ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. 8K S-line CRD 143 PS Resumee nach 5 Jahren

8K S-line CRD 143 PS Resumee nach 5 Jahren

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 3. Februar 2013 um 10:04

Hallo liebe Gemeinde, ich hab ja in den Jahren schon einges über meinen 8K geschrieben, nach knapp 5 Jahren geht er jetzt zurück an den Leasinggeber und ich bin froh dieses Auto überstanden zu haben.

Beginnen wir mit dem Poistiven

Wenn er fuhr, dann war es ein angenehnes Reiseauto (Sitze hervorragend)

Extrem Negativ war immer die Laberei von Audi, die Mängel sind Stand der Technik, das kann ich nicht mehr hören...

Beginnen wir von vorne:

2 x Tausch der Xenon Scheinwerfer, da innen Feuchtigkeit und Eis

bei 11tkm Motorschaden (Kolbenkipper), Wartezeit auf den Motor 2 Monate !!!

Schmutz im Motorraum durch falsch konstruierte Radhaussschalen, Salz hat einige ALU Oberflächen angegriffen, Klimakompressor dadurch getauscht.

Beim 180 Grad Turn mit langsamer Geschwindigkeit ging der Motor aus (Lenkwinkelsensor SW Update)

Motorhaube vibriert trotz Verstellen der Gummipuffer

Einfüllstutzen der SWaschflüssigkeit ist ein Witz

Automatische Heckscheibenrollo im MMI angewählt, Auto fährt runter wie Windows und steht (SW Fehler)

Radiofarbe ist ist unterschiedlich zum restlichen Schwarz.

3 Sitzgestelle FS bekommen, bis sie neu konstruiert wurden

Lenkrad wackelt, getauscht

Abblendsensor im Rückspiegel funkt nicht bei hochgefahrener Heckrollo BLENDUNG

knarzende Kupplung bis heute

1 Gang geht nur schwer rein

Unterverkleidung des Handschuhfachs verletzt die Hände beim Putzen (scharfkantig)

alle 4 Fenster fahren ca 5 cm über Nacht runter, SW Fehler

Zündschloss 3x getauscht, da Schlüssel stecken blieb

Mehr als 2 GB SD Karten kann das Radio nicht lesen

Rückenlehne des FS geht langsam nach hinten

Heckrolleführungsschinen 3x gebrochen

Gasdämpfer der Heckklappe 3x getauscht, im Winter hebt sich die Klappe 40 cm.

Lackqualität auf einiges Bauteilen mässig, mehrer cm Ablösung auf der Motorhaube

ca 20 x in der Werkstatt gewesen, mein B6 in derselben Ausstattung führ 6 Jahre ohne Mängel.

Fazit billig gemacht und der Kunde ist Betatester, nie wieder....

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 3. Februar 2013 um 10:04

Hallo liebe Gemeinde, ich hab ja in den Jahren schon einges über meinen 8K geschrieben, nach knapp 5 Jahren geht er jetzt zurück an den Leasinggeber und ich bin froh dieses Auto überstanden zu haben.

Beginnen wir mit dem Poistiven

Wenn er fuhr, dann war es ein angenehnes Reiseauto (Sitze hervorragend)

Extrem Negativ war immer die Laberei von Audi, die Mängel sind Stand der Technik, das kann ich nicht mehr hören...

Beginnen wir von vorne:

2 x Tausch der Xenon Scheinwerfer, da innen Feuchtigkeit und Eis

bei 11tkm Motorschaden (Kolbenkipper), Wartezeit auf den Motor 2 Monate !!!

Schmutz im Motorraum durch falsch konstruierte Radhaussschalen, Salz hat einige ALU Oberflächen angegriffen, Klimakompressor dadurch getauscht.

Beim 180 Grad Turn mit langsamer Geschwindigkeit ging der Motor aus (Lenkwinkelsensor SW Update)

Motorhaube vibriert trotz Verstellen der Gummipuffer

Einfüllstutzen der SWaschflüssigkeit ist ein Witz

Automatische Heckscheibenrollo im MMI angewählt, Auto fährt runter wie Windows und steht (SW Fehler)

Radiofarbe ist ist unterschiedlich zum restlichen Schwarz.

3 Sitzgestelle FS bekommen, bis sie neu konstruiert wurden

Lenkrad wackelt, getauscht

Abblendsensor im Rückspiegel funkt nicht bei hochgefahrener Heckrollo BLENDUNG

knarzende Kupplung bis heute

1 Gang geht nur schwer rein

Unterverkleidung des Handschuhfachs verletzt die Hände beim Putzen (scharfkantig)

alle 4 Fenster fahren ca 5 cm über Nacht runter, SW Fehler

Zündschloss 3x getauscht, da Schlüssel stecken blieb

Mehr als 2 GB SD Karten kann das Radio nicht lesen

Rückenlehne des FS geht langsam nach hinten

Heckrolleführungsschinen 3x gebrochen

Gasdämpfer der Heckklappe 3x getauscht, im Winter hebt sich die Klappe 40 cm.

