ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 3er GT Fragen

3er GT Fragen

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 9. November 2014 um 19:40

Hallo allerseits

fahre momentan den E90 Limo 320d und bin soweit zufrieden. Nun ist das erste Kind da und wir brauchen mehr Platz.

Daher dachte ich an den 3er GT. Dazu habe ich ein paar Fragen:

-sollte ich eher den 325d nehmen, da das Auto schwerer ist um vergleichbare Leistungen zu haben? Mein E90 320d hat genau den gleichen Motor mit 184 PS wie der aktuelle 320d GT.

Das Problem ist, dass diese 34PS mehr auf den 325d gleich 4k mehr kosten und ich nicht weiß ob es sich lohnt...der 330d ist mir leider zu teuer da ca 10k teurer als der 320d. Ich würde mich halt ärgern, wenn ich den Wagen im Juni bekomme (früher geht nicht) und dann zwei Monate später der neue 320d mit 190PS raus kommt...

-wann kommt das facelift für den GT? Ich gehe davon aus erst später als die Limo/Touring also noch nicht nächstes Jahr...

Aber wann kommt auch der neue Diesel mit 190 PS für den GT?

-sind die Motorgeäusche im Innenraum lauter als im 3er Limo/Touring wegen den rahmenlosen Türen?

Ausstattungsfragen:

-M-Paket möchte ich drin haben, da er mir so viel besser gefällt mit 18Zöllern in weiß und Sonnenschutzverglasung-->320d hat nur ein mickriges Endrohr...der 325d zwei...ein 520d hat auch zwei.

-ist er trotz M-Paket komfortabel gefedert und damit weicher als mein E90 mit M-Paket?

-reicht die Hifi? im E90 hat sie mir ausgereicht...

-hab momentan das das business navi, was mir ausreicht, oder sollte ich unbedingt das größere nehmen?

-headup brauche ich nicht unbedingt ist aber im Paket mit dabei...

-Ich würde ihn als Schalter nehmen, die Automatik ist ja super, aber brauche ich eigentlich nicht...oder sollte ich die unbedingt nehmen?

-irgendwie hab ich das Gefühl, dass die Verarbeitung schlechter geworden ist im aktuellen 3er...Ist das auch beim GT so?

Ansonsten würde ich ja wie gesagt das M-Paket nehmen.

-brauche ich die AktivLenkung?

-brauche ich das adaptive Fahrwerk?

--> wenn ich mir so alles konfiguriere, lande ich bei ca 50k 320d, beim 325d bei >53k.

--> wenn ich dann den Preis sehe, denke ich mir warum nehme ich dann eigentlich nicht den 5er (der sieht auch ohne M-Paket geil aus) 520d mit dem neuen Motor ohne M und mit ansonsten ähnlicher Ausstattung. Dort ist die Verarbeitung ja auch erste Sahne...und er ist besser gedämmt...

Vielleicht könnt ihr mir meine Fragen beantworten und mir in meiner Entscheidungsfindung helfen.

Hach diese Luxusprobleme sind echt schwierig ;)

Danke!

Ähnliche Themen
131 Antworten

Du hast viele subjektive Fragen gestellt.

Ich würde dir empfehlen den gt und den Fünfer Probe zu fahren.

Der gt ist wesentlich weicher als der e9x. Lauter nur bei hohen Geschwindigkeiten.

Der Motor und das alte kleine navi sind die einzigsten Punkte die ich wirklich kritisieren kann. Bin vom r6 zu sehr verwöhnt...

Gretz

Alte kleine navi? 8,8 zoll navo pro im3er ist größer als im a6... das ist mit Sicherheit nicht klein

Zitat:

@peru1984 schrieb am 9. November 2014 um 20:56:22 Uhr:

Alte kleine navi? 8,8 zoll navo pro im3er ist größer als im a6... das ist mit Sicherheit nicht klein

Business. Das hatte ich im e91 2009 schon. Und schon ausgetauscht wegen defekt.

3er GT mit M Paket gefaellt mir sehr gut.

Der 3er GT ist komfortabel

Der 3er GT hat nicht die Windgeraeusche-Probleme, Poltern wie bei der F30

Der 3er GT befindet sich auf eine hoehere Stufe. Beim Upgraden gemerkt, war teurer eingestuft durch BMW als der F30/F31

Ich habe HK. Hk finde ich Top. Kein Musik-Freak, dann genuegt Hifi

HUD, wuerde ich jedesmal ordern. Ist erste Sahne

Die Innenausstattung ist Top, vorallem die Upgrading.

