ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. 2005 Dodge Ram 1500 mit LPG

2005 Dodge Ram 1500 mit LPG

Dodge Ram 3 DR/DH/D1/DC/DM
Themenstarteram 20. Juli 2017 um 16:26

Ich habe mir im März 2017 einen Dodge Ram 1500 Hemi gekauft, der mir seit Wochen Ärger macht. Der Motor des Ram geht des öfteren im Gasbetrieb (Prins) plötzlich aus. Hat jemand eine Ahnung, woran das liegt, und kann mir helfen ? - Außerdem stottert die Bremse; das kann nicht am ABS liegen, da ich bisher keine Vollbremsung machen mußte.

Für Ratschläge bin ich sehr dankbar.

Gruß Hajottbe

Ähnliche Themen
24 Antworten

LPG: Das kann viel sein. Motorkontrolleuchte an? Fehler ausgelesen? Hat ein Gasfachmann mit Lappi eine Diagnosefahrt durchgeführt?

Bremsen: Könnte ein festhängender Bremssattel sein. Kann man manchmal wieder gängig machen, oft muss ein neuer rein bzw es gibt oft auch Reparatursätze. Vielleicht haben die Bremsscheiben auch einen Schlag.

Hast Du den Dodge bei einem Händler gekauft? Dann hättest Du ja noch Garantie.

Themenstarteram 20. Juli 2017 um 17:23

Hallo, Chaoz_Mezziah,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Mit der Bremse fahre ich mal zur Werkstatt.

Den Ram habe ich bei Ove Kröger aus Reinfeld gekauft. Der schließt Gewährleistung und Garantie aus.

Da ich absoluter Laie bin: Was ist ein Gasfachmann mit Lappi ?

Gruß Hajottbe

Der "Gasfachmann" ist einer, der Gasanlagen verbaut/wartet/prüft. Guck mal, ob es in Deiner Gegend einen LPG Fachbetrieb gibt. Die schliessen einen Laptop an die Gasanlage an und lesen die eingestellten Werte aus. Vielleicht ist da nur was falsch eingestellt. Gasanlagen können sehr empfindlich reagieren, wenn das Gemisch und/oder der Zündzeitpunkt nicht richtig stimmt.

Ove Kröger sagt mir jetzt nichts, aber wenn es ein Händler ist, kann der die Gewährleistung gar nicht ausschliessen. Außer Du bist selbst gewerblich unterwegs und hast den für Deine Firma gekauft.

Themenstarteram 20. Juli 2017 um 20:18

Werde mich darum kümmern. Vorerst vielen Dank. Werde mich wieder melden.

Gruß

hajottbe

Kein Thema :)

Themenstarteram 27. Juli 2017 um 10:41

War in der Werkstatt. Bremsen scheinen ok zu sein. Stottern liegt vielleicht am Wetter ?!

Habe auch von Ove Kröger aus Reinfeld eine Nachricht bekommen. Er schlägt vor, den Ram nach Reinfeld (ca. 500 km) zu bringen. Er würde sich um die Gasanlage kümmern; müßte halt mit Benzin fahren.

Kommt für mich nicht in Frage, da ich alleine hin und zurück an Sprit über € 300,00 brauche. Dazu kommen nochmals diverse Übernachtungen im Hotel usw. Meine Bitte, mir eine Werkstatt in meiner Nähe zu nennen, die er kennt, ignoriert er.

Gestern ist der Ram wieder auf ebener Straße ausgegangen. Da ich schon 640 km auf dem Tageszähler hatte, könnte es eventuell sein, dass schon zu wenig Gas im Tank war. Werde dies jetzt mal beobachten. Kann jemand sagen, wie weit ich bei einem Verbrauch von ca. 23 - 25 L/100 km kommen müßte ? - Der Tank ist mit einem Volumen von 230 L angegeben.

25 Liter LPG oder Benzin? 230L brutto, oder abzuüglich der 20% Sicherheit?

Bei 230L Brutto wären ungefähr 185L im vollen Tank (80%).

Bei ca. 24L/100km würde das für knapp 770km reichen.

Wenn er bei 640 schon leer ist, kommen knapp 29L/100km raus.

Wenn alles richtig funktioniert, schaltet der Motot problemlos auf Benzin um, wenn das Gas alle ist. Da gibts kein Stottern oder hin und her. Zumindest mein Chevy 6.0 mit Prins VSI macht das so. 24 Liter braucht der aber in den Kasseler Bergen mit Wohnkabine...

Zitat:

@Hajottbe schrieb am 27. Juli 2017 um 10:41:33 Uhr:

War in der Werkstatt. Bremsen scheinen ok zu sein. Stottern liegt vielleicht am Wetter ?!

Habe auch von Ove Kröger aus Reinfeld eine Nachricht bekommen. Er schlägt vor, den Ram nach Reinfeld (ca. 500 km) zu bringen. Er würde sich um die Gasanlage kümmern; müßte halt mit Benzin fahren.

Kommt für mich nicht in Frage, da ich alleine hin und zurück an Sprit über € 300,00 brauche. Dazu kommen nochmals diverse Übernachtungen im Hotel usw. Meine Bitte, mir eine Werkstatt in meiner Nähe zu nennen, die er kennt, ignoriert er.

Gestern ist der Ram wieder auf ebener Straße ausgegangen. Da ich schon 640 km auf dem Tageszähler hatte, könnte es eventuell sein, dass schon zu wenig Gas im Tank war. Werde dies jetzt mal beobachten. Kann jemand sagen, wie weit ich bei einem Verbrauch von ca. 23 - 25 L/100 km kommen müßte ? - Der Tank ist mit einem Volumen von 230 L angegeben.

Wie schon hier erwähnt, klappt die automatische Umstellung von Gas auf Benzin (oder umgekehrt) ohne, dass man was merkt. Wenn es ruckelt, ist was nicht in Ordnung. Ein Verbrauch über 20L / 100km ist zu hoch...selbst wenn man ein Heizer ist.

Stottern beim Bremsen ist nicht normal und liegt auch nicht am Wetter.

Falls Du das mit dem Weg zum Verkäufer nicht auf Dich nehmen willst, guck nach einer kompetenten(!) Werkstatt bei Dir in der Nähe. Auf den Kosten bleibst Du dann allerdings sitzen.

Na ich weis nicht ob über 20l zu hoch ist.

Je nach BJ kann das doch bei nem HEMI durchaus zutreffen?

Nein, da ist was extrem krumm. Über 20 L =da stimmt was nicht. 6.8er Ford V10 hat auch unter 20 Liter LPG...

Themenstarteram 27. Juli 2017 um 15:03

Zitat:

@Speedya386 schrieb am 27. Juli 2017 um 14:34:36 Uhr:

Na ich weis nicht ob über 20l zu hoch ist.

Je nach BJ kann das doch bei nem HEMI durchaus zutreffen?

Werde mich mal nach einem Fachbetrieb umsehen. Der Ram ist Bj. 2005

Also laut fuelly macht der im Schnitt 12miles/gallon, was umgerechnet ca. 19,6l/100km sind - auf Benzin.

Gasbetrieben dachte ich muss man noch ca 15 bis 20% aufschlagen, oder nicht? Demzufolge müssten 24L ja noch halbwegs im Rahmen sein. Steinigt mich, wenn ich hier totalen Käse erzähle :D

Wenn das ABS beim Bremsen grundlos einsetzt, dann hast du wohl ein Sensorproblem direkt am Rad oder am Kabel/Stecker.

Eine plötzlich ausgehende Gasanlage kann von einem defekten Verdampfer, zu kalten Verdampfer bis hin zu Verlust des Drehzahlsignals ziemlich viel sein.

Such dir einen Prins-Gasanlageneinbauer, der sollte das in kürzester Zeit finden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. 2005 Dodge Ram 1500 mit LPG