ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. 67 Mustang automatik geht aus wenn man an der ampel anhält

67 Mustang automatik geht aus wenn man an der ampel anhält

Ford Mustang 1
Themenstarteram 4. Juli 2015 um 13:02

Hey Leute ich hab ein Problem mit einem 67 Mustang und eine Vermutung woran es liegen könnte würde gerne nur hier einen Bestätigung habe ob ich richtig liege aber erst mal was passiert ist:

Also ich bin heute, nachdem er 2 tage lang stand, zu meinen schätzen gegangen und erst mal ging er nicht an nicht, also erst mal überbrückt dann ging er nach ca 15 min warten an aber jetzt geht es erst richtig los:

erstmal was alles OK

dann fuhr ich los und an der erste ampel war noch alles normal aber ab der 2ten fing es an immer wenn ich aus der Fahr kam und es gegen 0 kmh ging, ging er aus.

Bei der nächsten ampel habe ich vorher in N Geschaltet also das ich im Leerlauf gebremst auf 0 habe und trotzdem ging er aus

jedes mal wo ich in an gemacht habe in P oder N lief er etwas mager aber er lief, sobald ich gas gegeben habe und wieder zum stehen gekommen bin bzw langsame kurve gefahren bin ca unter 20kmh ohne gas zu ging er aus.

Fazit nachdem ich ca 3 -4 km gefahren bin ging er ca 20mal aus :-(

Meine Vermutung: Vergaser ist zu mager eingestellt dass kann aber nicht sein weil der sowie so ein tick hatte und auf fast komplett fett eingestellt ist also meine Vermutung der Vergaser ist jetzt komplett fritte

 

jetzt noch meine frage welche Vergaser würdet ihr mir empfehlen eher einen neuen Holley (ist aktueller 2 fach holley) oder dann direct auf Edelbrock und wenn ja welcher ist da einfach ein zu bauen bzw der bester ?

mein Motor ist 4,7 ccm 289 A Code 220 PS ich schätze der aktelle vergaser hat 350cfm

Ähnliche Themen
32 Antworten

Das Problem kenn' ich von meinem Chevy, besonders wenn's warm wird. Und ich hoffe, dass sich hier einer unserer Fachmänner mal dazu äußert - bitte, bitte...

Zu mager dachte ich auch, war's aber nicht. Mittlerweile gehe ich davon aus, dass sich die (bislang schlampig verlegte) Benzinleitung zu heiß wird (an den Wasserschläuchen zum Wärmetauscher) und das dem Sprit oder der ''Verdüsung'' nicht behagt... ist aber auch nur 'ne Idee... muss ich mal ran :)

Könnte evtl. auch die Zündung sein bzw. der Unterdruckschlauch des Verstellers. Vielleicht weiß ja jemand Rat.

Also ich würde auch als Erstes mal die Unterdruckschläuche auf Dichtheit prüfen.

An Vergaser und Zündung würde ich als Letztes herangehen, falls alles Andere ok ist.

wie lange stand er denn schon vorher? Wie häufig wird der generell bewegt? Und von wie alt ist der aktuelle im Tank befindliche Sprit?

Themenstarteram 4. Juli 2015 um 20:45

also am Donnerstag habe ich den es letze mal bewegt von da ist auch die tank Füllung und bewegt wird der min einem pro Woche weil ich jede Sonntag wenn es wetter schön ist zum oldi treffen nach hilgen und beim letzen mal fahren am sonntag hat er nicht solche Probleme gemacht und da war es auch so heiß

Könntest du das auf nem Parkplatz mal testen, und dann wenn er ausgeht, einfach stehen bleiben und mal Haube auf machen.

Benzinstand in der Schwimmerkammer, "Feuchtigkeit" in den Venturis kontrolliern, und ganz allgemein mal schauen ob du bei den Versuchen was auffälliges siehst.

Auch mal genau auf den Motorlauf und Vibrationen hören und spüren.

Wenn möglich, lass ihn dann mal von jemand zweites dann starten, während du den Vergaser und Motor beobachtest.

Luftfilter und sowas kannst ruhig für die Testfahrten abmachen, damit du besser sehen kannst.

Ich bleib erstmal beim Verdacht auf ein Vaccumproblem.

Vielleicht war ein Marder zu Gast unter der Haube?

Ich würde die Schläuche als erstes daraufhin anschauen.

Zitat:

Meine Vermutung: Vergaser ist zu mager eingestellt

Damit könntest Du richtig liegen. Die Leerlaufdrehzahl ist wahrscheinlich auch zu niedrig eingestellt und dadurch geht er einfach aus. Bei welcher Drehzahl hast du den Leerlauf eingestellt ?

Also Leerlaufdrehzahl erhöhen und die Leerlaufgemisch-Einstellschrauben nach Gehör einstellen. Je ruhiger der Motor läuft umso besser ist die Einstellung.

So Sachen passieren m.E. nicht plötzlich und von jetzt auf gleich.

Zündung und Vergaser sind mMn eher schleichende Dinge...

Zitat:

@deville73 schrieb am 5. Juli 2015 um 12:15:52 Uhr:

So Sachen passieren m.E. nicht plötzlich und von jetzt auf gleich.

Zündung und Vergaser sind mMn eher schleichende Dinge...

Du weißt aber nicht, ob er vorher wirklich sauber lief. Vielleicht ist er vorher schon wie ein Sack Muscheln gelaufen, nur der Fahrer hat es stillschweigend hingenommen, weil er ja immer noch einigermaßen von A nach B kam.

Möglich wärs. :rolleyes:

Themenstarteram 5. Juli 2015 um 14:02

also ich habe der erst seit ca 1 1/2 Monate und der Vorbesitzer hatte mir schon gesagt der etwas fett läuft er wusste aber nicht woher das kam, meine Bruder meine beim Kauf wäre OK und das war es ja auch der Vergaser hat halt etwas rum gespackt ich war eh am überlegen mir ein edelbrock zu gönnen deswegen wollte ich ja hier auch mal wissen welcher ganz ok ist punkto umrüsten welchen mal ohne das man viele andere Sachen umrüsten muss nehmen

und wegen Mader das kann nicht sein der steht in einer Tiefgarage dessen Stellplätze extra so gebaut sind das das kein mader hin kommt bzw sind das wo wellen bleche ist quasi eben Bühnen weil man an ein Stellplatz 2 Autos über einander stellen kann

 

PS: Bitte nicht auf Rechtschreibefehler Achten habe noch ein bisschen Rest Kater

Ein neuer Vergaser wird dir nicht helfen, wenn das eigentliche Problem woanders liegt.

Ebenso ist ein Auto nur 1 mal original, und gerade bei solchen Autos sind originale seltener und eben vllt auch wertvoller als DYI-tuning Autos.

Wir hatten gerade erst einen Thread, wo jemand auch Probleme hat, lies dir das und vorallem das Überprüfen per Unterdruckmessuhr mal durch.

Themenstarteram 5. Juli 2015 um 16:21

ja ohne link ist schwer da was zu lesen ^^da ich mir schon länger in der Überlegung bin mir einen neue vergaser zu kaufen welcher wäre denn empfehlenswert

@dbflush: Liest Du die Antworten hier eigentlich?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. 67 Mustang automatik geht aus wenn man an der ampel anhält