ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Ab wann wurden Digitaltachometer einegabaut ?

Ab wann wurden Digitaltachometer einegabaut ?

Themenstarteram 24. Februar 2009 um 12:58

Habe mir einen SL aus Baujahr 1991 angeschaut.

Konnte man dmals schon Digitaltachometer ordern ?

Kommt mir komisch vor, dachte immer die kamen erst 1995 ?!

Brauch die Info dringend, da bei dem Fahrzeug nur ca. 110 TKM angezeigt werden.

Danke für eure Antworten

Beste Antwort im Thema

Moin

 

Digital ab Frühjahr/Sommer 1994 ... 

Allerdings sind/waren die mechanischen Rollentachos später nicht mehr lieferbar. Das heißt, bei defektem mechanischem Tacho wurde diese ersetzt gegen einen digitalen Tacho...

Jedenfalls ab Werk gab es im 91er keinen digitalen Tacho, auch nicht bestellbar, somit hat dein 91er einen Austausch-Tacho drin !

 

Gruß aus Peine

Klaus

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von TWRW124

Habe mir einen SL aus Baujahr 1991 angeschaut.

Konnte man dmals schon Digitaltachometer ordern ?

Kommt mir komisch vor, dachte immer die kamen erst 1995 ?!

Ich bin mir nicht ganz sicher mit den 95 (auf jeden Fall vor MOPF1!) aber ein 91er sollte doch noch den Walzentacho haben wenn ich micht nicht sehr irre.

Klaus

Moin

 

Digital ab Frühjahr/Sommer 1994 ... 

Allerdings sind/waren die mechanischen Rollentachos später nicht mehr lieferbar. Das heißt, bei defektem mechanischem Tacho wurde diese ersetzt gegen einen digitalen Tacho...

Jedenfalls ab Werk gab es im 91er keinen digitalen Tacho, auch nicht bestellbar, somit hat dein 91er einen Austausch-Tacho drin !

 

Gruß aus Peine

Klaus

Themenstarteram 24. Februar 2009 um 23:57

Hall Klaus !

Danke dir sehr für die Antwort. Das gibt doch gleich mal Munition fürs Verhandeln. die Laufleistung kommt sowieso sehr niedrig vor. es wären grad mal 5800 im Jahr.

Hallo,

schau mal bei der Probefahrt auf die Verbrauchsanzeige. Wenn die realistische Werte anzeigt, dann ist die Change groß, daß es sich um ein originales Austausch Instrument handelt bei dem die Kilometer vom alten Instrument übernommen wurden.

Wenn die Anzeige allerdings beim Fahren ständig auf Max steht, dann war wohl ein Bastler am Werk und die Kilometer stimmen nicht.

 

Viele Grüße

Michael

Themenstarteram 25. Februar 2009 um 7:30

DANKE !!! - echt guter Tipp !

Moin

 

Michaels Hinweis ist zu 100% richtig. Das hängt mit den doppelten Impulsen der LH Jetronic zusammen, verbaut bis 9/92, dadurch Verbrauchsanzeige auf maximum. Wenn der "Bastler" jedoch einen Frequenzhalbierer eingebaut hat, dann stimmt die Verbrauchsanzeige auch wieder, weill dann wieder die Impulszahl mit der KE Jetronic identisch ist, nämlich genau die Hälfte.

 

Ist zwar alles eher unwahrscheinlich aber durchaus möglich. Wäre dann nur durch Ausbau des KI zu überprüfen... 

 

 

Gruß aus Peine

Klaus 

 

P.S.

Jetzt war ich knapp 2 Minuten schneller :)

Für die technisch interessierten noch eine kurze Erklärung warum das so ist:

Die Verbrauchsanzeige bekommt ihre Werte über Impulse vom Motorsteuergerät. Die bis 9/92 verbaute LH-Jetronic bringt genau doppelt so viele Impulse wie die nachfolgende KE-Jetronic. Das bedeutet, dass wenn man ein Instrument mit digitalem Wegzähler aus einem anderen Auto in einen SL mit LH Jetronic einbaut, wird die Verbrauchsanzeige genau das Doppelte anzeigen und in der Praxis immer auf Anschlag kleben. Versuche mit Vorwiderständen sind nicht sinnvoll, da es sich bei den Instrumentenanzeigen nicht um Spuleninstrumente sondern um Schrittmotoren mit digitaler Ansteuerung handelt.

Natürlich gibt es von Mercedes auch Tauschinstrumente welche im Reparaturfall zum Einsatz kommen. Diese dürften aber eher selten bei eBay + Co. auftauchen.

Du kannst auch mal darauf achten ob der rote Bereich des Drehzahlmessers zum Motor passt...

Meiner hatte beim Kauf auch einen Austauschtacho drin, und da es für das Original Bj. 90 keinen Ersatz gab, hatte man einen Digitaltacho verbaut. Das ganze wurde vom MB-Händler durchgeführt, und dementsprechend funktioniert auch die Verbrauchsanzeige richtig.

