ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. A3 Bj.2003 Frontscheibe mit Sichtbehinderung - Kulanz?

A3 Bj.2003 Frontscheibe mit Sichtbehinderung - Kulanz?

Themenstarteram 12. Oktober 2007 um 19:30

Hallo,

heute beim Fahren in den Sonnenuntergang mußte ich feststellen, daß die Frontscheibe total "besprenkelt" ist, allerdings scheint das in der Scheibe zu sein und nicht darauf.

Die Boardsuche brachte ein mögl. Problem bei Audis Bj. 2003 zu Tage.

Der Wagen wude vor ca. 6 Monaten als Gebrauchtwagen (09/03) erworben, incl. Carlife Plus Garantie, vom Audi Händler eben.

Wie stehen die Chancen, die Scheibe auf Garantie/Kulanz zu tauschen?

Gab es evtl. sogar eine Serviceaktion seitens Audi auf die man mal dezent hinweisen könnte?

VG

Hase

Ähnliche Themen
16 Antworten

Das ist ein bekanntes Problem und wurde in der Garantiezeit bei Beanstandung ohne Probleme getauscht. Wie es allerdings mit einem Fahrzeug aussieht, das nicht mehr mit der Werksgarantie gesegnet ist, weiß ich leider nicht.

Wenn Audi seiner derzeitigen "Kundenfreundlichkeit" treu bleibt, könnte es sein, daß du den Austausch selbst bezahlen musst. Wenn sie aber doch den Kunden als potentiellen Käufer der Zukunft sehen, sollten sie eigentlich auch hier einen, sofern die Scheibe sonst keine Mängel aufweist (z.B. Steinschläge), kostenlosen Austausch ermöglichen.

@ prof.dr.hase

 

Wenn du meine FS siehst dann willst du deine am liebsten behalten ;)

GF

PS: Vorsorgend öfter mal hinter Baustellen-LKW herfahren, vieleicht hast du ja nen Volltreffer.

Zitat:

Original geschrieben von Ferkel13

PS: Vorsorgend öfter mal hinter Baustellen-LKW herfahren, vieleicht hast du ja nen Volltreffer.

Einen Treffer auf Motorhaube oder Stoßstange? ;)

Themenstarteram 12. Oktober 2007 um 20:20

Steigt man in der SFK wenn man die Glasversicherung in Anspruch nimmt?

Nein, bei Teilkasko gibt es keine Hochstufung.

Gruß

PowerMike

Lohnt sich aber nur wenn man keine SB hat ;)

Zitat:

Original geschrieben von prof.dr.hase

Hallo,

 

heute beim Fahren in den Sonnenuntergang mußte ich feststellen, daß die Frontscheibe total "besprenkelt" ist, allerdings scheint das in der Scheibe zu sein und nicht darauf.

Die Boardsuche brachte ein mögl. Problem bei Audis Bj. 2003 zu Tage.

 

Der Wagen wude vor ca. 6 Monaten als Gebrauchtwagen (09/03) erworben, incl. Carlife Plus Garantie, vom Audi Händler eben.

 

Wie stehen die Chancen, die Scheibe auf Garantie/Kulanz zu tauschen?

Gab es evtl. sogar eine Serviceaktion seitens Audi auf die man mal dezent hinweisen könnte?

 

VG

Hase

 

Ich würde es durchaus mal versuchen. Schließlich liegt ein anerkannter Mangel vor und Gewährleistung hast Du auch. Meiner Meinung nach müsste der Händler sie tauschen, unabhängig von der Garantieversicherung.

Hatte meiner auch ..... wurde in der Garantiezeit getauscht .

Ich denke das sie das nun auch noch machen. Wenn du das selbst zahlen mußt kostet das so um die 700 Euro.

cu Neurocil

Zitat:

Original geschrieben von -> Neurocil <-

Hatte meiner auch ..... wurde in der Garantiezeit getauscht .

Ich denke das sie das nun auch noch machen. Wenn du das selbst zahlen mußt kostet das so um die 700 Euro.

cu Neurocil

Gude...

700€?!?!? Durfte letztens die Frontscheibe eines Golf V bezahlen, die hat mich in einer VW-Werkstatt 517€ inkl. MwSt. und Montage gekostet.

200€ mehr wegen den vier Ringen?!? (Standardscheibe, ohne Sensorschnickschnack?!?)

Gruß, X

Zitat:

Original geschrieben von {OR}x-cite

(Standardscheibe, ohne Sensorschnickschnack?!?)

Gruß, X

ne mit extras:D

Hab auch das Problem mit der "besprenkelten" Frontscheibe, meiner ist Bj. 04/04!

Hab mal dezent beim Händler nachgefragt, die wissen jedoch von nichts - war mir fast klar...!

Ich denke ich werd mal den Spitzmeißel ansetzen und mir im Frühjar ne neue einbauen lassen ,

bin glücklicherweise in der TK ohne SB eingestuft...! Meine Scheibe sieht wirklich grausig aus...

Zitat:

Original geschrieben von tiredjoe

 

Ich denke ich werd mal den Spitzmeißel ansetzen und mir im Frühjar ne neue einbauen lassen ,

 

 

Das ist Versicherungsbetrug. Und gerne gelesen wird sowas hier auch nicht. Abgesehen ist es ein ziemlich asoziales Verhalten sich auf Kosten der Versichertengemeinschaft zu bereichern. Entweder liegt ein versichertes Ereignis vor, wofür die Versicherung aufkommt oder eben nicht. Dann heisst es selbst bezahlen und nicht betrügen!

Das unterschreib ich so MdN !

Viele Grüße

g-j:)

Zitat:

Original geschrieben von tiredjoe

Ich denke ich werd mal den Spitzmeißel ansetzen und mir im Frühjar ne neue einbauen lassen ,

bin glücklicherweise in der TK ohne SB eingestuft...!

Da man deine Aussage auch als Anstiftung zum Betrug (Versicherungsbetrug) werten kann solltest du dir in Zukunft solche Kommentare sparen, sieh dies als Ermahnung - beim nächsten Verstoß gibt es eine Verwarnung und davon solltest nicht zu viele sammeln. Diese Ermahnung wurde in deinem Benutzerprofil eingetragen und ist anderen Moderatoren/Administratoren sichtbar. Bedenke das deine Benutzerdaten im Rahmen des Datenschutzes auch an Strafverfolgungsbehörden weitergegeben werden können, du bist hier nicht anonym unterwegs.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. A3 Bj.2003 Frontscheibe mit Sichtbehinderung - Kulanz?