ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. A5 Bilder vom Genfer Salon

A5 Bilder vom Genfer Salon

Themenstarteram 7. März 2007 um 20:59

Hier gibt es ein paar "neue" Bilder vom A5 :

 

 

http://www.fourtitude.com/.../gallery2.php?...

Ähnliche Themen
23 Antworten

Hmmm,

warum steht in Genf eigentlich ein A5 3,2 quattro ???

Ich denke, den gibt´s noch nicht.

Gruß Olli

Na, der Motor liegt aber immer noch recht weit vorne. Dachte die wollten das ändern... :( (zumindest meinte das einige hier)

http://www.fourtitude.com/.../192__scaled_600.jpg

Ich finde schon das er weiter hinten sitzt wenn ich so in meinen Motorraum schaue und dieses Bild da sehe.

http://www.fourtitude.com/.../093__scaled_600.jpg

 

Man achte auf das Vorderrad und nicht auf den Dom. In der Pressemitteilung stand doch, dass die Achse 15cm nach vorn gerückt ist. Bei ersten Tests, wo die Achslastverteilung angegeben ist, wird sich zeigen, wieviel es ausmacht.

Zitat:

Original geschrieben von DarkEye

Bei ersten Tests, wo die Achslastverteilung angegeben ist, wird sich zeigen, wieviel es ausmacht.

Steht nicht irgendwo bei den technischen Infos auf der Audi-Seite was von einer 55/45 Gewichtsverteilung? Ich meine das jetzt im ganzen A5-Rummel schonmal irgendwo gelesen zu haben.

Zitat:

Original geschrieben von DarkEye

Man achte auf das Vorderrad und nicht auf den Dom.

Hab mich am Dom orientiert.

Der dunkelgraue sieht sehr hübsch aus - nur die Felgen finde ich nicht ganz passend. Entäuschend finde ich das anscheinend keine LEDs hinten verbaut sind.

Bügeltürgriffe <-- sind soviel ich weiß, jetz pflicht in europa

Zitat:

Original geschrieben von buxbenny

Bügeltürgriffe <-- sind soviel ich weiß, jetz pflicht in europa

*würg*

Zitat:

Original geschrieben von buxbenny

Bügeltürgriffe <-- sind soviel ich weiß, jetz pflicht in europa

Lol, selten sowas komisches gehört :D Haben zwar einige Hersteller, aber dass es Pflicht ist, wäre mir absolut neu, wieso auch?

Zitat:

Original geschrieben von buxbenny

Bügeltürgriffe <-- sind soviel ich weiß, jetz pflicht in europa

haha...das ist jawohl'n Witz. Wenn die Pflicht wären, würden neu produzierte A6, A8, A3 und A4 nicht mit Klappgriffen rumfahren. Das trifft genauso auf Volvos und anderen Marken zu.

Nein, Pflicht sind sie m.E. nicht.

Sollten im falle eines Unfalls aber einmal die Türen klemmen, so kann man an den Bügelgriffen doch wesentlich mehr Kraft aufwenden als an den noch aktuellen Griffmulden, so dass man die Tür leichter aufbekommt, um einen Verletzten zu bergen.

Das ist der Grund, warum diese Griffe nach und nach Einzug halten.

Gruß Olli

Zitat:

Original geschrieben von afis

haha...das ist jawohl'n Witz. Wenn die Pflicht wären, würden neu produzierte A6, A8, A3 und A4 nicht mit Klappgriffen rumfahren. Das trifft genauso auf Volvos und anderen Marken zu.

Für bestehende Modelle würde diese neue Regelung sowieso nicht greifen (wenn es so ist). Selbiges gilt für den Passantenschutz (Motorhaube) als auch Außenspiegelnorm. Nur weil es dafür jetzt (anscheinend) neue Regelungen zu erfüllen gilt werden/müssen in der Produktion befindliche Fahrzeuge nicht neu abgenommen, weil diese schon damals nach der Entwicklung (nach damals gültigen Richtlinien) abgenommen wurden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. A5 Bilder vom Genfer Salon