ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 18 oder 19 Zoll Allwetter / Ganzjahresreifen

18 oder 19 Zoll Allwetter / Ganzjahresreifen

Themenstarteram 5. Oktober 2019 um 13:28

Hallo liebe Freunde,

da ich mich an schönen Autos erfreue, aber kein Experte bin, würde ich gerne eine Frage mit Euch teilen.

Ich habe mir vor kurzem ein Mercedes GLC zugelegt. Zur Zeit hat es eine Sommerbereifung 235 / 60 / R 18.

Nun überlege ich anstatt Winterreifen, Allwetterreifen drauf zu ziehen. Habe mir die Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 SUV M+S Allwetterreifen ausgeguckt. (Hat jemand schon Erfahrung mit den Reifen, die er evtl teilen kann?)

Jedoch schwanke ich auch, ob ich 19 Zoll oder 18 Zoll nehmen soll. Laut Zulassungsbescheinigung könnte ich 235/55/R19 nehmen. Wenn ich dieses aber in den Reifenrechner eintippe (siehe Datei) ist der Durchmesser nur minimal größer. Deshalb frage ich mich natürlich, ob ich das Geld in die 19 Zoll Felgen investieren soll oder lieber nur 18 Zoll Reifen auf die bestehenden Felgen aufziehen soll.

Was würdet ihr tun?

Besten Dank im Voraus für eure Entscheidungshilfe

08e81b20-c261-4a67-b119-5e82b38f557e
Ähnliche Themen
22 Antworten

Zitat:

@GLC1986 schrieb am 5. Oktober 2019 um 13:28:24 Uhr:

Wenn ich dieses aber in den Felgenrechner eintippe (siehe Datei) ist der Durchmesser nur minimal größer.

Natürlich ist da kaum ein Unterschied, sonst wärs nicht eingetragen. Außerdem ists ein Reifenrechner, kein Felgenrechner. Felge größer -> Seitenwand vom Reifen kleiner. Einfachste Logik.

 

Zitat:

@GLC1986 schrieb am 5. Oktober 2019 um 13:28:24 Uhr:

Was würdet ihr tun?

GLC kaufen und dann Allwettermüll? Da würde ich mich in Grund und Boden schämen.

Zitat:

Was würdet ihr tun?

Hallo,

zweiten Satz 18" mit Winterreifen nehmen, das mit den Allwetterreifen wäre mir keinen Gedanken wert.

Gruß Baotian

P.S.: Sollte 17" möglich sein würde ich einen Satz 17" nehmen für den Winter

Schaumal hier: https://www.mercedes-benz.de/.../...C_SUV_BR_X253_N27_bis_N31_WLTP.pdf

Was ich tun würde? 18" WR für den Winter und für den Sommer 19". Dann kannst du dich daran erfreuen.:D

Würde erstmal die Frage klären, ob GJR überhaupt sinn bei dir macht ;)

 

Wie viel KM fährste im Fahr ?

Bist du ein sportlicher Fahrer, der gerne schneller um die Kurven fährt ?

Wie ist die Schneelage in den Gebieten wo du regulär unterwegs bist ?

Hi, da du ein Senioren Utility Vehicle mit Allradantrieb fährst, sind UHP- Sommerreifen für dich nutzlos. Oder willst du mit deinem LKW auf Kurvenhatz gehen.?

Ein guter Ganzjahresreifen tut es für so ein Monster allemal., egal ob 18 oder 19 Zoll.

Themenstarteram 6. Oktober 2019 um 9:39

Zitat:

@124er-Power schrieb am 5. Oktober 2019 um 19:34:33 Uhr:

Würde erstmal die Frage klären, ob GJR überhaupt sinn bei dir macht ;)

Wie viel KM fährste im Fahr ?

Bist du ein sportlicher Fahrer, der gerne schneller um die Kurven fährt ?

Wie ist die Schneelage in den Gebieten wo du regulär unterwegs bist ?

Fahre um die 12.000km und bin in den nördlichen Gebieten Deutschlands unterwegs. Eher sportlicher Fahrer.

Frage ist eher 18 Zoll oder 19 Zoll?

Weg von der Frage ob Allwetterreifen.

Themenstarteram 6. Oktober 2019 um 9:59

 

Zitat:

@WARELB schrieb am 5. Oktober 2019 um 13:57:20 Uhr:

Zitat:

 

GLC kaufen und dann Allwettermüll? Da würde ich mich in Grund und Boden schämen.

