ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. 4-Endrohre für den 2.0TFSI, BNpipes Umbau

4-Endrohre für den 2.0TFSI, BNpipes Umbau

Audi A5 8F Cabriolet
Themenstarteram 15. März 2010 um 14:00

Hallo A5ler,

ich habe mich für BNpipes entschieden, da ich mir meine Anlage dort selbst zusammenstellen konnte. Sprich Rohrdurchmesser von Kat. ab bis zu den Endschalldämfer sowie die Durchmesser und Optik der Endrohre. Außerdem konnte ich mit Hr. Niedermeyer ein informatives und kompetentes Gespräch führen. Dies war z.B. mit Hr. Meier von individual-exhaust nicht möglich.

Warum habe ich mich für BNpipes entschieden?

Es gibt viele Anbieter mit unterschiedlichen Lösungen. Die einen "zapfen" die Abgase vom linken Endschalldämpfer ab, um diese zum rechten Endschalldämpfer zu führen. Dann gibt es die Lösung mit einem Y-Stück nach dem Vorschalldämpfer. Eine weitere Möglichkeit besteht darin das Y-Stück im Vorschalldämpfer zu verbauen, so das schon 2 Rohre aus dem VSD rauskommen. Diese Variante fand ich am besten, wird aber nicht von vielen angeboten. Um mir hier einen Überblick zu verschaffen, habe ich mir eine Excel-Tabelle zusammengestellt. Die möchte ich euch hier zur Verfügung stellen.

 

Allzeit gute Fahrt,

Torsten

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 15. März 2010 um 14:00

Hallo A5ler,

ich habe mich für BNpipes entschieden, da ich mir meine Anlage dort selbst zusammenstellen konnte. Sprich Rohrdurchmesser von Kat. ab bis zu den Endschalldämfer sowie die Durchmesser und Optik der Endrohre. Außerdem konnte ich mit Hr. Niedermeyer ein informatives und kompetentes Gespräch führen. Dies war z.B. mit Hr. Meier von individual-exhaust nicht möglich.

Warum habe ich mich für BNpipes entschieden?

Es gibt viele Anbieter mit unterschiedlichen Lösungen. Die einen "zapfen" die Abgase vom linken Endschalldämpfer ab, um diese zum rechten Endschalldämpfer zu führen. Dann gibt es die Lösung mit einem Y-Stück nach dem Vorschalldämpfer. Eine weitere Möglichkeit besteht darin das Y-Stück im Vorschalldämpfer zu verbauen, so das schon 2 Rohre aus dem VSD rauskommen. Diese Variante fand ich am besten, wird aber nicht von vielen angeboten. Um mir hier einen Überblick zu verschaffen, habe ich mir eine Excel-Tabelle zusammengestellt. Die möchte ich euch hier zur Verfügung stellen.

 

Allzeit gute Fahrt,

Torsten

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

sehr informativ und hilfreich.

ich - und einige andere - sind ja dran am thema bn-pipes.

bitte stelle ein soundfile mal ins netz...am besten auch unter last.

vielen dank und gruß

matze

Hallo Torsten,

besten Dank für Deine hilfreiche und solide Darstellung.

Wo kann ich vom 3,0 TDI wenigstens den Sound abhören? You Tube?

Eine Bn pipe Anlage für den A5 2,0 TSFI mit 155 KW existiert derzeit noch nicht !!!

Hast Du persönlich schon mal eine Bn pipe Anlage am Auto gehört?

Wenn das Y Stück vor vor dem Zwischentopf montiert wird, ist dann der Klang anderst als nach dem Zwtopf oder ist das nur eine optische Sache ?

Den Preis in Deiner Exeltabelle : ist schon mit Mengenrabatt oder ein Protypenpreis? woher hast Du diesen Preis?

Wie sieht es eigentlicht mit der TÜV Freigabe aus ? Steht die noch aus oder wird die von Bn pipe durchgeführt ?