Wichtige Extra:

Rueckfahrkamera + PDC

Warum kein 5er: der 5er sieht man auf jeder Strassenecke!

Hans

Zitat:

@tauceti82 [url=http://www.motor-talk.de/.../3er-gt-fragen-t5111628.html#post41958268]schrieb

--> wenn ich dann den Preis sehe, denke ich mir warum nehme ich dann eigentlich nicht den 5er (der sieht auch ohne M-Paket geil aus) 520d mit dem neuen Motor ohne M und mit ansonsten ähnlicher Ausstattung. Dort ist die Verarbeitung ja auch erste Sahne...und er ist besser gedämmt...

Vielleicht könnt ihr mir meine Fragen beantworten und mir in meiner Entscheidungsfindung helfen.

Hach diese Luxusprobleme sind echt schwierig ;)

Danke!

Hallo!,

ich hatte ähnliche Probleme. :-) Also, der 3er Facelift kommt nächstes Jahr oder?. Der neue 5er kommt 2016. Nun . Wenn du dich für den 5er jetzt entscheidest, wirts du es wahrscheinlich 2016 bereuen.

Ich habe beides Probe gefahren und habe mich für den 3er xDrive GT entschieden. Viel Platz hinten und im Kofferraum. Konfortabler als der F30. Im Unterhalt etwas günstiger als der 5er. Im vergleich habe ich mehr extras reingepack. Diese Extras wären im 5er teurer.

Aber, zugegeben die Entscheidung war nicht leicht. Heute bin ich sehr zufrieden mit dem GT.

Wie schon gesagt wurde, empfehle ich dir auch beide Probe zu fahren. Vor allem frage dich aber selber : Wie lange möchte ich das Auto Fahren??. Denn, wenn du vorhast damit mehr als 3 oder 4 Jahre zu fahren, dann fällt die entscheidung etwas leichter.

Wenn du jedoch ein Autofreak bist , wie so viele hier in diesem Forum, dann wirst du dich spätestens im 2 Jahre wieder die selben Fragen stellen :-)

Gruss

Rod

Zitat:

@hansNL1 schrieb am 9. November 2014 um 22:01:51 Uhr:

3er GT mit M Paket gefaellt mir sehr gut.

Der 3er GT ist komfortabel

Der 3er GT hat nicht die Windgeraeusche-Probleme, Poltern wie bei der F30

Der 3er GT befindet sich auf eine hoehere Stufe. Beim Upgraden gemerkt, war teurer eingestuft durch BMW als der F30/F31

Ich habe HK. Hk finde ich Top. Kein Musik-Freak, dann genuegt Hifi

HUD, wuerde ich jedesmal ordern. Ist erste Sahne

Die Innenausstattung ist Top, vorallem die Upgrading.

Wichtige Extra:

Rueckfahrkamera + PDC

Warum kein 5er: der 5er sieht man auf jeder Strassenecke!

Hans

AUF jeder Straßenecke hab ich noch kein Auto gesehen :)..aber ehrlich gesagt, teile ich deine Einschätzung größtenteils. Nur HUD brauche ich persönlich nicht. Instrumentenkombi mit erweiterten Umfängen reicht meiner Meinung nach.. aber das ist Geschmacksache. Persönlich finde ich die Luxury Line außen von den "3 Standardversionen" am schönsten. Modern geht gar nicht, diese komischen Plastikflügel vorne....

Themenstarteram 10. November 2014 um 12:00

also ich habe aktuell in meiner config folgendes drin:

-M-Paket

-Sitzheizung vorne

-Xenon + adaptives Kurvenlicht

-Fernlichassistent

-HUD

-Hifi

-Tempomat

-Sonnenschutzverglasung

-Innenspiegel abblendend

-Klimaautomatik

-Servotronik

-PDC

-Navi Business

-Ablagenpaket

-Lichpaket

und wie siehts mit dem Motor aus 325 d oder kommt man mit dem 320d auch vom Fleck? ;) bzw. wie groß ist da der Unterschied?

