ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 19 Zoll - 245/45 - bester Rundlauf & Komfort?

19 Zoll - 245/45 - bester Rundlauf & Komfort?

Themenstarteram 13. April 2019 um 15:08

Hi servus,

ich hatte in letzter Zeit viel ärger:

- Nokian WRC3 aufm Bus war übel laut, unfahrbar.

- Nexen Winguard Sport 2 aufm Bus hatten einen Höhenschlag, Reklamation dauerte 2 Monate.

- Aktuelle Continental Wintercontact 850p aufm Bus sind auch recht holprig/flattrig

- Hankook Ventus Prime aufm Golf waren irgendwie leicht holprig

- Die Semperit Winterreifen aufm Caddy lassen das Lenkrad ab 150km/h flattern.

Ich habe jetzt irgendwie keine Lust mehr Reifen zu tauschen zu reklamieren usw...

Auto: T6 Multivan meistens eher leer, original Fahrwerk (wird wegen der Garantie wohl auch so bleiben müssen)

Laufleistung: 30-35tkm pro Jahr, Davon 20-25tkm im Sommer

Mit welchem Reifenhersteller hat man Erfahrungsgemäß weniger Ärger bezüglich Rundlauf, Höhenschlag und Komfort und hat dabei eine relativ gute Laufleistung?

Danke!

Ähnliche Themen
14 Antworten

Michelin (-:

Moin!

Mit Conti hatte ich noch nie Ärger. Auch habe ich bereits mehrmals den Kundendienst angerufen, wegen Umbauten am Fahrzeug hinsichtlich Reifen und Felgen, und immer eine Unterstützung mündlich sowie auch schriftlich erhalten.

G

Themenstarteram 14. April 2019 um 17:29

Ich kann ja über einen Großhändler bestellen und dieser Listet den Giti GitiSport S1 also "Quality" Reifen (Budget, Quality, Premium). Giti Winterreifen wollte mir letzte Jahr ein Reifenhändler andrehen (manchmal kaufe ich auch einfach in der Reifenbude), hatte mich aber dann doch für die doppelt so teure Contis entschieden.

Ist Giti eine kommende bzw. gute Marke?

Zitat:

@leon_20v schrieb am 14. April 2019 um 17:29:04 Uhr:

Ich kann ja über einen Großhändler bestellen und dieser Listet den Giti GitiSport S1 also "Quality" Reifen (Budget, Quality, Premium). Giti Winterreifen wollte mir letzte Jahr ein Reifenhändler andrehen (manchmal kaufe ich auch einfach in der Reifenbude), hatte mich aber dann doch für die doppelt so teure Contis entschieden.

Ist Giti eine kommende bzw. gute Marke?

Zumindest will Giti vermehrt auf den "bewussten" Markt strömen, statt sich in Form von GT Radial als einer der größten Reifenhersteller zu brüsten, der am Ende "nur" ziemlich viele Anhänger ausrüstet, was keine Sau weiß.

Wenn ich mir mal die wenigen Tests angucke, dürfte Giti einfach in die Fußstapfen seiner Tochtermarke treten, was bedeutet, dass man im Grunde der Einäugige unter den Blinden ist.

Ich konnte über meine Champiro Winterpro nichts Schlechtes sagen, aber im direkten (subjektiven) Vergleich zu Continental TS860 sehen sie kein Land.

Und preislich .. nunja .. da sind selbst Nexen unter Umständen günstiger.

Bei dieser Bewertung der AMS würde ich an den "GTI" keinen Gedanken verschwenden.

Zitat: „Plus: Sehr guter Kurvengrip auf trockenem Asphalt, geringer Rollwiderstand, komfortabler und leiser Reifen.

Minus: Schwacher Nassgrip in Kurven, schlechte Traktion auf Nässe, Übersteuern und Untersteuern, träges Lenkansprechen.“ Zitat Ende

Ach ja, die Empfehlung von touaresch ist genau das was Du suchst.

