Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B6 2.0 ALT - Wasser im Öl

A4 B6 2.0 ALT - Wasser im Öl

Audi A4 B6/8E
Themenstarteram 17. Juni 2021 um 4:33

Hey Grüße zusammen, folgendes Problem.

Ich habe gestern die 100.000 km geknackt 2. Hand bin ich Rentner Fahrzeug. Bj 2001 2,0l Sauger MKB ALT. Ich habe Wasser im Öl und muss aller 800-1000km Öl nachfüllen. Ich fahre jeden Tag 35km. Kann mir jemand vielleicht paar Ursachen oder aus eigener Erfahrung sagen was eventuell kaputt ist warum ich Wasser im Öl habe.?

IMG_2021-06-17_04-31-47.jpeg
Ähnliche Themen
21 Antworten

Tippe auf undichte Zylinderkopfdichtung. Beim Freundlichen mal abchecken lassen.

Themenstarteram 17. Juni 2021 um 8:46

Ohh na klasse ich habe in dem letzten Jahr 6000€ rein gesteckt langsam nervt es mich schon sehr

6000€ reingesteckt??

Welche reparaturen kosten denn 6000 bei dem Fahrzeug?

Zitat:

@isi-e36 schrieb am 17. Juni 2021 um 09:3:15 Uhr:

6000€ reingesteckt??

Welche reparaturen kosten denn 6000 bei dem Fahrzeug?

Neuer Motor mit vergoldeten Laufbuchsen? ;)

Zitat:

@dingo28201 schrieb am 17. Juni 2021 um 09:42:43 Uhr:

Zitat:

@isi-e36 schrieb am 17. Juni 2021 um 09:3:15 Uhr:

6000€ reingesteckt??

Welche reparaturen kosten denn 6000 bei dem Fahrzeug?

Neuer Motor mit vergoldeten Laufbuchsen? ;)

Hmm ja wäre eine Möglichkeit ;)

Warten wir mal ab ob es dazu antworten gibt...

Wieviel Öl musst du denn nachschütten auf diese 1000km?

Da muss ja sehr viel emozionale Bindung bestehen wenn du da 6000€ investiert hast.

Themenstarteram 18. Juni 2021 um 4:28

Zitat:

@isi-e36 schrieb am 17. Juni 2021 um 09:03:15 Uhr:

6000€ reingesteckt??

Welche reparaturen kosten denn 6000 bei dem Fahrzeug?

Es ist alles neu außer der Motor und habe ihn auf s-line umgebaut. Motorraum alle Axen einfach alles halt , Interieur und Exterieur s-line und der Spaß kostet bisschen was.

Themenstarteram 18. Juni 2021 um 4:33

Zitat:

@isi-e36 schrieb am 17. Juni 2021 um 14:29:29 Uhr:

Zitat:

@dingo28201 schrieb am 17. Juni 2021 um 09:42:43 Uhr:

 

Neuer Motor mit vergoldeten Laufbuchsen? ;)

Sehr witzig, ich wollte antworten zu meiner Frage. Und nicht Fragen was ich alles repariert habe und was das kostet. Ich werde mich hier abmelden wenn es nur um sinnlosen scheiß geht und nicht um das was erfagt wird. Und Tschüss......

Zitat:

@MarsiEEK schrieb am 18. Juni 2021 um 04:33:09 Uhr:

schrieb am 17. Juni 2021 um 14:29:29 Uhr:

 

@dingo28201 schrieb am 17. Juni 2021 um 09:42:43 Uhr:

 

Neuer Motor mit vergoldeten Laufbuchsen? ??

 

Sehr witzig, ich wollte antworten zu meiner Frage. Und nicht Fragen was ich alles repariert habe und was das kostet. Ich werde mich hier abmelden wenn es nur um sinnlosen scheiß geht und nicht um das was erfagt wird. Und Tschüss......

Sorry, wenn du so dünnhäutig bist!

Ich darf mich nochmal auf deine Eingangsfrage beziehen:

"Wasser im Öl! Was kann das sein?"

Dann erwähnst du, 6000€ in ein Fahrzeug gesteckt zu haben, dass 20 Jahre alt ist!

Deine Frage sollte für jeden, der etwas von KFZ versteht, leicht zu beantworten sein! Wasser im Öl bedeutet, dass die Ölseite und Wasserseite im Motor Kontakt haben und das ist meistens die ZKD!

Deine Frage könnte in einem anderen Fall überspitzt auch so aussehen:

Mir hat ein Vogel auf die Haube geschissen, muss ich die jetzt austauschen, hab aber gerade neue Reifen gemacht!

Ein Forum lebt vom Austausch vieler Meinungen und Erfahrungen, aber eine eierlegende Wollmilchsau ist das auch nicht!

Und das hier und da auch mal Scherze gemacht werden, ist auch normal!

Wenn du zum Lachen in den Keller gehst, bist du tatsächlich hier falsch!

@AndyB7

Überprüfe bitte meinen Post!

Sollte ich gegen Foren-Regeln verstoßen haben, nehme ich die Rüge an, ansonsten steht dir die "Abmeldung" aus dem Forum frei!

Ruhig Brauner ...

Zylinderkopf Dichtung wurde dir doch schon genannt, und da er auch noch jede Menge Öl braucht könnte es noch weiter fehlen. Auf meine Frage wieviel Öl auf 1000km bist du ja nicht eingegangen.

