ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. 7G Tronic+ bei Kälte Kraftübertragung

7G Tronic+ bei Kälte Kraftübertragung

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 8. April 2021 um 9:56

Hallo liebe Gemeinde,

vermehrt ist mir aufgefallen, dass wenn mein Fahrzeug bei Kälte draußen steht, dass bei den ersten

Kilometern das Automatik Getriebe den Kraftschluss fehlt.

Dieser dreht ziemlich hoch, schaltet ziemlich spät und wenn ich manuell hochschalte kein

Kraftschluss. ´

Wenn die Temperatur steigt und einige Kilometer gefahren ist, ist wieder alles ok.

Habt Ihr auch solche Erfahrungen gemacht?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Ich würde mal die Ölmenge im Getriebe prüfen lassen.

Hallo,

das ist relativ normal. So arbeitet die "Schummelsoftware" von MB, dass der Motor geschont wird und die Betriebstemperatur schneller erreicht wird um sein Lebensdauer zu verlängern. Der wagen wird dadurch natürlich in der Zeit zum Dreckschleuder und läuft auch ganz anderes was ein Gefühl vermittelt, dass etwas mit dem Getriebe nicht stimmt :-).

Schöne Grüsse

"So arbeitet die "Schummelsoftware" von MB, dass der Motor geschont wird und die Betriebstemperatur schneller erreicht wird um sein Lebensdauer zu verlängern."

Das ist doch sinnvoll und ist auch gut so.

Von den Abgaswerten mal abgesehen, wobei da wohl 95 % geschönt sind.

Bedeutet im umkehrschluss das der Motor jetzt eine kürzere haltbarkeit hat.

Moin... mein 220CDI 4matic verhält sich bei Kälte ebenso... also drücke ich die erste 5 km nicht auf die Tube... der GLK ist eben kein Sportwagen ?? der Umstieg von einem Audi A5 Coupé quattro war für mich ein Quantensprung...

Was meinst du mit "kein Kraftschluss"?

Nimmt der Motor Gas an oder nicht? Was passiert wenn du manuell hochschaltest und kräftig Gas gibst?

Moin... der Motor zieht lediglich im unteren Gang hoch und es erfolgen keine weiteren Schaltvorgänge...

Also du würdest ständig im ersten Gang fahren?

Themenstarteram 8. April 2021 um 15:25

Wenn ich manuell hochschalte wird zwar der nächst höhere Gang angezeigt aber man merkt nix. Er dreht dann hoch aber mehr davon nichts dass es dementsprechend vorangeht

Dann gehe ich davon aus, dass das nix mit fehlenden Kraftschluss zu tun hat und schon garnix mit irgendwelchem Geschwurbel ála "normal bei Mercedes weil Schummelsoftware", sondern dass du ein anderes Problem mit deinem Getriebe hast.

Ich hab unter fehlenden Kraftschluss ein Problem mit der Kupplung angenommen; deshalb meine Nachfrage

So‘n Scheiß wie im GLK hatte ich bisher mit keinem andern Wagen mit Automatik...

Zitat:

@linekai schrieb am 8. April 2021 um 10:23:02 Uhr:

Ich würde mal die Ölmenge im Getriebe prüfen lassen.

Sehr ich auch so.

@wiktore wenn der Motor geschont werden soll darf man ihn im kalten Zustand n i c h t hochdrehen.

Du liegst mit deiner Theorie ganz daneben.

Ich fahre bestimmt schon den 10 Mercedes mit Automatic. Mit keinen Wagen gab es Getriebe Probleme.

Themenstarteram 8. April 2021 um 16:58

Jup da gebe ich dir recht, meine Frau fährt einen Smart 453 mit Automatik und muss ehrlicherweise Sagen, diese schaltet besser.

 

Getriebespülung letztes Jahr gemacht, Ölstand ist ok, war sogar selber dabei. Dies habe ich mit einem privaten Kumpel gemacht welcher Meister bei MB ist

 

Im kalten Zustand dreht diese sogar bis 3500 hoch eher er den Gang wechselt.

Ja dann, zurück zu VW.

Zitat:

@lightningvance schrieb am 8. April 2021 um 15:46:45 Uhr:

So‘n Scheiß wie im GLK hatte ich bisher mit keinem andern Wagen mit Automatik...

Zitat:

@fahrer04 schrieb am 8. April 2021 um 15:46:55 Uhr:

Zitat:

@linekai schrieb am 8. April 2021 um 10:23:02 Uhr:

Ich würde mal die Ölmenge im Getriebe prüfen lassen.

Sehr ich auch so.

@wiktore wenn der Motor geschont werden soll darf man ihn im kalten Zustand n i c h t hochdrehen.

Du liegst mit deiner Theorie ganz daneben.

Ich fahre bestimmt schon den 10 Mercedes mit Automatic. Mit keinen Wagen gab es Getriebe Probleme.

Du hast wahrscheinlich das Wörtchen von mir "relativ" übersehen. Um genauer zu sein ist die Software von dem Wagen so eingestellt, dass es am schonendsten für den ist, ohne Rücksicht auf Umweltschonung. Es ist für jedes Kind klar, dass zu hohe Drehzahl im kaltem Zustand, dem Motor schadet. Es werden durch die Software ca. 20 verschiedene Stellen gesteuert.

Jetzt nach den Ergänzungen hier im Forum, ist auch mir klar, dass das Hochdrehen des Motors und anders Schaltverhalten wahrscheinlich andere Ursache haben muss aber ich glaube nicht an Mangel des Öls, denn dann würde das Getriebe total schlecht schalten. Mit Huckeln und Ruckeln. So ein Verhalten hatte ich auch, durch eine Luftblase im Getriebe. Nichts für Ungut. Man möchte nur helfen.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. 7G Tronic+ bei Kälte Kraftübertragung