ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Ab welcher KM-Leistung wurde bei Euch stand ein Getriebeölwechsel an?

Ab welcher KM-Leistung wurde bei Euch stand ein Getriebeölwechsel an?

Themenstarteram 1. April 2008 um 21:57

Schaun wir mal...

Beste Antwort im Thema

Früher war der Wechsel alle 60tkm vorgeschrieben im Rahmen der Inspektionen, dann (ca. 1995/96) kam das "wartungsfreie" Getriebe ohne Ölwechsel und mittlerweile (ca. seit 2006) ist ein einmaliger Ölwechsel nach 50-60tkm wieder vorgeschrieben.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Ich rede mal für einen guten Freund,er macht es morgen bzw lässt es machen.

Jetziger Km stand 120000.Kostet ihm morgen 150 kröten.

Themenstarteram 1. April 2008 um 22:16

OK???!!!

Ich hab jetzt bald 110 tkm drauf, werde den Wechsel nach der Tim-Eckard-Methode machen lassen. Nach MB gibt es ja keinen Intervall für den Getriebeölwechsel aber schaden kanns nie.

Früher war der Wechsel alle 60tkm vorgeschrieben im Rahmen der Inspektionen, dann (ca. 1995/96) kam das "wartungsfreie" Getriebe ohne Ölwechsel und mittlerweile (ca. seit 2006) ist ein einmaliger Ölwechsel nach 50-60tkm wieder vorgeschrieben.

Zitat:

Original geschrieben von boborola

Früher war der Wechsel alle 60tkm vorgeschrieben im Rahmen der Inspektionen, dann (ca. 1995/96) kam das "wartungsfreie" Getriebe ohne Ölwechsel und mittlerweile (ca. seit 2006) ist ein einmaliger Ölwechsel nach 50-60tkm wieder vorgeschrieben.

Ich meine Schaden tut es dem Wagen ja nicht.Slebst bei 50tkm oder?

mich täte mal jucken was der spass beim :) kostet.....

Meiner hat jetzt gut 50.000 km drauf und der Wechsel wird in den nächsten Wochen durchgeführt.

Gruß

andreasstudent

Habe meinen bei 75Tkm. von Tim Eckart machen lassen;

und bin restlos zufrieden!;)

am 2. April 2008 um 7:30

Beim 2. Service nach 62TKM in einer MB-NL. Kosten waren ca. 250€ (Rechnung gerade nicht greifbar). Jetzt wird weitergefahren und ab 120TKM behalten wir das Getriebe genauer im Auge. Sollten die Schaltvorgänge härter werden, wird erneut ein Ölwechsel gemacht.

Nach MB-Vorschrift sollte ja kein weiterer Ölwechsel anstehen.

JV

Ja und was kostet es bei Tim?

Mort

Zitat:

Original geschrieben von O-Ren-Ishi-I

Zitat:

Original geschrieben von boborola

Früher war der Wechsel alle 60tkm vorgeschrieben im Rahmen der Inspektionen, dann (ca. 1995/96) kam das "wartungsfreie" Getriebe ohne Ölwechsel und mittlerweile (ca. seit 2006) ist ein einmaliger Ölwechsel nach 50-60tkm wieder vorgeschrieben.

Ich meine Schaden tut es dem Wagen ja nicht.Slebst bei 50tkm oder?

Nein - selbstverständlich nicht, aber die frage war ja wann "ein Wechsel anstand". Das passiert entweder dann wenn es in der Inspektionsvorschrift steht, wenn das Getriebe extrem ruckt (und halb hinüber ist) oder wenn der Besitzer "frewillig" und ohne erkennbaren Grund einfach wechseln läßt.

Ich wechsle das Getriebeöl in meinen SL alle 4 Jahre (das sind ca. 40000km), bei dem einen steht es noch im Wartungsplan - beim anderen nicht. Ich lasse es aber grundsätzlich wechseln (zusammen mit dem Differentialöl der HA).

Wie Boborola mache ich's auch: Alle vier Jahre (bei mir: oder 60tkm) und gleich HA mit vollsynthetischem Öl mit. Eine Fahrauffälligkeit als "Notwendigkeit" habe ich lieber erst gar nicht ... ;)

Markus

Zitat:

Original geschrieben von triuemphel

Wie Boborola mache ich's auch: Alle vier Jahre (bei mir: oder 60tkm) und gleich HA mit vollsynthetischem Öl mit. Eine Fahrauffälligkeit als "Notwendigkeit" habe ich lieber erst gar nicht ... ;)

Markus

Hast du einen Tipp, was ich ins Hinterachsdifferenzial "schütten" kann?

Gruß

andreasstudent

Zitat:

Original geschrieben von andreasstudent

Hast du einen Tipp, was ich ins Hinterachsdifferenzial "schütten" kann?

Nimm einfach das freigegebene Öl - irgendwas in der Richtung 75W140 oder so (müßte mal nachschauen)...

Sind sowieso nur etwas mehr als ein Liter (ich glaube es waren 1,3).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Ab welcher KM-Leistung wurde bei Euch stand ein Getriebeölwechsel an?