Elchen die SW mit den Blinkern. Sieht gut aus.

Ein Nachteil:

Die China-Böller gibt es immer nur paarweise und keine Ersatzteile !

Ein Glas durch Steinschlag zerschossen ..... man möchte meinen: Pech gehabt !

Nein, nein: Die Schlitzaugen haben die Dinger so genau kopiert, das auch die org. Klar-Gläser der C70-SW draufpassen !

.... ich habe hier bereits mit Ersatz tauschen müssen. Passt wirklich.

Kostet dann so ca. 80 Mäuse pro Org.-Glas bei FT Albert. Gibt es aber mittlerweile auch in der Bucht (D und USA) auch günstiger.

Und noch eine wichtige Info für Umrüst-Willige:

Die Servo-Motoren für die Höhenverstellung passen von den org. SW auch bei den China-Böllern !

Dort sind nur manuelle Steller verbaut - man kann die 1:1 tauschen.

ABER ACHTUNG:

Die Stell-Hebel zum Reflektor können unterschiedlich lang sein !

Also bitte die aus den org. SW mit umbauen !

.... sonst habt ihr elenden Stress mit der Lichthöheneinstellung ....

Zitat:

Original geschrieben von TERWI

Da kommt man wirklich nicht sonderlich leicht dran - aber es geht mit Kinder-Winkel-Fingern.

Dass Du mit Deinen Bockwurstgriffeln da wieder nicht rankommst, ist klar und nicht repräsentativ ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen