ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. 2,5TDI AHD Motor Qualmt! Brauche dringend Hilfe

2,5TDI AHD Motor Qualmt! Brauche dringend Hilfe

Themenstarteram 1. Oktober 2009 um 14:39

Danke schon mal allen für die vielen Tipps.

Also vorweg besitze ich ein Wohnmobil auf LT 35 2,5TDI Basis mit 102PS und einen Chip! Ich habe jetzt ca. 209 000km runter und seit einiger Zeit ein großes Problem!

Der Motor qualmt mal mehr (Extrem) mal weniger (leichter Qualm) jedoch meistens die ersten 2 bis 5km. Kann aber auch später noch aufkommen. Aber je mehr ich geladen habe oder wenn ich einen Anhänger dran habe ist es noch schlimmer, minimieren kann ich es in dem ich einfach bei max. 2500Umdrehungen schalte also das Gas nicht voll durchtrete. Nach langem Prüfen ist es zu 100% unverbrannter Dieser, denn Wasser oder Öl verbraucht er nicht.

Darauf habe ich viele Tipps erhalten die allerdings nichts gebracht haben.

Folgendes habe ich bisher gemacht!

Alle Glühkerzen erneuert, und natürlich überprüft ob diese denn funktionieren,

Kompression geprüft und diese ist bei allen Zylindern Top und gleich

Alle Einspritzdüsen ausgebaut und abgedrückt! Keine tropft nach oder ist anderweitig beschädigt. Alle öffnen bei einem Druck zwischen 180-190Bar.

Alle Unterdruckschläuche (vom AGR und Turbo) erneuert, AGR ist stillgelegt, Kat probehalber auch entfehrnt.

Einspritzzeitpunkt wurde überprüft und steht optimal! Vakumpumpe vom Lader ist auch ok.

So das war es und ich stehe am Ende, hat schon mal wer dieses Problem gehabt oder hat einer eine Idee? VW hat keinen nur dumme Ratschläge!!

Vielen Dank für die Zahlreichen Tipps, Ronny

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo

Hat er denn Fehler im Steuergerät gespeichert ?

Hatte letztens einen Fall wo er nach 1,5 Km kein Gas mehr annahm und auch Blau gequalmt hat da war die ESP defekt.

MFG

Themenstarteram 1. Oktober 2009 um 19:33

Fehler im Steuerteil sind Geschwindigkeitssignal zu niedrich und irgendwas mit dem Bremslichtschalter sonst nichts,

Hast du mal den LMM und den Turbolader über die Messwerte im Steuergerät bei ner Probefahrt geprüft?

Ansonsten würde ich vielleicht die Pumpe ausbauen und zum Boschdienst zum Prüfen bringen.

Seit wann ist denn der Chip drauf bzw. seit wann hast du die Probleme ?

Themenstarteram 19. Oktober 2009 um 16:44

Chip ist seit Anfang an drin, habe jetzt mal die AGR Verbindung vom Krümmer zum Ansaug abgedichtet und es ist jetzt so das er zwar noch qualmt jedoch hält es sich in grenzen nur wenn ich jetzt die Autobahn verlasse und an der Ampel stehe und dann weiter fahre, dann qualmt er auch wenn er warm ist. Luftmassenmesser habe ich letztes Jahr erneuert. Turbo kann eigentlich auch nicht defekt sein denn ich verbrauche kein Öl es handelt sich nach wie vor um unverbrannten Diesel. Wird der Kraftstoff vorgewärmt? Was ist das für ein elektr. Teil an der Einspritzpumpe?

Danke für die Infos

Hast du auch die Ladeluftschläuche untersucht? Und den Ladeluftkühler? Was du beschreibst passiert meist wenn die Ladeluft irgendwo entweicht (Riss im Schlauch oder im Ladeluftkühler).

am 22. Oktober 2009 um 22:10

Hallo,

würde auch auf das Ladeluftsystem tippen... Am besten abdrucken, dann weißt du was Sache ist!!!!

Themenstarteram 26. Oktober 2009 um 7:28

Danke da Nach einem Leck im Ladedrucksystem wie Schläuche oder Ladeluftkühler habe ich noch nicht geschaut, aber wie kann ich diesen abdrücken? Kann es auch sein das der Ladeluftkühler zu ist?

Themenstarteram 28. Oktober 2009 um 8:29

So habe das Ladeluftsystem abgedrückt, Ist Dicht und lag dann leider auch nicht daran.

An irgendetwas muss es doch liegen...

Ist das ein Chip oder ne Powerbox?

Mach es raus wasimmer auch es ist. Wenn da ein Kapazitor oder ein Resistor platzte könnte das auch zum Fehler führen...

Es könnte noch was mit der NW- oder KW-Drehstellungserfassung falsch sein.

Themenstarteram 28. Oktober 2009 um 12:56

Danke für die Info,

Ja irgendetwas muß es sein habe noch geprüft ob eventuell der Ladeluftkühler zu ist, aber auch nicht .

Selbst wenn ich den Druckschlauch vom Ansaug wegmache qualmt er, korios ist es ebend das er sobald man 1km gefahren ist nicht mehr qualm, Je mehr last dran ist desto schlimmer ist es. Habe auch schon alle geber wie AGR LMM u.sw. abgeklemmt keine Veränderung. manne das ist ebend schei...

kann man eigentlich prüfen ob denn an der Pumpe an allen zylindern gleich viel druck raus kommt? Aber wenn dies nicht der Fall ist würde er ja nicht einspritzen da ja die Düsen erst bei 190Bar aufmachen also kann es ja auch nicht daran liegen. Ist bestimmt nur irgendeine winzige winzige ideotische Kleinigkeit

Der Motor überwacht bloß die Stellung bzw. die Drehzahl der KW die NW wird nicht erfasst/überwacht.

Hast du mal dran gedacht die Einspritzpumpe auszubauen und zum Prüfen zum Boschdienst zugringen ?

Themenstarteram 28. Oktober 2009 um 18:10

nein das habe ich noch nicht geacht da ich das auto leider noch nutzen muß die nächsten 2-3wochen erst dann werde ich dies mal machen müssen, was soll aber an der pumpe sein? Ist irgendwie für mich nicht verständlich.

Naja aber irgendwo musst du ja anfangen da du ja auch nicht den Chip runter nehmen willst.

Themenstarteram 10. Mai 2010 um 14:59

So nach langer Zeit im Winter besteht das Problem immer noch, Im Kalten Zustand qualmt er extrem die ersten 5km dann alles super Autobahn alles top, wenn ich die Autobahn wieder verlasse und an der Ampel stehe geht das qualmen wieder los. Unter Last also wenn ich einen Anhänger ran hänge wird es noch viel schlimmer,

Habe eine neue Pumpe drin, Steuergerät gewechselt, beide Temperaturfühler neu gamacht. Alles für die Katz alles Sinnlos das qualmen geht ständig weiter oh manne bin total am Verzweifeln. Auto war heut wieder bei VW am Tester, keine Fehler nix nur qualmen das ist vorhanden. Selbst VW sagt das der Motor absolut rund läuft, springt super an egal ob Kalt oder Warm, Wenn ich den Tempomat bei 120Km/h auf der Autobahn reinmache absolut top keine Probleme zieht die Berge rauf also kann es der Turbo auch nicht sein aber BITTE was ist es dann?

Bestimmt irgend ein Massekabel oder sonstige Kleinigkeit, hat noch einer eine Idee? Ich bin für alles Dankbar

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. 2,5TDI AHD Motor Qualmt! Brauche dringend Hilfe