Gruß Fireblad

Themenstarteram 15. März 2010 um 19:58

@matze:

Mit einem Soundfile kann ich leider nicht dienen, da mir die technischen Mittel dafür fehlen. Allerdings bin ich in naher Zukunft bei BNpipes vor Ort, um meinen alten originalen Auspuff abzuholen. Vielleicht können die dann ein Soundfile erstellen!

@fireblad:

Da hast Du etwas falsch verstanden. Ich habe an meinem A5 2.0TFSI schon eine zweiflutige Anlage von BNpipes drunter. Sozusagen der Prototyp einer Erstanfertigung. Anbei die dazugehörigen Bilder.

Zum Y-Stück kann ich folgendes sagen. Je früher es eingesetzt wird, desto mehr sinkt der Abgasgegendruck und die Abgastemperatur. Ob die Plazierung auch den Klang beeinflusst kann ich nicht sagen. Ich habe mehr auf die technischen bzw. mechanischen Vorteile geachtet.

Die Preise aus der Tabelle stammen von einer ersten Anfrage bzw. kommen aus dem Prospekt.

 

Ich hoffe ich konnte helfen!

Gruß,

Torsten

Bnpipes-unten
Bnpipes-hinten

Genau mein Thema :)

Und für welchen Heckeinsatz hast du dich entschieden? Gibt ja nicht viel schöne Auswahl für non S-Line.

Themenstarteram 17. März 2010 um 1:25

Ich habe den Heckschürzeneinsatz von Rieger genommen. Find ich aerodynamisch am besten!

Bin aber von Rieger entäuscht! War ganz schön action den dran zu bekommen. Ich sollte darauf achten das die Ausschnitte entsprechend der S5 Schürze platziert sind, damit die Endrohre von BNpipes passen.

War persönlich bei Rieger um den Heckeinsatz abzuholen. Habe extra auf die richtige Positionierung der Ausschnitte hingewiesen. Wie sagte noch gleich der Verkäufer: "Klar alles kein Problem, passt wie angegossen, ist für eine S5 Anlage angepasst."

Nix da, passt überhaupt nichts. Ausschnitte zu groß und zu weit nach innen. Als ob jemand bei Rieger die senkrecht anstatt waagerecht ausgeschnitten hat. Bei der "Anprobe" viel noch auf das die seitliche obere Kante (Übergang zur Karosserie) auf der rechten Seite anders verlief als auf der linken. Hinzu kamen zu starke Einkerbungen, so das wenn man von oben auf den Einsatz schaut Löcher sieht !!!

Also musste ich die Ausschnitte vergrößern und die dann viel zu große Öffnung mit presto wieder schließen bzw. anpassen. Auch die seitlichen Kanten und Einkerbungen mussten mit presto nachbearbeitet werden !!

Eigentlich wollte ich mir bei nächster Gelegenheit noch die Seitenschweller holen. Das überlege ich mir aber noch 2 mal oder mehr.

Aber dafür kann BNpipes nichts. Die kamen mir sogar entgegen und halfen beim ausschneiden. Boten auch eine Lösung mit jeweils einem Endrohr auf jeder Seite. Das kam für mich aber auf keinen Fall in Frage. Will doch nicht als "Diesel-Junkie" auffallen. :-)

Aber Spaß beiseite, kann BNpipes nur empfehlen !!! Mit Herrn Niedermayr konnte ich jede Möglichkeit und deren Auswirkung bezüglich Fertigung der Anlage durchsprechen !!! Einfach Super !!!

Zitat:

Original geschrieben von calituner92

Ich habe den Heckschürzeneinsatz von Rieger genommen. Find ich aerodynamisch am besten!

Bin aber von Rieger entäuscht! War ganz schön action den dran zu bekommen. Ich sollte darauf achten das die Ausschnitte entsprechend der S5 Schürze platziert sind, damit die Endrohre von BNpipes passen.

