ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. A 180 cdi DCT vs A180 cdi

A 180 cdi DCT vs A180 cdi

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 24. April 2013 um 13:46

Hallo zusammen,

bisher war ich ein eher stiller Mitleser des Forums. Aber eines interessiert mich.

Wie schätzt ihr die Leistung des A 180 cdi mit Doppelkupplungsgetriebe ein? Ist die Leistung ausreichend?

Wie ist die Leistung mit dem A 180 cdi vergleichbar, gleichwertig oder sticht ein Motor mehr raus?

Mein bisheriges Auto war ein Smart cdi mit 41 PS, Probefahrt habe ich bisher mit dem A 180 cdi mit DCT gemacht.

Vielen Dank im Voraus!

mugraz

Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von mugraz

Hallo zusammen,

bisher war ich ein eher stiller Mitleser des Forums. Aber eines interessiert mich.

Wie schätzt ihr die Leistung des A 180 cdi mit Doppelkupplungsgetriebe ein? Ist die Leistung ausreichend?

Wie ist die Leistung mit dem A 180 cdi vergleichbar, gleichwertig oder sticht ein Motor mehr raus?

Mein bisheriges Auto war ein Smart cdi mit 41 PS, Probefahrt habe ich bisher mit dem A 180 cdi mit DCT gemacht.

Vielen Dank im Voraus!

mugraz

Ich kann leider nur etwas zum Handschalter 180 CDI schreiben. Fahre damit zur Zeit geschäftlich und mir macht der Motor einfach keinen Spass. Im Vergleich zu meinem privaten A200 CDI, wirkt der 180 CDI schlapp. Dafür finde ich den Verbrauch 4,8 l (an der Zapfsäule gemessen) überragend, obwohl ich auf der AB oft freie Fahrt hatte und häufig zwischen 150 - 170 km/h schnell unterwegs war.

Da Du vom Smart kommst, wird Dir aber wahrs. auch der 180 CDI ausreichen.. Ich bin durch den 200 CDI verwöhnt und etwas voreingenommen :-)

Die Leistung ist gleich, 80 kW.

Spass beiseite. Der Motor im DCT hat 300 ccm mehr Hubraum und breiteres Drehomentplateau als der Motor vom Handschalter (jedoch 10 Nm weniger oder etwa 4%, was nicht so relevant ist. Auch die Nennleistung liegt schon ab 3200 Touren bis 4600. Beim anderen Motor liegt das Leistungsmaximum nur um 4000 U/min an. Würde man beide Motoren mit dem gleichen Handschaltgetriebe kombinieren, würde sich der "große" Motor vom DCT schaltfauler fahren lassen, der "untenraus" früher mehr Kraft hat.

Auch bei hohen Drehzahlen über 3200 U/min ist rechnerisch mehr Kraft da, außer um 4000 U/min. Subjektiv wird sich der 1.8er kräfter anfühlen, trotz gleicher Nennleistung.

Themenstarteram 24. April 2013 um 22:04

Hallo,

ich danke euch für die Rückmeldung, ich denke es wird wohl eher der 180 cdi mit DCT werden.

Ja, wenn man vom Smart kommt ist glaube ich alles ein Fortschritt, dennoch möchte ich vermeiden, dass ich mir einen Neuwagen kaufe, der eventuell untermotorisiert daher kommt.

Ich hoffe ich werde damit zufrieden sein und es auch bleiben.

Jetzt kommt noch die schwierige Entscheidung, ob ich die Bi-Xenon Scheinwerfer wähle oder die standard Halogenscheinwerfer belasse. Immerhin wieder 1000 € mehr.

 

VG

Mugraz

wenn dir die optik egal ist reichen wohl auch die h6 scheinwerfer.

oder wenn du viel nachts fährst oder im dunkeln dürften die xenons sich auch lohnen.

Themenstarteram 26. April 2013 um 21:26

Zitat:

Original geschrieben von MB-W176

wenn dir die optik egal ist reichen wohl auch die h6 scheinwerfer.

oder wenn du viel nachts fährst oder im dunkeln dürften die xenons sich auch lohnen.

Irgendwie bin ich hin und her gerissen. Mit Xenon und dem LED-Tagfahrlicht sieht das Auto irgendwie stimmiger aus, die Frage ist nur, ist der Mehrwert von 1000€ gerechtfertigt?

