ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Abblendlicht links defekt, Birne und Sicherung ganz

Abblendlicht links defekt, Birne und Sicherung ganz

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 19. Februar 2011 um 18:55

Hallo zusammen!

Bei meinem Touran BJ 2008/Mod. 2009 1,9 TDI Bluemotion "United" ging gestern die Warnanzeige für "Licht" defekt an, das linke Abblendlich war tatsächlich ausgefallen und der Bordcomputer meldet dies im Display.

Allerdings half ein Lampenwechsel nicht, die alte Lampe sah auch unversehrt aus. Die Sicherung (Motorraum, 30 A) war ebenfalls in Ordnung.

Gibt es dafür eine Erklärung? Wo soll ich suchen?

Vielen Dank für irgendwelche Hinweise!

pedo60

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hallo Touranfahrer, suche bei meinem Touran TDI, Bj. 06.03 die Sicherung für das Abblendlicht, werde aus dem Plan von VW nicht schlau.

Mit besten Grüßen

Domino

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Sicherung Touran' überführt.]

Hi!

Um dich zu beruhigen, es gibt keine!

Es wird alles vom Bordnetzsteuergerät gesteuert bzw. im Fehlerfall abgeschaltet.

Grüsse

Olli

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Sicherung Touran' überführt.]

moin moin....ich habe den fall das beide abblendlcihter auf einmal nicht gehen!! hab den schalter mal rausgenommen und gesehn da gehen nur dünne leitungen ab, hab mir also schon gedacht dass das ganze über relais oder steuergerät geschaltet wird!! aber relais gibt es wohl auch nicht die ich prüfen kann sondern nur das steuergerät! hab ich das richtig verstanden?! oder es ist halt der schalter defekt!!

mfg Malte

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Sicherung Touran' überführt.]

Hi!

Genau! Keine Relais, keine Sicherungen!

Aber du kannst es ganz leicht testen! Wenn du den Stecker am Lichtschalter abziehst, geht das Bordnetzsteuergerät in den Notbetrieb und schaltet das Abblendlicht ein!

Das Abblendlicht wird dann zusammen mit der Zündung ein und ausgeschaltet.

Versuchs mal, wenn dann das Abblendlicht funktioniert, ist wahrscheinlich wirklich der Schalter defekt!

Gruss

Olli

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Sicherung Touran' überführt.]

Überprüfe mal die Sicherungen 30 und 40, im Fahrerfußraum.

Wenn die in Ordnung sind, mal im Sicherungskasten, im Motorraum bei der Batterie,

die Sicherungen F4, F47, F49 überprüfen.

Das sind alles Sicherungen, die verschieden Stromkreise des Bordnetzsteuergerätes absichern.

Es gibt keine genaue Beschreibung, welche Sicherung welche Stromkreise absichert.

Die 30 oder 40 im Fahrerfußraum ist z.B. für die komplette Innenbeleuchtung.

Im Schaltplan aber nur als Sicherung für das Bordnetzsteuergerät bezeichnet, also nicht besonders hilfreich.

 

Gruß Otti

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Sicherung Touran' überführt.]

Bei einer defekten Sicherung meldet sich sofort das Bordnetzsteuergerät!

Dann würde bei ihm die gelbe Kontrollleuchte (lämpchensymbol) aufleuchten und es würden mehrere Dinge nicht funktionieren!

Das Bordnetzsteuergerät schaltet ein bisschen mehr als nur Glühlampen!

Bei einem defekten Lichtschalter meldet sich das Steuergerät leider nicht.

Gruss

Olli

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Sicherung Touran' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Front

Bei einer defekten Sicherung meldet sich sofort das Bordnetzsteuergerät!

 

Dann würde bei ihm die gelbe Kontrollleuchte (lämpchensymbol) aufleuchten und es würden mehrere Dinge nicht funktionieren!

 

Bei einem defekten Lichtschalter meldet sich das Steuergerät leider nicht.

 

Gruss

Olli

Leider nicht immer :confused:!

Habe mal bei einer Bastelei eine Sicherung zerschossen, vorne im Motorraum, da ist ein Teil der Heckbeleuchtung ausgefallen,

ohne Meldung im Kombiinstrument(war auch noch mit dem originalen 17 Byte-Steuergerät)!

Das hängt bestimmt auch von der verbauten Variante des Bordnetzsteuergerätes ab.

Mein erstes 17 Byte-Steuergerät hat z.B. keine defekte Kennzeichenbeleuchtung erkannt aber freundlicherweise gleich die Standlichtbirnen mit abgeschaltet, ohne Meldung der Lampenausfallkontrolle:mad:!

 

Gruß Otti

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Sicherung Touran' überführt.]

Okay, danke für die Info!

Man lernt nicht aus!

Gruss

Olli

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Sicherung Touran' überführt.]

Hallo Pedo

 

Herzlich Willkommen im Forum

 

Hast du nach dem Lampenwechsel auch das Licht und die Zündung ausgeschaltet,

und wieder eingeschaltet, danach sollte dein Abblendlicht wieder gehen.

 

Viktor

Themenstarteram 19. Februar 2011 um 20:41

Vielen Dank für die Antwort, Viktor!

Leider hat es nichts genützt. Habe ein- und ausgeschaltet. Sofort nach einschalten der Zündung brennt weiterhin die Warnlampe im Armaturenbrett, das Licht bleibt dunkel. Die Nebellampe, die angeblich auf der selben Sicherung liegt, brennt!

Keine Ahnung, was ich da falsch mache!

Viele Grüße

Pedo60

Hallo pedo60,

hast du das Leuchtmittel zu 100% geprüft? (entweder direkt an der Batterie (Glühbirne nicht anfassen) oder mit Durchgangsprüfer bzw. Widerstandsprüfung)

Ansonsten den Stecker an der Glühbirne kontrollieren bzw. auch die Masseverbindung am Stecker checken.

Gruß

Themenstarteram 20. Februar 2011 um 22:14

Hallo Golfschlosser,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde morgen mal schauen, ob ich an den Kabeln etwas finde.

Vielleicht noch ein Punkt:

Es funktioniert das Abblendlicht links nicht und auch nicht das statische Kurvenlicht links. Allerdings brennt die linke Nebelscheinwerferlampe, wenn ich die Nebelscheinwerfer einschalte. Hat das was zu bedeuten?

Viele Grüße

Pedo

gibts schon eine Lösung zu dem Problem? Bei mir ist nämlich das gleiche - links Abblendlicht geht nicht obwohl Birne und Sicherung ganz sind - zum verzweifeln...

Themenstarteram 2. November 2011 um 20:43

Hallo Goaphil,

ich hoffe, dass es Dir nicht geht wie mir: Ich hatte nämlich - zu dumm - die Birne für Fernlich mit der für Abblendlich verwechselt! Da war natürlich die Birne heil! Irgendwann bin ich - mit Hilfe der Antworten im Forum (zwar indirekt, aber es half) - darauf gekommen. Weil der Wechsel so einfach war! Die Birne fürs Abblendlicht ist etwas verzwickter zu wechseln als die fürs Fernlicht.

Schau doch mal nach!

Wenn es das nicht war, dann ist guter Rat wahrscheinlich teuer!

Viele Grüße

Pedo60

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Abblendlicht links defekt, Birne und Sicherung ganz