ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. 2.0TDI 184 PS Schalter - gedrosselt in V-Max und Leistung ? Unterschied zur 190PS VW Maschine??

2.0TDI 184 PS Schalter - gedrosselt in V-Max und Leistung ? Unterschied zur 190PS VW Maschine??

Seat Leon 3 (5F)
Themenstarteram 8. September 2017 um 20:23

Nabend in die Runde :

 

Hab auf meinem 184ps,ler SC Leon TDI jetzt dann 14.000km drauf - also soweit eingefahren mit frischem Öl

 

Mit den Autec Wizard 19Zöllern 235/35R19 hab ich meinen bisher nicht schneller als Tacho 235bekommen (Laut Handy GPS 230kmh)

 

Frage an euch andere 184ps Fahrer:

 

1. Regelt der Motor bei vmax den momentan-Verbrauch runter ? (Also Vmax Begrenzung?)

 

2. Gibt es Teile - technisch überhaupt einen Unterschied bei dem Euro 6 Seat 184ps TDI zum VW Euro 6 190ps TDI ?

Oder sind das nur symbolische 6ps aufm Papier mehr wg. Mutterkonzern muss halt was besser haben...

 

3. 184ps,ler mit Software(Chip) laufen eure Autos nun schneller ?

 

MfG

 

IMG_2017-09-08_21-22-50.jpeg
Beste Antwort im Thema

Ihr sollt fahren und nicht bei über 200km/h Fotos vom Tacho machen...

90 weitere Antworten
Ähnliche Themen
90 Antworten

Breite Reifen nehmen Vmax raus und die Beschleunigung ist langsamer...und der Verbrauch steigt.

Merke ich immer zwischen Sommer/Winterreifen.

2

Themenstarteram 10. September 2017 um 23:42

Fährt sonst jemand 235/35 R19 zwecks Vergleich halber ?

Vmax läuft meiner auch 235 bis 240 auf der geraden bergab 245 (ein mal 250 für 5 sekunden^^) 184er HS Serie

 

Ich frag aber auch: Was erwartest du? Ist doch okay für die Leistung. Für Vmax gebolze waren Diesel noch nie gut.

 

Zu den Getrieben: Es stimmt nicht, dass der HS länger ist als das DSG. Zumindest nicht signifikant.

 

Nur der 150er hat ne längere HS Übersetzung.

 

184er HS/DSG sind fast gleich übersetzt.

Am besten was mit mehr Leistung kaufen, so wie ich das sehe bist du nicht so ganz glücklich mit der Leitung und hättest gerne mehr, es ist halt "nur" ein 184 PS TDI, was soll der Bitte Laufen, für mehr hättest du ein anderes Auto Kaufen müssen, kaputt scheint er jedenfalls nicht zu sein bei 240 km/h in der Spitze...

Themenstarteram 12. September 2017 um 8:03

Zitat:

@goldvogel schrieb am 12. September 2017 um 07:48:35 Uhr:

Am besten was mit mehr Leistung kaufen, so wie ich das sehe bist du nicht so ganz glücklich mit der Leitung und hättest gerne mehr, es ist halt "nur" ein 184 PS TDI....

ich hätte natürlich gern mehr Leistung.. wer nicht?:confused:.. aber da war bei 184ps einfach Schluss im Angebot von Seat :(

der 240PS Biturbo TDI mit Schaltgetriebe wäre ein Traum.. aber den darf Seat scheinbar nicht verbauen

:mad:

an sich läuft der ja Super, um Gottes Willen....

und nein.. Benziner fahre ich nicht

 

aber zurück zum Thema.. jemand ne ahnung was beim 190ps und 184ps tdi verschieden ist?

am ende ists nur ne Software oder?

Der 240er wäre viel zu schwer im Leon.

 

Die nehmen sich m.M.n nichts. 190ps/400nm haben manche ja schon fast in der Serie. Warum fragst du?

Der 184 PS hat sicher auch an die 190 PS, ist wie bei allen Turbo Motoren, die Cupra's zum Beispiel haben fast alle mindestens 310 PS, SEAT darf halt aus Marketing gründen offiziell nicht mehr, inoffiziell ist die Leistung allerdings vorhanden, der VW Konzern gibt das nun mal so vor.

