ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. 320i komische Geräusche

320i komische Geräusche

BMW 3er E36
Themenstarteram 23. Dezember 2014 um 17:41

Guten Abend,

habe mir nen 320i coupe bj. 93 gekauft mit 240tkm

nach und nach verabschiedet sich immer mehr.

Erst die Servo und der kühler und seit heute dieses Geräusch was ich leider nicht genau sagen kann was es ist.

https://www.youtube.com/watch?v=bjXW8ZfeerM&feature=youtu.be

Hab ihn gestern noch ganz normal abgestellt.

Und wo ich ihn heute anmache. Auspuff Spuckt. und dieses Geräusch.

Hab erst gedacht das es evtl. die Zündkerzen sind. Diese daraufhin rausgeschraubt.

Wirklich gut sahen die teilweise nix mehr aus da Öl von der Deckeldichtung reingelaufen ist. Und irgendwie hang des auch zwischen den Elektroden bei 2 kerzen.

Hab alles gereinigt und wieder rein. Keine Verbesserung. (Hatte keine neuen Zündkerzen da)

Aber des Geräusch klingt irgendwie auch als ob des ned davon kommen würde.

Über hilfreiche Antworten wäre ich echt sehr dankbar ;) bin mom. echt nur am verzweifeln was da alles kaputt geht

lg

Ähnliche Themen
14 Antworten

Meinst du das dumpfe Klopfen was sich anhört als wenn einer mit den Fingern auf die Haube klopfen würde??

Kann es überhaupt nicht einordnen.

klingt, als wäre ein blinder Passagier an Bord :-)

Themenstarteram 23. Dezember 2014 um 18:14

ich hab selber keine ahnung woran des liegt. ???

Hört sich wie ein unregelmäßiges schlagen auf metall an.

kann des damit zusammenhängen das der so unruhig läuft ?

Schüttelt sich der Motor?

Die normale Laufruhe eines R6 dürfte dir ja bekannt sein,daher die Frage,ob er sich DEUTLICH schüttelt.

Dann wärs wohl was in Hinsicht auf defekte Zündspule oder gar eine der Endstufen in der Motorsteuerung.Bei den M50 kommt das mit den Endstufen schonmal vor.

Und defekte Zündspulen sind auch kein Einzelfall....da blubbert er dann auch so seltsam.

Aber ne definitive Lösung hab ich aufgrund deines Videofetzens leider ned.....keine Drehzahlerhöhung,nur kurz übern Motor gehalten und wieder aus.....zu wenig Aussagekraft dahinter....

Vielleicht is auch der Auspuff undicht oder der Krümmer hat irgendwo nen Riß.....

Wie gesagt....Ferndiagnose so unmöglich....

 

Greetz

Cap

Hätte jetzt auch spontan auf eine defekte Zündspule getippt.

Themenstarteram 23. Dezember 2014 um 18:41

Nochmal kurze Zusammenfassen.

Gestern war noch alles gut. Heute erst dieses klacken, ausm auspuff hat gespuckt und motor ist nicht sauber gelafuen

deutliches rucken. 1 oder 2 zylinder wo ned laufen. (am sportpot hört mans ja gleich wenn der net gleichmäßig läuft)

Hab dann die Zündspulen runtergemacht und in manchen Kammern war richtig viel Öl drinnen was von der Dichtung am Deckel schätzungsweise reingekommen ist. Kann des Öl da ned was kaputt machen ?

Kann man die Zündspule ned noch mitm Mulitmeter testen ?

Aber des würde ja nur den uhrugen laufen erklären und nicht dieses komische klacken was mit schon bisschen angst um den Motor macht.

Themenstarteram 23. Dezember 2014 um 18:43

Ich kann auch gern nochmal nähere aufnahmen morgen machen wenn ihr mir sagt was ihr wissen müsst ;)

hab vorhing in nem anderen Beitrag von dem Problem mit dem LMM gelesen. Das der motor absagt und dann wieder auf 1200 hochdreht.

Des hat der seit heute irgendwie auch noch ?????

Dieses puff puff ist unverbranntes Benzin, das geht dann in den Kat und dort verpufft es.