Lackqualität auf einiges Bauteilen mässig, mehrer cm Ablösung auf der Motorhaube

ca 20 x in der Werkstatt gewesen, mein B6 in derselben Ausstattung führ 6 Jahre ohne Mängel.

Fazit billig gemacht und der Kunde ist Betatester, nie wieder....

 

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

kann ich mir eigentlich nicht vorstellen! Ich glaub' da war dein Händler eher unfähig...

Mir ist bis jetzt kein Concert/Synphony bekannt wo das Update nicht funktioniert hätte... und wenn, dann war es wegen der Unfähigkeit/Weigerung des Werkstattpersonals...

Themenstarteram 3. Februar 2013 um 20:57

Zitat:

Original geschrieben von spuerer

kann ich mir eigentlich nicht vorstellen! Ich glaub' da war dein Händler eher unfähig...

Mir ist bis jetzt kein Concert/Synphony bekannt wo das Update nicht funktioniert hätte... und wenn, dann war es wegen der Unfähigkeit/Weigerung des Werkstattpersonals...

Hab extra damals die "Nummer" für das Update meinem Freundlichen bekanntgegeben, Antwort, bei meinem gehts nicht, wurscht...

Ich vergaß auch noch in der Liste die beiden Philps Xenon Lampen, die sich innerhalb von 4 Wochen verabschiedeten, Materialfehler mach 4 Jahren, wenigstens Kulanz....

Die haben also 4 Jahre gehalten und sind dann kaputtgegangen? Mei für Materialfehler von Philips kann Audi nun wirklich nichts.

Zitat:

Original geschrieben von Felux

Die haben also 4 Jahre gehalten und sind dann kaputtgegangen? Mei für Materialfehler von Philips kann Audi nun wirklich nichts.

Da dürfte aber Audi bzw. andere Autohersteller nie was dafür können, denn die meisten Teile sind Zulieferteile.

Sicher können die Autoherstellerr was dafür, denn DIE geben den Preis und die Qualität vor. Eigentlich ist es genau umgekehrt, denn die Zulieferer dürfen oft nicht besser als verlangt, weil sonst zu teuer.

Aber 4 Jahre finde ich jetzt auch nicht so schlimm, wenngleich ich für meine Xenons in den bisherigen Autos noch nie Ersatz benötigte.

Oder waren es nur 4 Wochen? Na das geht gar nicht! Aber bei 4 Wochen sollte es aber keine Diskussion bzgl. Garantie geben ;)

Man muss da entscheiden ob es ein Teil ist das für Audi gebaut wird oder ein x-beliebiges Zubehörteil ist.

Das mit den 4 Wochen und 4 Jahren hab ich auch nicht ganz Verstanden. Die ca 2000 std. Lebensdauer eines Xenon Brenners sind übrigens garnicht so lang wie man denkt;)

Themenstarteram 7. Februar 2013 um 17:02

Zitat:

Original geschrieben von Felux

Man muss da entscheiden ob es ein Teil ist das für Audi gebaut wird oder ein x-beliebiges Zubehörteil ist.

Das mit den 4 Wochen und 4 Jahren hab ich auch nicht ganz Verstanden. Die ca 2000 std. Lebensdauer eines Xenon Brenners sind übrigens garnicht so lang wie man denkt;)

Vielleicht Versändlicher

Auto 4 Jahre alt, dann 1 Lampe kaputt -> Werkstatt tauscht diese, Auto 4 Jahre und 4 Wochen alt, 2 Lampe kaputt, selbes Prozedere wie bei Lampe 1

 

Weiters ist mir noch eingefallen, daß ich dreimal die superrostenden Schrauben der Heckklappengummpuffer tauschen lassen musste.

Achso ja dann.

Für welches Autos wirst du dich dann in Zukunft entscheiden?

Zitat:

Original geschrieben von cagivasupercity

 

Abblendsensor im Rückspiegel funkt nicht bei hochgefahrener Heckrollo BLENDUNG

Naja, das spiegelt eure typisch deutsche Art wieder... und wäre in dem Fall zu vergleichen mit:

"Ich sehe nichts, wenn ich meine Hand vor die Augen halte";)

Themenstarteram 8. Februar 2013 um 18:40

Zitat:

Original geschrieben von Felux

Achso ja dann.

Für welches Autos wirst du dich dann in Zukunft entscheiden?

Ja wahrscheinlich ein Q5 mit den Sline Sitzen, im Passat gibts leider noch keine SLine ähnlichen Sitze....

Themenstarteram 8. Februar 2013 um 18:42

Zitat:

Original geschrieben von bergerm

Zitat:

Original geschrieben von cagivasupercity

 

Abblendsensor im Rückspiegel funkt nicht bei hochgefahrener Heckrollo BLENDUNG

Naja, das spiegelt eure typisch deutsche Art wieder... und wäre in dem Fall zu vergleichen mit:

"Ich sehe nichts, wenn ich meine Hand vor die Augen halte";)

Weiss nicht was Du mit deutscher Art meinst, mir als Östereicher wäre ein Manual Override lieber....

Oder die Rollo fährt soweit hoch, daß kein Licht hinten reinblenden kann, im B6 war das genial gelöst...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. 8K S-line CRD 143 PS Resumee nach 5 Jahren