ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. A6 2.5 TDI ESP wo kaufen

A6 2.5 TDI ESP wo kaufen

Audi
Themenstarteram 16. Juli 2015 um 12:13

Moin Moin,

bei meinem 2,5 TDI hat es die Einspritzpumpe mit Steuergerät zerlegt. Alles sehr ärgerlich, habt Ihr evtl eine Bezugsquelle für das entsprechende Ersatzteil? Ich weiß noch das ich hier mal etwas dazu gelesen habe, über "runderneuerte Pumpen" aber ich konnte es leider auch über die Suche im Forum nicht finden.

Technische Daten

Audi A 6 Kombi BJ 2002 2.5 tdi Quattro

Km Stand 193.000

FIN entfernt (MT-Moderation)

Vielen Dank schon mal im voraus :-)

Ähnliche Themen
12 Antworten

Ein Bosch-Diesel-Center setzt die Pumpen instand (samt Steuergerät)

Moin,

kann da Marcel Spinnler empfehlen, der überholt ESP´s im Austausch komplett.

Hier Seine Seite:

http://ats-store.de/

http://www.ebay.de/.../321094341627?...

Ist auch bei Face´book aktiv.

Gruß

moinmoin0_18

Ich kann http://www.autocenter-kirchheim.at wärmstens empfehlen. Dort kann man auch Extrawürste wie eine kleine Leistungssteigerung oder neues Magnetventil ordern. Alles in allem bin ich auf 900€ gekommen und die Pumpe lief von Anbeginn an einwandfrei. Es würde wirklich alles getauscht was Sinn macht. Auch das leichte Luftblasenproblem ist seitdem weg.

Zitat:

@Tagessuppe schrieb am 17. Juli 2015 um 12:25:21 Uhr:

Ich kann http://www.autocenter-kirchheim.at wärmstens empfehlen. Dort kann man auch Extrawürste wie eine kleine Leistungssteigerung oder neues Magnetventil ordern. Alles in allem bin ich auf 900€ gekommen und die Pumpe lief von Anbeginn an einwandfrei. Es würde wirklich alles getauscht was Sinn macht. Auch das leichte Luftblasenproblem ist seitdem weg.

Kann ich bestätigen, die sind Top, haben mir auch schon Kostengünstig in Großer Not geholfen.

Spinnler kann ich auch empfehlen-Er hat mir vor 2 Wochen die ESP gewechselt-Er kommt auch vor Ort und arbeitet recht flink!

Pumpe mit neuem Steuergerät und von Bosch überholt!!

Hatte dem Marcel das auch mit der Tauschpumpe von Kirchheim.at erzählt und er meinte nur das die Steuergeräte nur umgelötet werden und nicht neu sind!Er hat mir sehr deutlich davon abgeraten.

Zitat:

@espace16v schrieb am 18. Juli 2015 um 00:11:14 Uhr:

Spinnler kann ich auch empfehlen-Er hat mir vor 2 Wochen die ESP gewechselt-Er kommt auch vor Ort und arbeitet recht flink!

Pumpe mit neuem Steuergerät und von Bosch überholt!!

Hatte dem Marcel das auch mit der Tauschpumpe von Kirchheim.at erzählt und er meinte nur das die Steuergeräte nur umgelötet werden und nicht neu sind!Er hat mir sehr deutlich davon abgeraten.

Werbung in eigener Sache...

Neues Steuergerät kostet schon 550,- flocken.

Kirchheim.at verbaut gebrauchte Steuergeräte ist Richtig. Nur Deshalb ist der Kurs auch erschwinglich.

Es sind aber Steuergeräte von LKW, Trecker, Bussen, Baumaschinen, BMW, Ford, Opel.

Diese Steuergeräte, egal wie alt sie sind, leben noch mindestens 10 Jahre, da sie nicht der Thermischen Belastung eines V6TDI Ausgesetzt waren! Steuergeräte sterben nur beim Beim V6TDI Motoren, wo die Pumpe im V Bereich sitzen. Daneben sitzt die AGR, dahinter der Turbo. Viel zu heiß für die Pumpen. Das gebrauchte und frisch Programmierte Steuergerät vom LKW, hält mindestens genau so lange wie ein Neues.

gruß

Tim

Er hatte mir gesagt das die Steuergeräte ca400€ kosten-evtl sein Preis da er scheinbar bald täglich diverse Pumpen einbaut.