Dass der ein oder andere einen kleinen Scherz macht wenn jemand 6000€ in die Optik eines 2.0 B6 steckt musst du wohl mit Humor nehmen.

Verstehe dein Problem nicht. Wenn du schon 6000€ in das Auto versenkt hast, dann kommt es auf die paar Euro den Motor wieder fit zu machen auch nicht mehr an.

Auf jedenfall viel Erfolg...

Alles gut, immer mit der Ruhe. Bitte weiterhin einfach konstruktiv helfen, wie immer. :)

Wenn jemand mehr Geld in sein Auto steckt als es eigentlich wert ist, ist das natürlich eine Vorlage zum sticheln, trotzdem sollte man sachlich bleiben, weil manche Leute empfindlich darauf reagieren.

@MarsiEEK Eigentlich ist das hier ein ganz lustiger Haufen und Streitereien oder schlechte Umgangstöne gibt's hier sehr sehr selten. ;)

Warum wurden denn so früh schon die Achsen gemacht? Die halten in der Regel 200k km. Oder war das einfach vorläufig?

Zitat:

@dingo28201 schrieb am 18. Juni 2021 um 05:33:27 Uhr:

Zitat:

@MarsiEEK schrieb am 18. Juni 2021 um 04:33:09 Uhr:

schrieb am 17. Juni 2021 um 14:29:29 Uhr:

 

@dingo28201 schrieb am 17. Juni 2021 um 09:42:43 Uhr:

 

Neuer Motor mit vergoldeten Laufbuchsen? ??

 

Sehr witzig, ich wollte antworten zu meiner Frage. Und nicht Fragen was ich alles repariert habe und was das kostet. Ich werde mich hier abmelden wenn es nur um sinnlosen scheiß geht und nicht um das was erfagt wird. Und Tschüss......

Sorry, wenn du so dünnhäutig bist!

Ich darf mich nochmal auf deine Eingangsfrage beziehen:

"Wasser im Öl! Was kann das sein?"

Dann erwähnst du, 6000€ in ein Fahrzeug gesteckt zu haben, dass 20 Jahre alt ist!

Deine Frage sollte für jeden, der etwas von KFZ versteht, leicht zu beantworten sein! Wasser im Öl bedeutet, dass die Ölseite und Wasserseite im Motor Kontakt haben und das ist meistens die ZKD!

Deine Frage könnte in einem anderen Fall überspitzt auch so aussehen:

Mir hat ein Vogel auf die Haube geschissen, muss ich die jetzt austauschen, hab aber gerade neue Reifen gemacht!

Ein Forum lebt vom Austausch vieler Meinungen und Erfahrungen, aber eine eierlegende Wollmilchsau ist das auch nicht!

Und das hier und da auch mal Scherze gemacht werden, ist auch normal!

Wenn du zum Lachen in den Keller gehst, bist du tatsächlich hier falsch!

@AndyB7

Überprüfe bitte meinen Post!

Sollte ich gegen Foren-Regeln verstoßen haben, nehme ich die Rüge an, ansonsten steht dir die "Abmeldung" aus dem Forum frei!

Perfekt formuliert genau meine Meinung habe nichts hinzuzufügen...

Nur dass man das mal angesprochen hat: fährst Du viel (oder nur) Kurzstrecke?

Dann kannst Du auch diesen weißen Schmodder kriegen.

Der Vorbesitzer ist recht wahrscheinlch nur noch Kurzstrecken gefahren. Wenn der Motor nie richtig heiß wird, dann bildet sich dieses Kondensat, auch ohne Defekt am Fahrzeug.

Unter Umständen haben Dein Ölverbrauch und das Kondensat gar nichts miteinander zu tun.

Ich würde das Auto - wenn noch nicht geschehen - mal eine halbe Stunde mit hoher Last auf der AB fahren und dann schauen, ob das Kondensat weniger geworden ist.

Dazu wäre wichtig zu wissen, wie viel Öl Dein Motor verbraucht.

OB das nun kurzstreckenbedingt oder die ZKD ist sollte man checken und ausschließen.

Alle 800-1000km Ölnachfüllen...geht man von der Aufforderung über das KI "Ölstand zu niedrig aus" und der Differenz am Peilstab Min-Max von 0,75 ltr. aus ,kommt man auf einen ungefähren Ölverbrauch von 0,8-1 ltr./1000km...nicht schön, aber bei diesem Motor leider auch nicht ungewöhnlich...der ALT ist nun mal ein bekannter Ölsäufer.

Ich empfehle

1. ZKD ausschließen oder reparieren lassen

2. sofortiger Ölwechsel

und

3. ein möglichst dickes xxW-50 oder 60 als Neufüllung und/oder ein qualitativ gutes aber günstiges 5W-40 (zb. Total Energy 9000 ab 17€ für die 5ltr-Kanne) zum Nachkippen (Menge/Kosten reduzieren, aber dennoch dem Motor was gutes tun)

Ansonsten fällt mir zu den 6000€ nur ein: Aussen hui - innen pfui

Daraus lernen, zukünftig in eine gesunde Basis investieren, egal ob Auto, Haus, Job, Beziehung ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B6 2.0 ALT - Wasser im Öl