Themenstarteram 15. April 2019 um 12:13

Michelin ist halt auch der teuerste Freund. ;)

@leon_20v

Ja, der Preis bei Michelin ist oft nicht ohne.

Bei entsprechender Fahrleistung (die du ja hast) können sie sich trotzdem rechnen.

Die Laufleistung meiner Michelin Winterreifen war immer überragend, da wären billige Reifen pro km nicht günstiger gewesen.

Auf dem Zweitwagen würden die sich aber nicht rechnen, der läuft zu wenig pro Jahr.

Die Laufleistung war früher überragend. Heute eher Mittelklasse.

Man siehe Alpin A5, Pilot Sport 3, Pilot Sport 4...

@Chaos1994

Kommt auf das Modell an.

Alpin 5 soll wirklich nicht prickelnd sein, der Alpin A4 hielt ewig.

Die Pilot Alpin PA4 hatte bei uns auch ne lange Lebensdauer.

Die Primacy halten nach wie vor lange, sind tendenziell auch komfortabler als die Pilot Sport.

Sind bei uns in der engeren Wahl für den nächsten Sommerreifen.

Der Alpin A3 und A4 waren zweifellos sehr geile Reifen. Stimme ich zu. Den PA4 hatte ich mal auf der Liste für n BMW in 245 40 17, wurden aber doch nun Kumho WP71.

 

Bei den neueren muss man halt sagen das Dunlop Goodyear und Conti auch gut nachgezogen haben. Der TS860 ist anscheinend auch ein richtiger Dauerläufer.

 

Rundlaufprobleme sind mir aber eher unbekannt in letzter Zeit. Man sollte aber auch die Felgen nicht außer acht lassen, falls es Rundlaufprobleme gibt. Grade Zentrierringe und vergammelte Radnaben sind gerne mit beteiligt.

Stimmt, der Conti scheint lange zu halten.

Sehe Continental aber in den anderen gewünschten Qualitäten (Rundlauf, Höhenschlag und Komfort) nicht ganz auf dem Niveau von Michelin.

Jedenfalls scheint dort die Streuung größer zu sein.

Aber selbst preiswerte Reifen können einen sehr positiv überraschen, gerade bei Sommerreifen.

Habe zuletzt positive Erfahrungen mit Nexen (N8000 und SU1) sowie vor Jahren mit Barum (Bravuris 2) gemacht.

Schlechte Erfahrungen habe ich zuletzt mit Pirelli Winterreifen gemacht, sowohl Verschleiß als auch deutlich nachlassende Nässeeigenschaften waren nicht akzeptabel, waren Winterkompletträder für den Insignia.

Insgesamt harmoniert aber eben auch nicht jeder Reifen mit jedem Fahrzeug, die genannten Fehlerquellen wie Radnabe/Zentrierringe kommen noch dazu.

Mein Kia Sportage braucht zufällig die selbe Reifengröße. Letzten Sommer hatte ich die Continental ContisportContact 5 auf den Wagen. Super rundlauf, aber sehr hart und laut trotz keinen Sägezahn.

Im Winter fahre ich die Nexen Winguard Sport 2. Leise und komfortabel. Leider hat man im Winter, schon nach 12 Stunden Standzeit einen Standplatten. Dann dauert es noch bis zu 20km bis der Standplatten weg ist.

Daher keine Empfehlung für beide.

Ich bin mit meinen Pirelli Winterreifen zufrieden. Sind jetzt die erste Saison drauf. Gute 10.000 km gelaufen. Fahre aber andere Dimensionen wie du.

Themenstarteram 27. April 2019 um 19:32

Also ich hatte mich für den Michelin Primacy3 entschieden. Rundlauf ist wirklich Tippi Toppi aber ein klein wenig laut sind die Dinger.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 19 Zoll - 245/45 - bester Rundlauf & Komfort?