Und ich würde mich in Grund und Boden schämen, für solche Antworten, um meine Komplexe zu verarbeiten. Zur Info: der Wagen hat Allradantrieb und ich sehe es nicht ein wegen zwei Tagen Schnee im Jahr meine Reifen immer zu wechseln. Das ist eine Logistik- und Zeitfrage und keine Geldfrage. Traurig, dass dieser Einwand von jemanden kommen muss, der sich nur Autos aus dem letzten Jahrhundert sich leisten kann.

Frage war nur 18 oder 19 Zoll.

Würde bei 18 Zoll bleiben, ist auf von den Komforteigenschaften besser und du sparst Geld.

19 Zoll ist wenn nur was für die Optik, durch die gleiche Reifenbreite ist keine Verbesserung der Strassenlage zu erwarten.

Eher sind die 19 Zoll schwerer und somit träger.

Vom "sportlichen Fahren" hast du mit GJR eben leichte Einschränkungen.

Zitat:

@GLC1986 schrieb am 6. Oktober 2019 um 09:39:48 Uhr:

Zitat:

@124er-Power schrieb am 5. Oktober 2019 um 19:34:33 Uhr:

Würde erstmal die Frage klären, ob GJR überhaupt sinn bei dir macht ;)

Wie viel KM fährste im Fahr ?

Bist du ein sportlicher Fahrer, der gerne schneller um die Kurven fährt ?

Wie ist die Schneelage in den Gebieten wo du regulär unterwegs bist ?

Fahre um die 12.000km und bin in den nördlichen Gebieten Deutschlands unterwegs. Eher sportlicher Fahrer.

Frage ist eher 18 Zoll oder 19 Zoll?

Weg von der Frage ob Allwetterreifen.

Da musste dann Abstriche machen. Der GJR schmiert dir in Kurven wesentlich früher weg als ein SR und wird zudem schneller verschleisen.

......

Nach deinem ersten Beitrag hätt ich pauschal gesagt kauf dir Ganzjahresreifen Vredestein Quatrac Pro 18 Zoll.

Nachdem du jetzt aber auch ein bischen was zum Fahrprofil gesagt hast, würd ich dir eher zu seperaten Winter-/Sommerreifen raten bei den Kilometern.

Wenn du eh kaum im Schnee fährst und im Flachland wohnst, wär auch Sommer: Sommerreifen und Winter: Ganzjahresreifen ne Überlegung wert.

Zur Felgengröße: Rational gesehen natürlich 18 Zoll, wenn du Wert auf die Optik großer Felgen legst, dann eben 19 Zoll.

Zitat:

@124er-Power schrieb am 6. Oktober 2019 um 12:16:08 Uhr:

Zitat:

 

Da musste dann Abstriche machen. Der GJR schmiert dir in Kurven wesentlich früher weg als ein SR und wird zudem schneller verschleisen.

Er fährt GLC und nicht AMG GT-S. Deine o.g. Dramaturgie wird im Alltag, zügige Kurvenfahrt eingeschlossen, überhaupt nicht zum Tragen kommen.

Zweitens habe ich es schon umgekehrt erlebt. Bei identischem Streckenprofil, schmierte mir die werkseitige MO-Sommerbereifung in einer bestimmten Spitzkehre regelmässig weg, der GJR danach behielt die Haftung.

Deine Darstellung eignet sich als Tipp für Porsche-Fahrer und Konsorten.

Auch was den Verschleiß angeht stimmt das nur in Teilen. Korrekt ist, dass der GJR ab einer bestimmten Profiltiefe nicht mehr als effektiver Winterreifen zu gebrauchen ist. Und diesen Punkt erreicht er in der Regel da, wo ein Sommerreifen noch als solcher genutzt werden kann.

Zitat:

@Boppero schrieb am 6. Oktober 2019 um 12:51:21 Uhr:

 

Wenn du eh kaum im Schnee fährst und im Flachland wohnst, wär auch Sommer: Sommerreifen und Winter: Ganzjahresreifen ne Überlegung wert.

Damit hat er hinsichtlich seiner Überlegungen nichts gewonnen und kann gleich bei den Saisonreifen bleiben.

Ich würde mir bezüglich der 2 Dimensionen klar werden. Die GJR-Reifenpreise beider Größen betrachten, ebenso die Ergebnisse aktueller SUV-GJR-Tests und dann GJR verwenden.

Bei 12.Tkm / Jahr kann man mind. 3 Jahre lang 1 Satz GJR nutzen, erst recht in norddeutschen Gefilden.

Geht es dir um die Optik und spielt Geld keine Rolle. Dann 19 Zoll.

Wenn nicht dann 18.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 18 oder 19 Zoll Allwetter / Ganzjahresreifen