Viele Grüße

Mugraz

Zitat:

Original geschrieben von mugraz

Zitat:

Original geschrieben von MB-W176

wenn dir die optik egal ist reichen wohl auch die h6 scheinwerfer.

oder wenn du viel nachts fährst oder im dunkeln dürften die xenons sich auch lohnen.

Irgendwie bin ich hin und her gerissen. Mit Xenon und dem LED-Tagfahrlicht sieht das Auto irgendwie stimmiger aus, die Frage ist nur, ist der Mehrwert von 1000€ gerechtfertigt?

Viele Grüße

Mugraz

Das Licht ansich ist das Geld schon wert. Die schönere Optik gibt es dann gratis dazu ;-)

am 26. April 2013 um 21:49

ich würde Xenon auf jeden Fall nehmen. Wertet das Auto sowohl sicherheitstechnisch als auch optisch auf. Macht sich auch beim WV-Wert bemerkbar.

Was planst du denn für eine Ausstattung?

Themenstarteram 26. April 2013 um 22:01

Zitat:

Original geschrieben von Bntzrnm

ich würde Xenon auf jeden Fall nehmen. Wertet das Auto sowohl sicherheitstechnisch als auch optisch auf. Macht sich auch beim WV-Wert bemerkbar.

Was planst du denn für eine Ausstattung?

Folgende Austattung plane ich:

- A 180 cdi mit 7gDCT

- Uni schwarz

- Urban Paket (gefällt mir persönlich sehr gut)

- Spiegelpaket

- Sitzheizung (Im Winter einfach gut)

- Audio 20

- Aktiver Parkassistent (wegen den Parksensoren)

- (unter Umständen Bi-Xenon)

Viele Grüße

Mugraz

am 26. April 2013 um 22:41

finde ich eine sehr gute Ausstattung mit allem, was man braucht. Luxusausstattung ist zwar noch nicht dabei, aber das ist ein Auto, was sehr viele Wünsche erfüllt. Xenon würde das Ganze in der Tat noch abrunden und deinem A ein Ausstattungsmerkmal verpassen, was (leider) in der Kompaktklasse noch wenig bertreten ist.

Themenstarteram 26. April 2013 um 23:01

Zitat:

Original geschrieben von Bntzrnm

finde ich eine sehr gute Ausstattung mit allem, was man braucht. Luxusausstattung ist zwar noch nicht dabei, aber das ist ein Auto, was sehr viele Wünsche erfüllt. Xenon würde das Ganze in der Tat noch abrunden und deinem A ein Ausstattungsmerkmal verpassen, was (leider) in der Kompaktklasse noch wenig bertreten ist.

Danke für die Rückmeldung. Ich werde nochmals eine Nacht drüber schlafen. Aber tendiere doch eher dazu die Bi-Xenon Scheinwerfer nehmen.

Viele Grüße

Mugraz

Themenstarteram 4. Mai 2013 um 21:33

Nach langer Überlegung habe ich mich jetzt für die Bi-Xenon Scheinwerfer entschieden. Ich kann es kaum erwarten! :)

Viele Grüße

Mugraz

am 4. Mai 2013 um 21:34

Eine gute Entscheidung

am 5. Mai 2013 um 12:40

Zitat:

Original geschrieben von mugraz

Nach langer Überlegung habe ich mich jetzt für die Bi-Xenon Scheinwerfer entschieden. Ich kann es kaum erwarten! :)

Viele Grüße

Mugraz

Herzlichen Glückwunsch. Das war genau die richtige

Entscheidung. Zumal du mit den Xenon ja auch noch

alle anderen Lichter in LED Technik bekommst.

Es sieht meiner Meinung nach einfach besser aus und

ist auch noch ein Sicherheitsgewinn.

LG

Volli

Zitat:

Original geschrieben von volli68

 

Herzlichen Glückwunsch. Das war genau die richtige

Entscheidung. Zumal du mit den Xenon ja auch noch

alle anderen Lichter in LED Technik bekommst.

Es sieht meiner Meinung nach einfach besser aus und

ist auch noch ein Sicherheitsgewinn.

LG

Volli

definitiv, wobei ich sagen muss, der 180cdi ist für mich vollkommen ausreichend. Mir reicht dieser Motor aus. Ich hab da neben dem Urbanpaket auf sicherheitsrelevante Punkte gesetzt: Freisprecheinrichtung, Xenon, etc..

greets B

Deine Antwort
Ähnliche Themen