 

Wenn er gut läuft sei glücklich und Kauf dir später was stärkeres jenseits der 200 PS, muß ja nicht zwingend was aus dem Konzern sein.

Themenstarteram 12. September 2017 um 15:47

Zitat:

@Cpt Awesome schrieb am 12. September 2017 um 08:09:40 Uhr:

Der 240er wäre viel zu schwer im Leon.

Die nehmen sich m.M.n nichts. 190ps/400nm haben manche ja schon fast in der Serie. Warum fragst du?

warum sollte der 240psl.er zu schwer sein für den Leon?

bei bmw. z.b. macht der unterschied vom 2liter diesel single turbo 190ps zum 231ps biturbodiesel nur etwa 15kg am Motor aus...

 

natürlich hätte ich prinzip-halber ne software für 190ps drauf :D

Weil der 240er:

1. Einen deutlich stabileren Block/Kurbeltrieb hat

2. eine Doppelte Aufladung hat mit doppelt Wassergekühlten ND Turbo

Und 3. "zwangsweise" das dq 500 hat.

 

Das alles zusammen wiegt einige KG mehr.

 

Umbauen kannst auch vergessen falls das als Option gesehen wird. Viel zu unterschiedlich die Motoren.

Wie dem auch sei, ein Umbau steht hier Glaube ich auch nicht im Raum, wäre sicher auch viel zu aufwendig und viel zu teuer, außerdem wird auf Sicht sicher nix mehr kommen in Richtung leistungsstarker Diesel in einem kompakten Fahrzeug aus dem Konzern...

 

Wenn's ein Leon mit mehr Leistung sein soll, entweder zum Cupra greifen, oder die Marke bzw. den Konzern wechseln

Also ich hab mein gestern mal getestet... mit RaceChip Pro angeblich 217PS und vMax 240

Diese hab ich aber auch grad so erreicht...

Aber Auto war auch voll beladen und Tank voll ;-)

Themenstarteram 19. September 2017 um 13:18

heut früh hatte ich mal wieder bissl platz auf der AB,

bis 200 läuft er super im 6. gang (bin schaltfaul....ja ich weiss im 5.en würde er von 120 schneller hoch marschieren...aber mir gehts letztendlich um die vmax)

200-220 läuft auch flüssig

220-230 natürlich langsamer, mithilfe eines kleinen Stücks bergab natürlich einfacher

230+ dauert länger als ich Platz hatte

deswegen meine Frage ob ab ca 230 der Motor langsam Luft rausnimmst (man sieht ja bei Modellen die vmax begrenzt sind das der Dauerverbrauch ab erreichen der VMAX sinkt)

Da hilft nur eins: Ausprobieren und schauen :p

 

Was hat deiner gelaufen jetzt?

 

Also 235 gehen bei meinem immer, 240-242 an einem guten Tag und alles drüber bergab dann. Mein Rekord bisher 250 einmal kurz dann abfallend auf 248. Auch bergab. Also Begrenzung kann ich mir nicht vorstellen.

Themenstarteram 19. September 2017 um 16:30

15.500km stand heute .... Jetzt kriegt er erstmal n Ölwechsel nr. 3

Dann sehen wir mal die Tage ob in der früh Richtung Arbeitsplatz mal ein langes Stück frei ist

Ich habe einen A4 B9 190 PS TDI Front DSG 7 Gang und kann zb. zu einem Golf GTD keinen Unterschied feststellen. Die Beschleunigung ist fast exact gleich, mehrfach mit Skoda Ocatavia oder GTD auf der Autobahn zu tun gehabt. Der Audi ist etwas schwerer da praktisch fast voll Ausgestattet. Ich denke Seat hat das 6 Gang DSG , VW ja auch, nur beim 240er bieten sie das 7 Gang an. V Max läuft er mit viel Platz Tacho ca. 260 was aber den real angegebenen 235 entsprechen sollte. Du kannst also ganz ruhig bleiben. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. 2.0TDI 184 PS Schalter - gedrosselt in V-Max und Leistung ? Unterschied zur 190PS VW Maschine??