Jedenfalls hat es für mich super gepasst und er war sehr flexibel-Montag Morgen angerufen und am Abend stand er gegen 20Uhr bei mir vor der Tür(Ca 350km).

Dieselfilter hatte Er auch gleich bei und Kleinkram,23 Uhr lief der Wagen auch schon wieder.

 

Eigenwerbung glaub ich noch nicht mal-er ist eher der ruhige-zurückhaltende Typ und hat mir wegen dem Ladedruckproblem sogar ein MstG zugeschickt und mir telefonisch beim anlernen geholfen-da es aber kein Softwareproblem ist(wie vermutet)brauch ich für das Stg Nichts zahlen und sende es an Ihn zurück ohne dafür vorher etwas bezahlt zu haben!

Meine hat jetzt bei 275 tkm auch den geist aufgegeben. die letzte zeit habe ich sie mechanisch lauter arbeiten gehört. aber wegen dem eintausch werde ich den grund wohl nie erfahren. war aber klassisch:

anhänger angehängt, vorher lief er im stand 15 minuten bei 35 grad obwohl ich vorher unterwegs war. beim anfahren mi dem anhänger ist er abgestorben und dann war ende gelände...

kann ich hei der neuen pumpe vorbeugend irgend etwas machen? isolierung der motorabdeckung ist schon lange draußen. hat da schon mal wer eine pc lüfter eingebaut?

obwohl realistisch gesehen wird die pumpe wohl nicht mehr das problem im restleben meines audis. obwohl er wirklich top ist und sonst auch fast gar keine probleme gemacht hat...

sorry wegen der nicht vorhandenen groß-klein schreibung, aber mit dem handy ist das zu mühsam.

Bei Meinem wurde die AGR rauscodiert und seit dem kam kein grosser Hitzeschwall beim öffnen der Motorhaube mehr bei Autobahnbetrieb.

Das obere Ansaugrohr vom Ladeluftkühler war richtig kalt.

Ich muss aber auch erwähnen das bei Meinem alles auf RS6 umgebaut wurde und somit viel mehr Luft durch die gesamte Front strömt.

Die AGR ist bei meinem auch rauscodiert.

Wenn der Zusatzlüfter auch noch läuft, bläst eigentlich eine ganz schöne Menge an Frischluft in Richtung der ESP. Scheinbar aber noch immer nicht genug.

Schlimmer wirds, wenn der Betriebswarme Motor im Stand abkühlt. Pumpe wird so heiß, das man fast Spiegeleier drauf gar kriegt. Deshalb leiden auch interne Dichtungen Massiv, und das Steuergerät leidet. Optimieren kann man da nicht viel. Ist und bleibt eine Fehlkonstruktion des VAG Konzerns.

Aber das ist denen egal. Garantie Zeit haben die Dinger ja Überlebt. Das Geschäft mit den Pumpen ist für andere Firmen sehr Lukrativ. Wirtschaftswunder 4b.

Passiert so etwas mit einem Französischen Wagen, wird der gleich Wutentbrand entsorgt.

Audi wird immer so himmelhoch gelobt, egal was für einen ärger man hat...

Aber da kannst bei allen Automarken schauen,die haben alle Ihre Probleme Dank Sparmassnahmen .

1er BMW vom Nachbarn-sollte jetzt den 5.Motor selbst bezahlen und er ist kein Heizer!

Andere Nachbarin-2jähriger A1 und hat von Anfang an das Ölkohleproblem!

Mitsubishi EVO 10 vom Kollegen-Diverentialpumpe Schrott-Pumpe ist aus Alu gefertigt sowie das Innenleben und das Ding sitzt genau hinter dem Hinterrad-NP Schweiz 4500chf!!

Er ist auch ein Bastler und hat sich die Teile neu anfertigen lassen und revidiert seitdem diese Pumpen und hat seither Ca 20Stk repariert-für Mitsuhändler!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. A6 2.5 TDI ESP wo kaufen