ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. 600er oder 750 ?

600er oder 750 ?

Themenstarteram 26. Dezember 2004 um 16:02

Hallo

ich will mir eine suzi kaufen aber ich kann mich zwischen 600er und 750er net entscheiden

am preis sehe ich schon ein unterschied wollte mir etweder eine 01er oder 02er hollen weil mit 18 brauch ich keine neue wer weiss wie oft ich die verkleidung zerkratz ^^

fahre momentan eine aprilia rs 125 offen hat glaub auch so um die 32-34ps also hab ich schon wenig erfahrung .... auch unfalltechnisch .... schon mit 60kmh in einen fahrenden jeep gedonnert weil der über rot gefahren ist naja egal nicht dolles passiert ausser 2 titannägel im oberarm

meine freundin ist n tick älter und die fährt ne 750er meinte das 600 auch langen aber naja wie gesagt fährt ne 750er und sagen das ne 600er auch langt ^^

was sind eure erfahrungen ?

werd evtl wenn ich a fertig hab nur auf 98ps drosseln

das leben ist zu kurz um gedrosselt zu fahren und mit der rs bin ich auch 2 jahre mit 34ps gedüst ohne einmal angehalten zu werden .... ok doch einmal wegen dem jeep angehalten worden ^^ aber das mopet war so kaputt das die da nix prüfen konten

preistechnisch sehe ich da einen unterschied so um die 1-2tausend euro wenn man km und bj vergleicht oder hab ich falsch geguckt ?

Ähnliche Themen
24 Antworten

Servus,

du sprichst jetzt von Gixxern, oder?

Also die 750 soll wohl leichter fahrbar sein. Drosseln kann man sie wohl beide. Zum Thema Drosseln, nicht Drossel, "schwarz fahren" verlier ich jetzt mal kein Wort. Ausser so viel, dass auch schon egal ist, ob du jetzt mit 98PS oder mit 130-140 offen fährst..

Nochmal zur Fahrbarkeit. Die 600er hat halt vor allem viel Spitzenleistung und nicht allzu viel Dampf untenrum. Wie eigentlich alle 600er. Die 750er hat halt ein wenig mehr Hubraum und dadurch früher ein höheres Drehmoment. Ist wohl auch nicht ganz so extrem auf den Rennbetrieb abgestimmt.

Aber da werden andere sicher noch was dazu sagen können.

MfG Christoph

moin,

erstmal wäre es ja toll zu erfahren WAS du dir überhaupt kaufen willst! ein modell aus der GSX/R reihe oder F-Serie????

gruss

Themenstarteram 27. Dezember 2004 um 12:21

gsx-r

am 27. Dezember 2004 um 14:57

Also erstmal wollt ich sagen dass des egal is mit der Drossel weil mein Kumpel seine Kawasaki ZX12R gedrosselt hat und dann gesagt hat dass er sie auch gleich offen hätte lassen können.Ausser an der Versicherungssumme merkt man unter 120 kmh sogut wie keinen unterschied.

eine 600Gixxe ist in sofern von nachteil dass öfter was kaputt geht da alles mehr auf Höchstleistung ausgelegt ist.

Mein Tipp: kauf dir ne Kawasaki ZX9R. Hat super Druck von unten, lange Wartungsintervalle , is nicht reperaturanfällig und zwar nichtextreme aber sportliche Sitzhaltung.

was geht denn an einer 6er gixxe überproportional im gegensatz zu einer zx6r oder einer 9er ninja kaputt????

Und einer 9er ninja ist nicht auf höchstleistung ausgelegt???

Da er ja auch nur zwischen 600er und 750er wählen will kann ich mir ja dann auch meinem tipp mit einer 1000er sparen ;-)

 

gruss Lars

Themenstarteram 27. Dezember 2004 um 16:42

naja finde 1000 ist bissi zu viel fürn 18 jährigen der verrückt ist ^^

na um gottes willen, ich NIE einem anfänger ne TL empfehlen, es sei denn er will sich umfahren.

Ne aber mal im ernst. Anfangen würde ich pers. mit ner 600er bandit oder ner gsxF 750 oder so. Wenn son "olles" ding mal auffe seite kippt, naja gut dann ist das eben so....nur die kosten bleiben überschaubar (okay die F750 hat auch ne vollverkleidung)

Aber wenn dir mal ne gsxr ausrutscht dann wirds teuer, unter umständen sind die kosten für ne neue verkleidung das wenigste ;-(

Fahr doch son ding einfach mal zur probe, im frühjahr.....natürlich

gruss

Moin!

Zum Anfangen reicht die 600er auf jeden Fall aus! Würde aber auch eher ne Bandit oder ne SV empfehlen, selbst wenn du schon nen bißchen Erfahrung hast. Erfahrung mit ner 125er ist zwar gut, aber nicht mit ner 600er vergleichbar. Meiner Meinung nach.

Und man will sich ja später auch noch mal steigern können ... :-)

@Messia

Ich entnehme deinem Beitrag, dass du eh noch erst den Lappen machen musst.

Danach kannst du doch ganz entspannt mit der Maschine deiner Freundin Probe fahren ...

Hier wird ja echt viel Scheiss verzapft. Einige Leute haben wie immer keinen Plan und posten mal fleissig drauf los.

600er reicht fürn Anfang dicke aus, eventuell tatsächlich ne Bandit oder sowas anschauen, weil man die auch in Dreck werfen kann ohne dass gleich 1500 EUR für Verkleidung am Arsch ist.

Auch später reicht ne 600er offen locker aus auf der Landstrasse. Die GSX-R der neuen Serie haben keine größeren bekannten Probleme und mit einer ZX12R oder 9er Ninja machts mit 34 PS gleichviel Spass wie mit ner 400er ZXR.

K1/K2 600er Gixxer bekommste gerade sehr günstig. Ist eine tolle Wahl. Sehr neutrales Motorrad, handlich, aber nicht nervös. Optik gefällt mir unheimlich gut.

Vom Werterhalt her am besten wird mit Sicherheit Honda sein. Allerdings sind die neueren 600RR CBR mit der Untersitzanlage noch relativ hoch im Kurs.

Tipp: 750er dann kaufen, wenn Dir die 600er nach 2-3 Jahren nicht mehr die Schweissperlen ins Gesicht treibt.

POLTER...hier kommt die waldfee ;-)

Welches Mopped kann denn einem nach 2 jahren noch schweissperlen auf die stirn treiben ?!?

gruss

na was wohl? :)

 

Ne haya mit 499 PS und 1,5 bar ladedruck :X

Ghostrider style :)

Der fährt damit 2km auf vollgas und der reifen ist endlos durch mit der welt :)

hallo messia!ich hatte ebenfalls ne 125er mit ca 25 ps und hab mir dann nach langem hin und her zwischen 600 und 900 ccm ne 750er GSX-R gekauft.diese fahre ich offen mit 132 ps.132 ps sind genug.vor allem in den ersten 3 gängen.ich vermute ne 600er geht ähnlich gut ab,aber auch erst im oberen drehzahlenbereich.die 750er aber auch.erwarte nicht dass du bei 3000 u/min (oder noch weniger) gas gibst und es von unten heraus nur so brummt!ich kaufe mir keine mehr unter 900 ccm.von nem motorrad erwarte ich kraft.von unten.das kann dir 750ccm nicht bieten.wenn es dir spaß macht,wie mit deiner 125er weiter zu fahren,immer hoch drehen,nur mit viel mehr km/h,hol dir ne 600er.ansonsten nix unter 900 ccm.in dieser größenordnung sind dann auch die ps zwetrangig.

mfg chris750

Deine Antwort
Ähnliche Themen