ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. 2.0 16v mit 140PS wie ist dieser Motor

2.0 16v mit 140PS wie ist dieser Motor

Themenstarteram 29. Juli 2005 um 22:19

Beabsichtige mir einen B4 Avant zukaufen. Wie ist der 2.0 16v (140PS) Motor Bj. 1995 ist der Motor nicht etwas hochgezüchtet, wie viel km halten die inder Regel, macht er besondere Propleme oder könnt ihr mir eher andere Motoren empfehlen. (2.3E) der (2.0E) hat zu wenig Dampf mit 116PS oder. Hab in meinem Q89 limo. den 2.0E mit 113PS hat jetzt schon 230000km runter und läuft wie eine eins. Brauch dringend Rad.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Ich würde den alten nicht verkaufen.

Du bekommst Nichts dafür, aber die Maschine hat macht je nach Pflegezustand und Fahrweise noch locker 100. bis 200.000 km mit.

behalt doch deinen wenn er läuft

den 2.0er 16V würd ich nicht nehmen weil man ihn ziemlich hoch drehen lassen muss ehe was passiert

ist beim 2.3er wie ich finde auch so

2.6er und 2.8er sind da deutlich angenehmer zu fahren finde ich

hi

Zitat:

Wie ist der 2.0 16v (140PS) Motor Bj. 1995 ist der Motor nicht etwas hochgezüchtet, wie viel km halten die inder Regel, macht er besondere Propleme oder könnt ihr mir eher andere Motoren

hab zwar nur den vorgänger (137ps im T89)!

hochgezüchtet??-- ne find ich nicht, da der 8V ja auch schon 115ps hat (3A m T89) und das damals normal war (literleistung)

er ist eher was zum spielen, was soviel heißt dass er die drehzahl braucht und dann aber auch marschiert....

was man am verbrauch dann auch zu spüren bekommt....

zu den problemen:

wenn er läuft dann läuft er, wenn nicht dann hört man mit dem reparieren fast nicht mehr auf....

so ist es mir ergangen und hab bis jetzt nochmal ca. 500€ (50% rabatt) an material in den motor gesteckt!!

(zur zeit läuft er)

2.3er finde ich gut: zuverlässig, leistung, verbrauch

ansonsten kann ich mich nur StefenScott anschließen

mfg tommy

edit: rechtschreibfehler eliminiert

Hi,

die beiden vorher haben ziemlich recht.

Mein 16 v Competition braucht Drehzahl, aber dann kommt er gut! Braucht seltsamer Weise dann nicht mal so viel Sprit.Über die Lebensdauer meines Spielzeugs mach ich mir momentan keine Sorgen, sind schon in meinem Besitz über 100 000 km mit jetzt km-Stand 226000. Probleme gabs nur mit Nebenaggregaten - aber die gibts bei der km-Zahl bei allen pkw.

Die 6er sind im Alltag einfacher zu fahren, v.a. leiser, aber die Lebensdauer hängt vom Vorbesitzer ab.

Der 2.3er ist optimal (meinen letzten hab ich mit 380000 verkauft) - allerdings braucht man zur Steuerersparnis KLR. Außerdem werden die 5ender langsam rarer.

Wenn du allerdings Fan bist und den Avant 16 v in gutem Zustand kriegst, bekommst du ein selteneres Stück. Viel gibts so viel ich weiß heute nicht mehr von dieser Art.

ich bin voll zufrieden mit meinem 16V Motor (typ 89 mit 137PS). bisher habe ich 261.000Km drauf und mit dem Motor selbst keine probleme. (Außer einmal mit der Zündung)

Ab 3500U/min zieht er richtig gut durch. Wenn man sportlich fahren möchte verlangt er eben nach etwas Drehzahl. Der Spritverbrauch ist bei mir recht gering. Im mittel brauche ich 8 - 8,5Liter auf 100Km. Allerdings hat er natürlich keinen so guten Antritt wie der 5ender.

Hallo.

Habe wie Ihr seht auch nen competition, somit den ACE mit 140 PS drin.

Meiner Meinung nach ist der ACE ein toller Motor.

Es ist richtig, dass man ihn für die volle Power schon richtig drehen muss, aber man merkt den Schub dann auch!! Ich persönlich bin ein ruhiger/gemütlicher Fahrer (zumindest abseits der Autobahn), aber nicht lahm.

Ich bevorzuge eher niedrige Drehzahlen, und da komm ich mit dem ACE ebenfalls sehr gut hin. Würde man in der Stadt eine Durchschnittsdrehzahl errechnen, liegt der bei mir ca. bei 2200 U/min, und auch da komm ich überall hin und mit ausreichend Power.

