ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Ablagefach unter Fahrersitz einbauen??

Ablagefach unter Fahrersitz einbauen??

Themenstarteram 17. November 2006 um 22:06

Hallo,

langsam bin ich beim Einbau des Faches unter dem Fahersitz völlig am verzweifeln. Sitz hochpumpen und ganz zurückschieben ist klar, dann raste ich das Ablagefach rechts ein und drücke es nach oben. So weit, so gut. :) Dann muss ich aber ja die beiden Schrauben reindrehen und daran scheitert es... ich komm mit dem Schraubenzieher einfach nicht so gerade an die Schraube, dass er packen kann und will.

Deshalb meine Frage: Was habt ihr dann für einen Schraubenzieher verwendet, um *ranzukommen*. Gibt es diese Torx auch in *kurz*?

Viele Grüße,

Rainer

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hallo Rainer,

hast Du es schonmal mit einer Ratsche/Knarre (wie heißt das Teil eigentlich richtig;)) versucht ) Dazu dann einen Torx Bit und die entsprechend kurze/lange Verlängerung !

Lässt sich auch um einiges leichter arbeiten als mit der Drehern !

Viele Grüße

g-j:)

Themenstarteram 17. November 2006 um 22:46

Nein g-j, da bin ich bis jetzt noch nicht drauf gekommen... Danke. Müsste ich mir halt einen passende Nuss kaufen. Hmmm... gibts keine andere Lösung? Mit was seid ihr (die, die das Teil schon ohne Fahrersitz lockern eingebaut haben) denn rangekommen?

Ich denke mal (jetzt bitte nicht falsch verstehen Rainer), solltest Du nicht auf die Idee gekommen sein, langt bei Dir (und bei mir) ein "100 Teile Ratschenkasten klein" vom Discounter rür 10-20.-€. Für einen 10ner Extra gibt es dann nochmal einen Satz Bits mit 100 Teilen die der normal sterbliche Innenraumschrauber nie im Leben benötigt !

Und bevor hier der Tsunami der Entrüstung der Hazet Front rüber schwappt, ich weiß wie wichtig gutes und teures Werkzeug ist, für Sachen im Innenraum und sonstige kleine Reparaturen (Glühlampe im NSW z.B. wechseln) langt auch für den Anfang das gute Aldi/Lidl/Norma/Pratiker Wühltischset !

 

Viele Grüße

g-j:)

Hallo

Ich habe einen kurzen Schraubendreher mit einem Torx-Bit benutzt. Ohne einen Spiegel und Licht hätte ich die zwei Schrauben nie und nimmer reindrehen können. Ja, habe nur zwei Schrauben verwendet. Reicht meiner Meinung nach vollkommen aus. Es knarzt auch absolut nicht.

Du könntest ja auch den Sitz vorne losschrauben und nach hinten kippen. Das habe ich aber erst nach dem kniffligen Einbau erfahren. Dies hätte mir einiges an Verrenkungen und Nerven erspart:)

Hier müsste irgendwo der Thread rumschwirren. (nicht der aus den FAQs)

Mfg

Themenstarteram 18. November 2006 um 10:09

@ g-j

Irgendwie hast schon Recht, aber ich will für nen Satz Fernost- Bits inkl. Ratsche keine 40€ ausgeben. Ich brauch sowas einfach viel zu selten.

 

@ Sabot

Sowas hab ich mir auch gedacht. Kann man den Bit einzeln kaufen? Wie meinst du das mit *Sitz hochklappen*? Geht das so einfach? Ich finde leider nicht den Thread, den du meinst.

Gruß, Rainer

Hallo

Ob man den Torx-Einsatz einzeln kaufen kann weis ich nicht.

Den Tip das man den Sitz hochklappen kann habe ich glaube ich von Businessman. Man muss nur zwei Schrauben lösen. Schau dir mal das Gestell unter dem Sitz an.

Vielleicht meldet sich ja BM noch. Ich kann den Thread jetzt leider auch nicht finden.

 

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Sabot

Ob man den Torx-Einsatz einzeln kaufen kann weis ich nicht.

Die Bits bekommt man auch einzeln im gut sortierten größeren Baumarkt (meist 2 St. der gleichen Größe in einer Verpackung um die 5.-€).

Und Rainer, die 40.-€ waren hochgegriffen (von mir schon) , eventuell kommst Du sogar mit 20.-€ für eine kleine Kasten + Bit Satz. Sowas kann man auch zuhause immer mal ganz gut gebrauchen !

Viele Grüße

g-j:)

Zum Sitz hochklappen brauchst du einen 12- oder 10er Innenvielzahn. An der Sitzschiene sind jeweils pro Seite 2 Schrauben, einmal vorne und einmal hinten. Die rausdrehen, dann kannst du den Sitz nach hinten klappen. Pass aber auf, dass die Kabel nicht abreisen. Die Stecker nicht abstecken, sonst gibts Haue, weil die unterer anderem für den Airbag zuständig sind. Beim Zurückklapen also immer darauf achten, wie sich die Kabel verhalten.

Zitat:

Original geschrieben von Businessman

Zum Sitz hochklappen brauchst du einen 12- oder 10er Innenvielzahn.

Merkste was Rainer;),

jetzt benötigst Du schon die zweite Größe an Bit;)

Viele Grüße

g-j:)

Einzelne Bits bekommt man in jedem Baumarkt. Kosten 1,50-2€.

Gruß

Btw: Was habt ihr eigentlich in dem Fach? Hatte auch schonmal über die (relativ kostengünstige) Nachrüstung nachgedacht, mir ist nur irgendwie keine Verwendung eingefallen.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von sippel

Btw: Was habt ihr eigentlich in dem Fach? Hatte auch schonmal über die (relativ kostengünstige) Nachrüstung nachgedacht, mir ist nur irgendwie keine Verwendung eingefallen.

Gruß

ich hab da zB, mein TFT-Cleaner samt microfaser tuch drinne:) und meine warnweste auch noch.

Gruß Erhan

Zitat:

Original geschrieben von sippel

Btw: Was habt ihr eigentlich in dem Fach? Hatte auch schonmal über die (relativ kostengünstige) Nachrüstung nachgedacht, mir ist nur irgendwie keine Verwendung eingefallen.

Gruß

Rechts: original Audi Regenschirm (Knirps), original Audi Eiskratzer mit Schutzhülle

Links: original Audi Verbandspäckchen (ist exakt auf die Größe des Faches abgestimmt)

Die zwei Warnwesten schlummern bei mir im Ablagefach der hinteren Mittelarmlehne.

LG

TFFY

@feldbuch

Norma ab Montag. Sowas meinte ich und zum wechseln von Glühlampen und sonstigen kleinen Reparaturen immer gut zu gebrauchen.

Viele Grüße

g-j:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Ablagefach unter Fahrersitz einbauen??