Zitat:

@tauceti82 schrieb am 10. November 2014 um 12:00:50 Uhr:

also ich habe aktuell in meiner config folgendes drin:

-M-Paket

-Sitzheizung vorne

-Xenon + adaptives Kurvenlicht

-Fernlichassistent

-HUD

-Hifi

-Tempomat

-Sonnenschutzverglasung

-Innenspiegel abblendend

-Klimaautomatik

-Servotronik

-PDC

-Navi Business

-Ablagenpaket

-Lichpaket

und wie siehts mit dem Motor aus 325 d oder kommt man mit dem 320d auch vom Fleck? ;) bzw. wie groß ist da der Unterschied?

320d aber mit Automatik !!

320d aber mit Automatik

Themenstarteram 10. November 2014 um 12:50

hab aktuell den 320d mit Schaltung geplant gehabt.... bin halt noch nie wirklich lange Automatik gefahren. Zieht er mit Automatik besser?

Die 8 gang von zf ist das wahrscheinlich beste Automatikgetriebe am Markt so gut wie die schalten kannst du manuell nie schalten für mich obwohl ein BMW echt geil zu schalten ist ein must have !!

Würde 320d nehmen und ggf. mit PPK nachhelfen. Dann ist man nicht mehr weit vom 325d entfernt und immer noch günstiger.

Ich denke zum Charakter des GT passt die Automatik besser. Die Funktion ist wie schon erwähnt top.

Das teilweise sehr deutliche Motorgeräusch wird dich ja nicht überraschen, da du ja schon N47 fährst:)

Der 5er ist besser gedämmt, hochwertiger eingerichtet und komfortabler, aber ziemlich riesig und das muss man mögen.

Letztendlich muss man selbst entscheiden was einem besser zusagt.

P.S.: M-Paket ist toll, aber die 18 Zöller sehen durch die höhere Reifenflanke und die wuchtigere Karosserie des GT nicht so schön sportlich aus. 19" ist wesentlich schicker. Nur so als Tipp.

Themenstarteram 10. November 2014 um 15:33

Ich kenne mich mit dem PPK gar nicht aus...Glaube ich kann es gar nicht reinnehmen, da es ein Firmenwagen sein wird...und im Konfigurator sehe ich das auch nicht. Oder wie läuft das mit dem PPK?

Ansonsten finde ich im E90 den Motorsound gar nicht schlecht und lautstärkemässig kommt er mir relativ gut gedämmt vor.

19 Zöller sind schick, aber werde wohl bei den 18er bleiben, da sie die gleiche Reifenbreite haben und ich den Aufpreis lieber in eine andere Ausstattung stecken werde...

Ich fahre nun mal beide Probe...(3er GT und 5er)

auf die Automatik solltest Du nicht verzichten. Bereits nach einer Woche wirst Du keine Schaltung mehr fahren wollen. Dafür reicht ein 320d - die Mehrleistung fehlt im realen Straßenverkehr wirklich selten. Auf jeden Fall fehlt Dir noch die Speed Limit Info. Persönlich würde ich auch nicht auf RTTI verzichten wollen - ist aber deftig teuer.

520dA ist nochmals schwerer und dann reichen die 190 PS möglicherweise nicht mehr. Ein Freund von mir hat ihn und fährt nur in Stellung Sport, weil ihm sonst die Leistung fehlt.

Ich gehe davon aus, dass der GT zum nächsten Modelljahr auf jeden Fall den überarbeiteten 190 PS-Motor bekommt, auch ohne Facelift. Die Vorteile sind aber eher in der Laufruhe, die Mehrleistung ist eher gering zu merken.

Zitat:

@koskesh schrieb am 10. November 2014 um 12:57:01 Uhr:

Die 8 gang von zf ist das wahrscheinlich beste Automatikgetriebe am Markt so gut wie die schalten kannst du manuell nie schalten für mich obwohl ein BMW echt geil zu schalten ist ein must have !!

Wie gut, daß es bei BMW trotzdem auch noch Handschalter gibt.

(Ob diese Automatik besser als z.B Walter Röhrl beim Bergrennen ist, wäre zu bezweifeln ...)

Manche wollen nämlich "gnießen", gar nicht "so gut" sein, wie irgendwelche Automatiken.

Kaufen sich z. B. auch keine perfekten Funkuhren, sondern viel teurere mechanische Uhren .

Kochen am offenen Feuer und nicht das perfekte 2-Min.-Fertiggericht in der Mikrowelle.

Baden und Duschen kalt und nicht mit warmen Wasser.

Stellen Belichtung und Schärfe am Foto noch selbst ein.

Usw.

Deine Antwort
Ähnliche Themen