War persönlich bei Rieger um den Heckeinsatz abzuholen. Habe extra auf die richtige Positionierung der Ausschnitte hingewiesen. Wie sagte noch gleich der Verkäufer: "Klar alles kein Problem, passt wie angegossen, ist für eine S5 Anlage angepasst."

Nix da, passt überhaupt nichts. Ausschnitte zu groß und zu weit nach innen. Als ob jemand bei Rieger die senkrecht anstatt waagerecht ausgeschnitten hat. Bei der "Anprobe" viel noch auf das die seitliche obere Kante (Übergang zur Karosserie) auf der rechten Seite anders verlief als auf der linken. Hinzu kamen zu starke Einkerbungen, so das wenn man von oben auf den Einsatz schaut Löcher sieht !!!

Also musste ich die Ausschnitte vergrößern und die dann viel zu große Öffnung mit presto wieder schließen bzw. anpassen. Auch die seitlichen Kanten und Einkerbungen mussten mit presto nachbearbeitet werden !!

Eigentlich wollte ich mir bei nächster Gelegenheit noch die Seitenschweller holen. Das überlege ich mir aber noch 2 mal oder mehr.

Aber dafür kann BNpipes nichts. Die kamen mir sogar entgegen und halfen beim ausschneiden. Boten auch eine Lösung mit jeweils einem Endrohr auf jeder Seite. Das kam für mich aber auf keinen Fall in Frage. Will doch nicht als "Diesel-Junkie" auffallen. :-)

Aber Spaß beiseite, kann BNpipes nur empfehlen !!! Mit Herrn Niedermayr konnte ich jede Möglichkeit und deren Auswirkung bezüglich Fertigung der Anlage durchsprechen !!! Einfach Super !!!

Uiuiuiuiii... spannend. Gibts ein Foto mit dem fertigen Heck?

am 17. März 2010 um 13:57

Zitat:

Original geschrieben von calituner92

Ich habe den Heckschürzeneinsatz von Rieger genommen. Find ich aerodynamisch am besten!

Bin aber von Rieger entäuscht! War ganz schön action den dran zu bekommen. Ich sollte darauf achten das die Ausschnitte entsprechend der S5 Schürze platziert sind, damit die Endrohre von BNpipes passen.

War persönlich bei Rieger um den Heckeinsatz abzuholen. Habe extra auf die richtige Positionierung der Ausschnitte hingewiesen. Wie sagte noch gleich der Verkäufer: "Klar alles kein Problem, passt wie angegossen, ist für eine S5 Anlage angepasst."

Nix da, passt überhaupt nichts. Ausschnitte zu groß und zu weit nach innen. Als ob jemand bei Rieger die senkrecht anstatt waagerecht ausgeschnitten hat. Bei der "Anprobe" viel noch auf das die seitliche obere Kante (Übergang zur Karosserie) auf der rechten Seite anders verlief als auf der linken. Hinzu kamen zu starke Einkerbungen, so das wenn man von oben auf den Einsatz schaut Löcher sieht !!!

Also musste ich die Ausschnitte vergrößern und die dann viel zu große Öffnung mit presto wieder schließen bzw. anpassen. Auch die seitlichen Kanten und Einkerbungen mussten mit presto nachbearbeitet werden !!

Eigentlich wollte ich mir bei nächster Gelegenheit noch die Seitenschweller holen. Das überlege ich mir aber noch 2 mal oder mehr.

Aber dafür kann BNpipes nichts. Die kamen mir sogar entgegen und halfen beim ausschneiden. Boten auch eine Lösung mit jeweils einem Endrohr auf jeder Seite. Das kam für mich aber auf keinen Fall in Frage. Will doch nicht als "Diesel-Junkie" auffallen. :-)

Aber Spaß beiseite, kann BNpipes nur empfehlen !!! Mit Herrn Niedermayr konnte ich jede Möglichkeit und deren Auswirkung bezüglich Fertigung der Anlage durchsprechen !!! Einfach Super !!!

Ich hab ja auch die BN Pipes Anlage drauf und bin ja überaus begeistert.