Die richtige Power kommt bei 3500 U/min, das ist hat ein Vorredner richtig gesagt.

Mein Motor machte die letzten 100.000 km (so lang ich ihn halt hab) keine Mucken, außer LiMa, aber die zählt nicht zum Motor. Leicht erhöhter Ölverbrauch, aber das gönn ich ihm.

Wenn Du den Motor kaufen willst, empfehle ich Dir von den 2.0 Liter-Maschinen den ACE! Ich schätze der 2,3er hat nicht mehr Power. Der 2.6er auch nicht. Nur an den 2.8er kommt er net ran.

Das war´s. Grüßle

Chris

Motor ACE 16V

 

Hallo

Ich habe mit meinem B4 16V nur probleme der Motor läuft wie

....., und keiner weiß woran es liegt. Habe schon alles mögliche ausgetauscht, traue mich den Wagen noch nicht einmal zu verkaufen. Ich kann nur davon abraten weil sich keiner mit dem Motor wirklich auskennt, mann hatte mir geraten mit dem Wagen nach Hamburg zu fahren zum Audi Zentrum aber wer soll das bezahen, ist ja eh nur ein Zweitwagen trotzdem ärgerlich.

Zitat:

Original geschrieben von Moppedmanniemie

Wenn Du den Motor kaufen willst, empfehle ich Dir von den 2.0 Liter-Maschinen den ACE! Ich schätze der 2,3er hat nicht mehr Power. Der 2.6er auch nicht. Nur an den 2.8er kommt er net ran.

Chris

Falsch geschätzt, abgesehen davon das dir jeweils 0,3 und 0,6 Liter Hubraum fehlen haben die anderen auch noch 1 beziehungsweise 2 Zylinder mehr ;)

Der Motor ist sicher net langsam aber nen V6 ist definitiv weitaus schneller (auch ein 2.6 ;) )

Laut den Orginal Audi Werksangaben braucht ein B4 2,6E (kein quattro, Limo) 9.3s von 0-100Km/h.

Ein 2,0 16V (kein quattro, Limo) 9.6s.

Ist also kein besonders gosser Unterschied.

Unten heraus hat der 16V natürlich keinerlei Chance gegen einen V6.

Und auch bei der Höchstgeschwindigkeit hast du mit nem V6 bessere Karten.

Themenstarteram 20. Dezember 2005 um 19:10

Danke für eure mühen, bin nach langem suchen auf einen günstigen 100 C4 2.8l V6 Avant Quattro gestossen der auch noch in recht gutem zustand ist vollkommen unverbastelt kann nur sagen der Motor is ne wucht sehr laufruhig und hat im notfall auch ordentlich was an schub nach vorne zubieten möchte ich nicht mehr missen. bin auch einen 2.3l und einen 2.0l 8V probegafahren der sound vom 2.3 war da wirklich der Hammer aber von der leistung her meiner meinung nach keine chance, genau wie der normale 2.0l 8V mit 115 ps der kam mit diesem schweren auto ja garnicht in schwung

Zitat:

Original geschrieben von madcruiser

Ich würde den alten nicht verkaufen.

Du bekommst Nichts dafür, aber die Maschine hat macht je nach Pflegezustand und Fahrweise noch locker 100. bis 200.000 km mit.

hubraum ist durch nichts zu ersetzen aber so nen 2,6 oder 2,8 liter schluckt einiges mehr für das er nicht genug leistung bringt !

Zitat:

Original geschrieben von QuattroSport16v

hubraum ist durch nichts zu ersetzen aber so nen 2,6 oder 2,8 liter schluckt einiges mehr für das er nicht genug leistung bringt !

Scheinst wohl noch keinen gefahren zu sein...

wieviel soll so ein 2.8er denn brauchen ? Werksangabe ist übrigens ~8s 0-100, distanziert sich also deutlich vom 16V :p

Zitat:

Original geschrieben von gtifahrer

Scheinst wohl noch keinen gefahren zu sein...

wieviel soll so ein 2.8er denn brauchen ? Werksangabe ist übrigens ~8s 0-100, distanziert sich also deutlich vom 16V :p

ja ein 16 v braucht von 0-100 knappe 9sekunden! durch das extrem kurze getrieb! ich glaube eher du bist noch nie eine 16v maschine gefahren! weil sie sehr selten sind!

Doch, hab ich.

Dennoch kann man sich schon an den Werksangaben orientieren...

Was sagst du denn zum Verbrauch ? :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. 2.0 16v mit 140PS wie ist dieser Motor