@bmwe36coupe320

Du fährst einen 21 Jahre alten E36,an dem wohl bisher nur wenig repariert wurde.....irgendeiner muß also mal anfangen,Geld reinzustecken,um uraltes Zeug zu ersetzen.Dein Vorbesitzer wars ned,also bleibt das jetzt an dir hängen....

Das die Kiste nicht nur EINE Baustelle hat,wird hier jedem klar sein,jetzt weißt auch du Bescheid.

Eins nachm anderen richten,dann sieht man weiter (alternativ Auto verkaufen und was kaufen,das technisch in einem besseren Zustand ist....und vielleicht kein 21 Jahre alter E36....).

Zündspule erstmal eine neue kaufen und durchwechseln,wenn der Motor dann wieder normal läuft,hast die defekte Spule gefunden.

Ob du dann noch die anderen ersetzt,ist deine Sache.

Danach kannste dann mal diverse Gummischläuche austauschen,die porös oder gar eingerissen sind,um der Falschluft Herr zu werden.

Und wenns in deinem Motor metallisch klackert,könnte das an den Hydrostößeln oder der Vanos liegen.Beides kommt bei den alten R6 vor und beides ist erstmal nicht tragisch.Ich fahr seit über 150tkm mit klappernden Hydros rum.Und die Vanos ist seit ein paar Monaten auch hörbar um die 2000 Touren....der Motor zieht trotzallem noch ordentlich durch.

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 23. Dezember 2014 um 19:33

ja das es da abunzu was zu reparieren gibt ist mir klar.

aber des jetzt alles aufeinmal kommt ;(((( und so daheim kann man des ja nix mehr machen bräuchte da eig. schon ne werkstatt da des mit der servo ne größere sache ist.

Hatte auch schon versucht die ansaugbrücke runterzubauen, ist mir allerdings nicht gelungen xD war da am verzweifeln trotz anleitung.

Ich mag ja den e 36 und finde den wo ich habe eig. auch ganz hübsch.

Könnte des der auspuff sein wo dieses Geräusch macht ?

Themenstarteram 23. Dezember 2014 um 19:58

Meint ihr des rentiert sich noch des an dem reinzustecken.

Ich würde ihn echt gern weiterfahren. aber für paar hundert euro mehr gibts ja wieder andere

Und dann fängst wieder von vorne mit dem richten an. Oder glaubst echt, das jemand ein durchrepariertes Fahrzeug verkauft? Ansaugbrücke habe ich die letzten Wochen so oft runter gehabt, das mache ich schon fast blind. Finde das jetzt auch nicht besonders schwierig. Woher kommst denn? Evtl. ist jemand in der nähe, der dir ein wenig zur Hand gehen kann

Zitat:

@bmwe36coupe320 schrieb am 23. Dezember 2014 um 19:33:41 Uhr:

aber des jetzt alles aufeinmal kommt

Du hast aber schon verstanden,was ich gerade geschrieben habe?

KEIN Vorbesitzer DEINER Schleuder hat Geld in die Hand genommen,um Dinge zu reparieren,die NICHT unter Verschleißteil fällt,was meinst du,wie lange das Zeug hält,bevor es bricht?

30 Jahre?40?Oder gar 50?

Sicher ned....20 Jahre ist für das GANZE Auto schon ne Menge Holz und da ist der Kilometerstand erstmal egal.

Ich wiederhole es nochmal für dich:

Du fährst einen 21 Jahre alten E36,an dem wohl bisher nur wenig repariert wurde.....irgendeiner muß also mal anfangen,Geld reinzustecken,um uraltes Zeug zu ersetzen.Dein Vorbesitzer wars ned,also bleibt das jetzt an dir hängen....

Was du mit der Kiste machst,ist dein Bier,glaub aber ned,das der nächste E36 selben Alters weniger Geld im Unterhalt kosten wird....

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 24. Dezember 2014 um 11:07

Komme aus 97535.

Hat evtl. jmd von euch ne bebilderte Anleitung ? hab nur so eine ungefähr gehabt und bin damit ned ganz zurecht gekommen da doch ziemlich viele Kabel unter der Ansaugbrücke hängen. Und des aufm ersten Blick erstmal Chaos ist..

Ja das ein anderer jetzt nicht unbedingt besser ist stimmt schon. Wer vk schon ein auto an dem alles ok ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. 320i komische Geräusche