ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Abgenutzte Ledersitze M4

Abgenutzte Ledersitze M4

BMW M4 F82 (Coupe)
Themenstarteram 29. Januar 2019 um 13:14

Servus zusammen,

 

Habe ein Gebrauchtwagen mit 38 Tsd. km und Erstzulassung in 2015 angeguckt. Der Ledersitz auf der Fahrerseite sieht wie folgt aus.

 

Was ist eure Meinung dazu? Nach 38 Tsd. km finde ich das schon krass.

 

Was kann mit so einem Ledersitz machen?

Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
65 Antworten

Dafür braucht man kein Flüssigleder, da langt die Ledertönung vom Lederzentrum. 30 Minuten Arbeit, an den Nähten etwas aufpassen, oder diese mit dünnen Klebeband abdecken und das Ganze sieht aus wie neu.

Zitat:

@woltemd schrieb am 5. Juni 2021 um 14:34:58 Uhr:

Bei mir ist auch bereits Abrieb an der Aussenwange zu sehen und ich bemühe mich wirklich vorsichtig einzusteigen.....

Das Grundproblem, bei meiner sportiven Sitz/Lenkrad Einstellung; der Abstand zwischen Lenkrad und Sitz ist sehr gering und man muss beim Einsteigen wirklich vorsichtig sein, um nicht an der Wange entlang zu schaben. (nein, bin nicht zu fett:cool:)

Wünschenswert wäre hier eine automatisches Zurückfahren des Sitzes beim Aussteigen, wie z B mein Panamera es hat.

 

 

Gruß

Woltemd

Geht mir genau so und ich bin auch nicht zu dick.

Was bei meinem 5er gut klappt, nämlich Po Richtung Lenkrad und an der Sitzwange vorbei, klappt beim M4 leider nicht. Es geht immer über die Wange, da kann man sich noch so vorsehen, es geht einfach nicht.

Sitz ständig vor und zurück ist auch keine Lösung, es dauert einfach zu lange.

Was recht praktikabel ist, wenn ich die linke Hand zuerst auf die Sitzwange lege und dann über die Hand rutsche.

Noch viel besser wären Schonbezüge! Meine Herren, es handelt sich schliesslich nicht um einen Gebrauchsgegenstand sondern um ein Automobil! ;) ;)

Schon klar. Ich gehe mit aber trotzdem mit meinen Sachen gut um. Ist einfach meine Einstellung. Aber jeder wie er mag. Es Gibt ja auch Leute, die das Spinnennetz auf‘m Display nicht stört.

Zitat:

@MBimmer schrieb am 5. Juni 2021 um 23:56:08 Uhr:

Zitat:

@woltemd schrieb am 5. Juni 2021 um 14:34:58 Uhr:

Bei mir ist auch bereits Abrieb an der Aussenwange zu sehen und ich bemühe mich wirklich vorsichtig einzusteigen.....

Das Grundproblem, bei meiner sportiven Sitz/Lenkrad Einstellung; der Abstand zwischen Lenkrad und Sitz ist sehr gering und man muss beim Einsteigen wirklich vorsichtig sein, um nicht an der Wange entlang zu schaben. (nein, bin nicht zu fett:cool:)

Wünschenswert wäre hier eine automatisches Zurückfahren des Sitzes beim Aussteigen, wie z B mein Panamera es hat.

 

 

Gruß

Woltemd

Geht mir genau so und ich bin auch nicht zu dick.

Was bei meinem 5er gut klappt, nämlich Po Richtung Lenkrad und an der Sitzwange vorbei, klappt beim M4 leider nicht. Es geht immer über die Wange, da kann man sich noch so vorsehen, es geht einfach nicht.

Sitz ständig vor und zurück ist auch keine Lösung, es dauert einfach zu lange.

Was recht praktikabel ist, wenn ich die linke Hand zuerst auf die Sitzwange lege und dann über die Hand rutsche.

Genau:), das mit der über die Hand rutschen Handhabe ich auch so

 

Gruß

Woltemd

Kennt jemand Ledermax aus Österreich? Soll sogar besser als das colourlock Zeug sein, da der Matt Effekt wohl deutlich sein muss.. ich glaube ich probiere das mal aus um vorzubeugen..

mir wurde das von einem Aufbereiter Profi empfohlen, der auf Luxusautos spezialisiert ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen