ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. 16V schlechtes Standgas

16V schlechtes Standgas

Themenstarteram 27. November 2004 um 18:55

hallo zusammen,mein astra 16V (150ps) hat wenn er warm ist irgendwie sehr schlechtes standgas,wenn er kalt ist is alles ok,aber wen ich damit fahre merke ich nix läuft super und nimmt das gas schön an,aber im stand meinste da isn trecker :),und ab und zu geht mal für paar sek. die leuchte mit dem motor und dem blitz drinnen an,was könnte das sein?zündkerzen und luftfilter sind neu,vielleicht zu viel öl drin ;)

Ähnliche Themen
31 Antworten
am 27. November 2004 um 18:58

der lerlauf dreh steller hatte ich auch vor ein par wochen habe ich dan gereinigt und dan lief er wieder

Themenstarteram 27. November 2004 um 19:01

wo isn der ungefähr und wie schaut der ungefähr aus? is das recht zeitaufwendig und schwer? weis nur beim kadett gsi 8V hatte ich das auch so ähnlich hab dann so ein silbernes kleines döschen sauber gemacht und gut wars.

die eine anzeige da wo der motor mit dem blitz drinnen ist ist doch irgendwas wegen schlchten abgasen oder so kommt woll auch von dem dann oder?

am 27. November 2004 um 19:04

ja sieht genau so aus wie beim kadet sitzt halt beim 16v unter der ansaug brucke ist halt ein bischen fumelig die beiden schleuche ab zu machen

Themenstarteram 27. November 2004 um 19:05

also fsi kasten runder und dann dürfte ich denn schön sehen oder?

am 27. November 2004 um 19:07

sitzt zimlich weit unten aber da ungefähr sitzt er schon ich habe den aber glaub ich nicht ab gemacht aber ich weis es nicht mehr genau

Themenstarteram 27. November 2004 um 19:08

ok super werd ich mal am montag gleich kucken danke für die schnelle hilfe

das was du meinst ist die motorkontrolleluchte und die leuchtet algemein auf wenn irgendein fehler in der Elektronik auftritt.

Themenstarteram 27. November 2004 um 19:25

aber des mit dem leerlaufregler is ja ned elekronisch oder hängt das mit dem zusammen? weil auch wenns leuchtet läuft der gut weiter

am 29. November 2004 um 7:07

nicht immer wen die mkl aufleuchtet liegt ein elektronischer fehler vor wenn die an geht schaltet das steuergerät auf notlauf program

Themenstarteram 29. November 2004 um 21:11

so hab heute mal das leerlaufdings da gereinigt,hab steuergerät resetet,aber recht viel besser is immer noch nicht,hab mal jetzt nochmal bei unserer tanke mit super voll getankt mal abwarten was sich ergibt.kann das sein das private tankstelle billigen fusel haben? was isn der stecker eigentlich wo A und B drauf steht? is des wie bei denn anderen super oder benzin umsteckung?

am 29. November 2004 um 21:27

ja ist er mus auf a stehen wenn du super färst

Themenstarteram 29. November 2004 um 21:30

was wäre das andere super+?

weil mit normal wird man nen 16ventiler ned fahren können oder?

am 29. November 2004 um 21:34

doch den den kannst du auf normal umstellen oder auf super ich mus halt durch den chip super plus fahren

Themenstarteram 29. November 2004 um 21:36

ned schlecht das dachte ich jetzt nicht,mal kucken hoffentlich liegts daran ansonst weis ich nimmer weiter der luftmassenmesser dürfte das ja nicht sein weil sonst würd sich das ja am fahren auch bemerkbar machen.aber wenn der auf normal benzin gesteckt is und ich tank super is doch normal egal oder.

sollte ich mal in ne werkstatt fahren und mal auch fehlerspeicher auslesen? wegem dem aufleuchten der anzeige da.

Deine Antwort
Ähnliche Themen