Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B6 Fahrer S-Line / Eibach / Bilstein / H&R Fahrwerk im Raum Köln + 100 km gesucht zw. Probefahrt

A4 B6 Fahrer S-Line / Eibach / Bilstein / H&R Fahrwerk im Raum Köln + 100 km gesucht zw. Probefahrt

Audi A4 B6/8E
Themenstarteram 2. Dezember 2018 um 22:31

Hallo Leute,

ich bin mit dem serienmäßigen Sportfahrwerk nicht so zufrieden und würde gerne updaten.

Leider habe ich wiederrum Angst, dass er mir zu hart wird (hatte vorher den Leon 1M mit Eibach Pro Street S Gewindefahrwerk, das war mir auf Dauer zu hart, soll schon ne Ecke komfortabler werden) oder zu tief kommt.

Daher würde ich gerne mal möglichst viele Kombis Probe fahren.

Daher suche ich nach netten Forumskollegen im Raum Köln + 100 Km, die mir gegen nen Sixpack Kölsch, falls wohnhaft in der verbotenen Stadt natürlich Altbier )) mal die Gelegenheit bieten ihr Fahrwerk Probefahren zu fahren. Folgende Kombinationen wären für mich interessant.

- Sline

- Eibach Federn + Seriendämpfer

- H&R Federn + Seriendämpfer

- Serienfedern + Bilstein B6 (Favorit)

- Gewinde

- oder ähnliche

 

Wäre mega genial Jungs );-)

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hol dir doch ein streetcomfort. Das ist wie der Name sagt nicht nur auf reine Fahrdynamik ausgelegt sondern bietet ordentlich Federungscomfort.

Ich selbst hab das KW V3plus verbaut. In der werkseinstellung kannst du das kaum fahren sofern die straßen nicht perfekt sind. Habe das für den täglichen Gebrauch zwei Stufen weicher gestellt damit man noch fahren kann. Ist dadurch etwas komfortabler als das s-line sportfahrwerk was ich vorher drin hatte.

Beim Gewinde hast du zudem den Vorteil das du dir die Höhe so einstellen kannst wie du sie brauchst. Hangearsch ist damit auch nicht gegeben.

 

Was viele hier noch empfehlen ist das Eibach pro street in manchen Fällen in Verbindung mit nem S4 stabi an der HA.

Fahre Eibach Pro-Kit in Verbindung mi S4-Stabis und Koni FSD, finde es sehr gut. Sehr gutes Feedback von der Straße, Kanaldeckeln weiche ich aber aus, wenns geht, da deutlich spürbar. Viele fahren jedoch mit den Federn normale Dämpfer, was offenbar den Komfort weiter steigert. Habe im Avant die Unterlagen des Schlechtwegefahrwerks an der HA verbaut, jetzt passt es optisch sehr gut.

Haeufige (auch meine) Wahl hier im Forum:

- Eibach ProKit 30/30 in Verbindung mit den Anschlagpuffern vom Schlechtwegefahrwerk an der Hinterachse, macht dann 30/20 draus (also kein Haengearsch)

- Bilstein B4 Stossdaempfer (seriennah, also eher komfortabel ausgelegt), alternativ Koni FSD (besser als die B4, weil einstellbar, dafuer aber auch SEHR viel teurer)

- Domlager erneuern nicht vergessen.

Was ausserdem viel am Fahrverhalten macht, sind die Querlenker (leider auch sehr teuer...). Mein 2.0 TDI hat jetzt 200t km drauf, habe mir vor ca. 500 km neue Querlenker von TRW einbauen lassen in Verbindung mit den schwarzen PU-Buchsen von Powerflex an den Stabis vorne und hinten. Ergebnis: Faehrt sich genial.

Leute aus der Koelner Gegend haben wir meines Wissens (seltsamerweise) keine bzw. kaum hier im Forum. Die Grossrichtung Norden bzw. Nordosten ist hier stark vertreten...

Edit: @a3Autofahrer kam mir zuvor. :)

Andy, die FSD sind wirklich recht teuer, eine Verstellung hatte ich dafür aber nicht gefunden. Du meintest aber sicher, dass sie ihre Eigenschaften abhängig von der Eintauchgeschwindigkeit anpassen, So lautet jedenfalls das Herstellerversprechen: Frequency Selective Damping.

Nee, dann hatte ich was Falsches im Kopf. Ich war tatsaechlich der Meinung, man koenne sie in Zug- und Druckstufe verstellen. Aber wenn sie sich automatisch "verstellen" (-> anpassen), ist das ja sogar noch einfacher. :D

Danke fuer die Aufklaerung.

Themenstarteram 3. Dezember 2018 um 19:12

Moin Jungs danke für die ausführlichen Antworten.

Also der Vorbesitzer hat die Dämpfer vor kurzem erneuert (Sachs)

Vorderachse wurde auch komplett revidiert.

Also meint Ihr mit dem ProKit in Verbindung mit den Sachs Dämpfern (denke die sind mit den B4 vergleichbar?) bin ich gut bedient? Und die Kombi ist noch 'ne Ecke komfortabler als das S-Line?

Die Kombi ist deutlich komfortabler als s-line.

Themenstarteram 3. Dezember 2018 um 19:51

oki doki, dann schau ich mal ....falls mal jemand mit seinen Prokit A4 in der Ecke is, Bescheid sagen ;-)

Themenstarteram 29. Dezember 2018 um 13:00

Habe jetzt entschieden wenn überhaupt nur die Dämpfer gegen die Bilstein B7 zu tauschen, nun bleibt natürlich der Hängearsch.

Habe mal gemessen, der ist hinten ganze 3 cm tiefer als vorne, gemessen von Kotflügel Mitte Radnabe.

Da komme ich doch mit diesen Unterlagen vom Schlechtwegefahrwerk bei Weitem nicht hin oder?

2018-12-03-10-21-54

Also ich seh auf dem Bild keinen Hängearsch. Wenn du mal die Bordsteinkante (und die ist in der Regel grade) als Referenz nimmst, steht der doch wenn man am seitenschweller guckt sehr grade da.

Vertue dich bitte nicht damit das der hintere kotflügel optisch meist etwas tiefer wirkt und dadurch viele meinen das der hinten tiefer wäre.

Themenstarteram 29. Dezember 2018 um 13:14

hmm ok, so habe ich es auch noch nicht betrachtet. Aber wie man es auch nimmt, das der so extrem im Radhaus hängt sieht halt einfach kagge aus

Wenn du halt vorne wie hinten grade haben willst entweder über federteller, schlechtwegeunterlage, oder einfach ein gewinde rein.

B7 Dämpfer von Bilstein gibt es übrigens nicht. Nur B4/B6 und B8 ;)

Hier mal ein Bild von meinem mit Gewinde.

Und selbst da könnte man meinen der hat nen Hängearsch weil das Radhaus einfach optisch wie wahrscheinlich auch praktisch etwas tiefer sitzt.

20180207_135728.jpg
Themenstarteram 29. Dezember 2018 um 13:51

hehe stimmt die B6 meinte ich ;-)

habe mir überlegt eventuell die vorderen Federteller vom B5 (soviel ich weiß kommt er da auch um die 10 mm runter) mit der Unterlage zu kombinieren, das müsste das ganze ja schon recht gut egalisieren :confused:

Die passen aber nicht auf die Bilstein Dämpfer wenn ich das richtig in Erinnerung habe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B6 Fahrer S-Line / Eibach / Bilstein / H&R Fahrwerk im Raum Köln + 100 km gesucht zw. Probefahrt