Auch ich musste, da ich die Duplexanlage bestellt hatte, einen anderen Diffusor einbauen.

Da ich mir dachte, dass diverse Tuner was die Passgenauigkeit angeht nicht an das Original rankommen, hab ich mir den original S5 Einsatz angebaut. Das ist vielleicht nicht super originell, aber sieht gut aus und vor allem......Es passt...:D

Themenstarteram 17. März 2010 um 19:08

Seitdem der Diffusor dran ist, habe ich ehrlich gesagt noch kein Foto gemacht. Kann ich aber gerne in den nächsten Tagen nachholen.

@calituner92

Super, freu mich jetzt schon auf das Bild, bin nämlich auch am Überlegen "Soundtechnisch" etwas an meinem A5 zu machen,

der Unterschied zu meinem ex 5-Ender ist einfach zu groß ;) Ein Soundfile wäre natürlich auch supertoll. Wie lange dauert eigentlich der Einbau, bzw. die Fertigung ? Benötigen die das Fahrzeug während der Fertigung ? Oder bestellt man einfach und Fährt dann hin und die Schrauben die Anlage dann drunter ?

Grüße Andi

Themenstarteram 17. März 2010 um 20:17

Hallo Andi,

meine Anlage wurde in meiner Anwesendheit gefertigt, während der Wagen dort auf der Bühne war. Hat ca. 5 Stunden gedauert, da ja Rohrlänge und der Verlauf erst noch angepasst werden musste.

Denke mittlerweile geht es schneller oder Du kannst sogar bestellen und selbst drunter bauen. Ruf doch einfach mal an und frag bei Herrn Niedermayr von BNpipes nach.

Gruß,

Torsten

Hallo Torsten,

danke für Deine schnelle Antwort.

Eine sehr wichtige Antwort hast Du leider vergessen : Wie sieht es mit der TÜV Freigabe aus ?

Gibt es einen Vergleichswert der Phonezahl bezw. dB Orginal zu BNP ? ist das mit der Endschürze

vom S5 die beste Lösung und paßt dann alles ohne persönliche Anpassungsarbeiten ?

könntest Du mal gant grob beschreiben wie sich die BNP Anlage am A5 SB 2.0 anhört?

Gruß Fireblad

Themenstarteram 19. März 2010 um 23:35

Hallo Fireblade,

zum TÜV brauchst Du nicht, ist eine ABE dabei.

Vergleichswert bezüglich Schalldruck war nicht von Interesse. Er sollte tiefer und volumiger klingen, sportlich dezent beim beschleunigen. Nicht zu übertrieben, um Resonanzen im Innenraum auszuschließen. Genau so ist die Anlage auch geworden! :)

Wegen dem S5 Heckeinsatz mußt Du dich an den "Held der Landstraße" wenden.

@all:

Ich habe heute mal zwei Bilder von meinem fertigen Heck mit dem lackierten Rieger Heckschürzenansatz gemacht, die euch gerne hiermit zeigen möchte.

Viel Spaß und ein schönes Wochenende,

Torsten

Rieger-oben
Rieger-hinten

Zitat:

Original geschrieben von calituner92

@all:

Ich habe heute mal zwei Bilder von meinem fertigen Heck mit dem lackierten Rieger Heckschürzenansatz gemacht, die euch gerne hiermit zeigen möchte.

 

Viel Spaß und ein schönes Wochenende,

Torsten

Mensch Torsten,

der Heckschürzenansatz geht ja garnicht! Das sieht nach Fusseltuning aus.

Man sieht ja Deine Endrohre von der schönen AGA überhaupt nicht.

 

Also mir gefällts nicht. Da muss der S5 Diffusor ran.

 

Hallo,

also tut mir leid, das geht gar nicht.......die BN-Anlage scheint ja klasse zu sein aber

dieses Plastik-Teil von Rieger, no go!!

Grüße

jenne71

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. 4-Endrohre für den 2.0TFSI, BNpipes Umbau