ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. 170 PS TDI in Auto-Motor-Sport

170 PS TDI in Auto-Motor-Sport

Themenstarteram 16. März 2006 um 21:11

In Auto-Motor-Sport wurde der neue 170 PS TDI im Golf getestet.

Durchzug und Verbrauch sind geradezu sensationell.

Ich interessierte mich für diesen Motor im A3. Ein Vorführmodell ist beim Händler hier in Ingolstadt natürtlich nicht zu bekommen.

Die Laufkultur muß kathastrophal sein. Rau, brummig,

nervig, im Kaltstart wie ein Traktor.

Ein nierderschmetterndes Urteil. Scheint noch schlimmer zu sein als der 140 PS-ler.

Gibt es bereits Erfahrungswerte und insbesondere Meinungen ?

Ähnliche Themen
42 Antworten

Dann kom doch mal mit Fakten?

Was ist den ein sensationeller Durchzug? Und was ist Sensationelle Beschleunigung?

Gruß

Manuel

was habt ihr den erwartet? Bei der Literleistung und einem Diesel muss man Abstriche bei der Laufkultur hinnehmen. Bei dem Stand der Technik geht da nichts, entweder Leistung oder Kultur.......

re

Aha. Demnach hatte ein alter 2 Liter 90 PS-Diesel mehr Kultur weil weniger Leistung als ein heutiger Diesel?

Oder kommen Laufkultur und Leistung vielleicht durch technischen Fortschritt in Form von Mehrfacheinspritzung/Einspritzdruck/Zerstäubung etc? Und hat VW in diesen Bereichen dank Piezo-Ventilen in letzter Zeit große Fortschritte gemacht?

Letzte Frage: Hast du Ahnung von den Dingen die du hier erzählst oder wolltest du einfach mal was schreiben?

Zitat:

Original geschrieben von Manuel A4 TDI

Dann kom doch mal mit Fakten?

Was ist den ein sensationeller Durchzug?

Auf jeden Fall besser als der TSI!Ähnlich wie beim TFSI,was bei 30 Minder-PS ja nicht schlecht ist.

Das ist ja lächerlich.

von 60- 100km/h im vierten Gang ist der TDI gerade mal 0,3sek schneller als der TSI. Diesen Unterschied wird man im Alltagsgebrauch nie merken.

Gruß

Manuel

Zitat:

Original geschrieben von Manuel A4 TDI

Das ist ja lächerlich.

von 60- 100km/h im vierten Gang ist der TDI gerade mal 0,3sek schneller als der TSI. Diesen Unterschied wird man im Alltagsgebrauch nie merken.

Gruß

Manuel

Dafür daß er die gleiche PS Zahl hat ist es lächerlich????Der TSI ist lächerlich,der kriegt solche Werte ja nur mit einem zusätzlichen Kompressor hin,noch mehr das kaputt gehen kann!

Der neue 2.0 TDI ist bestimmt nicht schlecht und die Fahrwerte sind sehr gut.Es spricht bestimmt nix gegen den TDI,sondern nur einiges FÜR den TSI (um den es hier aber gar nicht geht).Der TSI ist eben auch sehr gut,was aber eben nicht heißt,daß der neue TDI schlecht ist.

##################################

V E R W E C H S L U N G ??????

##################################

Nach meinen Infos gibt es keinen 170PS TDI GOLF!

Könnte es sein, dass in Auto-M.S. der TSI 170PS erwähnt wurde anstatt TDI???

So long,...

Doch,es gibt einen 170 PS TDI im Golf (und demnächste auch im A3).

Re: 170 PS TDI in Auto-Motor-Sport

 

Zitat:

Original geschrieben von Or0belram

Die Laufkultur muß kathastrophal sein. Rau, brummig,

nervig, im Kaltstart wie ein Traktor.

Ein nierderschmetterndes Urteil. Scheint noch schlimmer zu sein als der 140 PS-ler.

Also wenn das stimmt und sich plötzlich nicht doch noch alle einig werden das der 170 PS TDI ein Wunder an Laufkultur ist habe ich ja alles richtig gemacht. Der 140er war mir zu dieselig, wollte dann auf den 170er warten weil ich von den Piezo Injektoren einiges erwartet habe. Hab' dann aber doch den TFSI bestellt weils nur Gerüchte zum großen TDI im A3 gab.

Gruß

Daniel

Servus!

Hier mal die Werte aus der AMS Nr. 7

Beschleunigung:

bis 80: 5,7

bis 100: 7,9

bis 120: 11,3

bis 140: 15,1

bis 160: 21,6

Vmax: 220

Elastizität:

60 bis 100 ( IV / V / VI Gang): 5,5 8,6 14,1

80 bis 120 ( IV / V / VI Gang): 5,9 7,7 9,9

 

Zitat:

Original geschrieben von gassel

Auf jeden Fall besser als der TSI!Ähnlich wie beim TFSI,was bei 30 Minder-PS ja nicht schlecht ist.

Naja, wie man es nimmt, hier mal die TSi Werte zum Vergleich ( aus der AMS 24 2005 )

60 bis 100 ( IV / V / VI Gang): 6,2 7,9 9,8

80 bis 120 ( IV / V / VI Gang): 6,7 8,6 10,9

Wobei man dazu sagen muss, der TSi ist im 6ten bis knapp 280 übersetzt.

Gruß

In Sachen Fahrleistung wird der Unterschied zum TSI bei v > 120 km/h Sehr deutlich. Man sieht hier eindeutig die Nachteile bei einem Wagen mit so wenig Hubraum und so viel Leistung. Das Passt finde ich nicht zusammen auch die v-max ist nicht sehr hoch.

Zitat:

Original geschrieben von Koenig-sport

In Sachen Fahrleistung wird der Unterschied zum TSI bei v > 120 km/h Sehr deutlich. Man sieht hier eindeutig die Nachteile bei einem Wagen mit so wenig Hubraum und so viel Leistung. Das Passt finde ich nicht zusammen auch die v-max ist nicht sehr hoch.

Was ist das den für eine Stammtischweisheit?

So ein Unsinn.

Habe hier mal ein paar Testdaten zusammengeschrieben:

Autobild (AB) und Autozeitung (AZ) hatten den Golf GT TSI schon getestet:

0- 80km/h= AZ 5,4sec

0- 100km/h= AB 8,0sec und AZ 7,6sec

0- 120Km/h= AZ 10,9sec

0- 140km/h= AZ 15,2sec

0- 160km/h= AZ 20,8sec

0- 180km/h= AZ 30,8sec

60- 100km/h= AB 4. Gang 5,8sec und AZ durchgeschaltet 4,1sec

80- 120km/h= AB 6. Gang 9,9sec und AZ durchgeschaltet 5,5sec

Hier die mir vorliegenden aktuellen Daten der Auto Motor und Sport für den Golf GT TDI

0- 80km/h= 5,7sec

0- 100km/h= 7,9sec

0- 120Km/h= 11,3sec

0- 140km/h= 15,1sec

0- 160km/h= 21,6sec

60- 100km/h= 4. Gang 5,5sec

80- 120km/h= 6. Gang 9,9sec

Gruß

Manuel

Dann geb ich noch die TSi Beschleunigungswerte aus der AMS 24 2005 an, kann man dann auch schön mit den AMS TDi vergleichen:

bis 80 5,5

bis 100 7,8

bis 130 12,9

bis 140 15,5

bis 160 20,9

bis 180 31,1

Vmax identisch mit dem 170 PS TDi 220 km/h.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. 170 PS TDI in Auto-Motor-Sport