Nun aber eine Rückfrage an Dich: Funktioniert bei dem Fahrzeug die Gurtkontrollleuchte? Mein Wagen hat nämlich im Austauschtacho eine solche rote Leuchte, aber keinen Impuls. Daher mussten wir diese Leuchte manuell stilllegen, sonst blinkt sie während der Fahrt durchgehend.

Themenstarteram 25. Februar 2009 um 21:46

Werde die anzeigen am Sonntag überprüfen, find das wirklich sehr nett von euch.

Zu der Gurtkontrol-leuchte kann ich nichts sagen, da noch keine richtig Probefahrt stattfand . Der unkundige eigentümer hat versehntlich di Batterie verpolt -peng- Musste ihm erst ein mal zeigen , wo die zusatzsicherungen im Motoraum sind. Danach war er so glücklich, dass er erst einmal der Verdeck öffnne musste. Das bei zwei grad und - peng- Heckscheibe geplatz- und ich hatte es Ihm vorher gesagt.

Er hat sich mit dem Fahrzeug übernommen, ist halt doch etwas komplexer als n frz. Auto. was er sonst fährt.

Er hat den im august gekauft und selbst nur 5TKM bewegt, muss sich aber wegen Insolvenz schnell davon trennen. bin skeptisch, aber

letzter es glaub ich ihm.

 

Wen das Fahrzeug nicht so gut aussehen würde , würd ich die Finger von lassen, aber so schau ich ihn mir einfach noch mal an.

 

 

Hallo,

Batterie verpolt ??

Dann musst Du aber alle Funktionen und Steuergeräte SEHR genau prüfen.

Warum hat er denn die Batterie ausgebaut ?

Ohne dass man die Batterie um 180° verdreht einsetzt kann man sie eigentlich nicht falsch anschließen weil dafür die Kabel zu kurz sind.

 

Viele Grüße

Michael

Themenstarteram 26. Februar 2009 um 20:53

Dunkle Garage ohne Licht und verkehrtrum im Kofferaum reingesetzt.

Der Mann hat wirklich kaum ahnung er tut nur so. Werde mir den Wagen am Sonntag genau anschauen. Eigentlich reagieren Steuerteile nur auf Überspannung empfindlich. Sie sperren sich selbst bei verpolung. Der Anslasser ist geschützt durch das Relais , was nicht schliest. Ist alles eine Preisfrage. handeln handeln handeln....

Werde wirklich jede Taste drücken und auf alle Lampen acchten. bin mal gespannt, wie er fährt, steht nämlicgh noch aus.

Ab wieviel kmh oder welcher Drehzahl schalten die fünfgang ATM eigentlich hoch ?

 

http://www.129sl-club.de/start.php?adr=/r129/daten.php

Nur der 24V hat auf Wunsch ein 5 Gang Automatic.

Bei welcher Geschwindigkeit und Drehzahl die schalten, ist abhängig von dem Betätigungswinkel des rechten Fusses.

Bei meinem minimum ca. 65 - 70 in den 5ten Gang.

Maximum über 200 km/h in den 5ten Gang.

Letztendlichen schalten die Getriebe so, wie man bei Handschaltung gefühlsmäßig selber schalten würde.

Ab ca. mitte 1995 wurden die Getriebesteuerungen komplett elektronisch.

Die neueren, elektronisch gesteuerten Getrieb erkennen auch, ob du Berg rauf oder runter fährst, bleiben also im Gang und haben eine Anhängererkennung. Ist in meinem Kombi so.

Der Sensor vom ESP unter dem Rücksitz gibt diese Info nach meinem Kenntnisstand auch an das Getriebe.

Das Teil ist so groß wie eine Schachtel Zigaretten und kostet knapp 2000 Euro.

Aber er ist sensibel. Habe mal im Schnee mit dem Kombi gestestet. Sobald der 5 cm zur Seite rutscht, kommt ESP.

Schneller als das Popometer die Meldung zum Gehirn transferiert.

So long

Michael

Themenstarteram 26. Februar 2009 um 23:08

Danke ! mich interessiert vor allem der Gangwechsel von zwei auf drei bei Streichelfuß. Wenn die Bremsbänder verschlissen sind , rutscht dieser als erster oder es ruckt. Hast Du da Erfahrungswerte fürn Fünfgang ?

Danke ! mich interessiert vor allem der Gangwechsel von zwei auf drei bei Streichelfuß. Wenn die Bremsbänder verschlissen sind , rutscht dieser als erster oder es ruckt. Hast Du da Erfahrungswerte fürn Fünfgang ?

 

2 nach 3 Streichelfuss ca. 25 - 30 km/h

Bin nicht sicher, aber ich glaube, es gibt in den Getrieben keine Bremsbänder mehr, zumindestens in den neueren.

Bin aber nicht sicher.

Aber wenn das Getriebe vielleicht eine Spülung nach Tim Eckert bekommt, hält das so lange wie der Motor.

Kann ich nur empfehlen.

Sie mein Thema

http://www.motor-talk.de/.../...te-bei-fa-leuchtmann-t2084093.html?...

So long

Michael

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Ab wann wurden Digitaltachometer einegabaut ?