ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. 12 Jahre Sommerfahrzeug

12 Jahre Sommerfahrzeug

Themenstarteram 6. September 2012 um 15:59

Hallo zusammen,

ich habe die FAQs und diverses mehr gelesen und stelle mir vor, meinen TT-Roadster mit Produkten aus "Stufe 2 : Lackschutz mit Vorreinigung" zu behandeln. Hier aber zunächst die Angaben:

-Hersteller?

Audi

- Typ ?

TT Roadster

- Farbe

silber

- Metallic (j/n) ?

ja

- Alter ?

12 Jahre

- Pflegehistorie in ein paar Worten, wie z.B. „Bisher ca. alle 3 Wochen Waschanlage, 1x im Jahr Handpolitur und Wachs“

alle drei bis 4 Wochen Handwäsche mit Neutralreiniger oder Autoshampoo; evtl. einweichen in Selbstwaschanlage; noch nie poliert oder gewachst

- Beschreibung Zustand, wie z.B. „Viele Waschanlagenstreifen, vorne Insekten eingebrannt, ca. 3cm langer Kratzer in Motorhaube, Radläufe aus Kunststoff ausgebissen“

guter Zustand, da nur Sommer-,Schönwetterfahrzeug

- Ggf. gezielte Foto(s) von Defekt(en), der/die beseitigt werden sollen

keine

- Bisher verwendete Politur/Lackreiniger ?

keine

- Bisher verwendetes Wachs/Versiegelung ?

keine

- Budget: Was willst Du maximal für die kommende Aktion an Pflegeaufwand investieren (abs. Schmerzgrenze) ?

120 €

- Aufbereiter: Kommt eine professionelle Lack-Aufbereitung (ca. 120-180EUR) in Frage ?

Nein

- Kommt die Anschaffung einer Poliermaschine (Steckdose!) mit entspr. professionellen Mitteln im Frage (mehrere Hundert EUR, aber hält ggf. mehrere Jahre vor) ?

eher nein

- Fährst Du regelmäßig durch eine Waschanlage und hast das auch weiter vor, oder kommt Handwäsche in Frage ?

nur Handwäsche

- Wieviel Zeit ist pro Woche (ungefähr) für Autopflege vorgesehen ?

1,5 h

- Wie oft pro Jahr bist Du bereit zu polieren/wachsen ?

1 mal

- Was soll erreicht werden (1-5) ?

2 mit 4 (der Wagen soll noch 20 Jahre gefahren werden)

 

1) Nahezu perfekte Optik nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer Glanz‘

2) Nahezu perfekter Lackschutz nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer und langer Schutz‘

Hinweis: 1+2 ‚verlaufen‘ ineinander, schließen sich nicht komplett aus. Bitte eine Wahl treffen.

3) Ein konstanter, solider gepflegter Eindruck und Werterhaltung, kleinere Mängel wie ein wenig Steinschlag und Waschanlagenstriemen sind akzeptabel

4) Maximaler Pflege-Effekt bei minimalem Aufwand

5) Das Gröbste eben beseitigen, ansonsten Minimalpflege/keine regelmäßige Pflege

Der LAckzustand ist gut, ich habe aber keinen realen Vergleichsmaßstab; ich habe das Gefühl, der Lack ist etwas stumpfer als im Neuzustand.

Ich würde jetzt, wie oben gesagt, den Lack nach "Stufe 2: Lackschutz mit Vorreinigung" (aus FAQ) bearbeiten; mit den entsprechenden Produkten. Gibt es für den Silbermetallic-Lack Produkte, die eher nicht in Betracht kommen?

Ist sonst noch etwas zu beachten?

Freue mich auf eure Beiträge.

Gruß

Wilfried

 

Beste Antwort im Thema

also einen guten Waschhandschuh würde ich auf JEDEN Fall kaufen. Erstens verschlimmert er den Lack nicht noch weiter, und zweitens bekommt man damit Schmutz besser weg.

Sorry wenn ich das sage. Es kann natürlich sein ( wird wohl bestimmt ) dass der Gesamtzustand des Wagens gut ist, da nur Sommerwagen.

Der Lack hingegen dürfte ordentlich Swirls haben, wenn Du wie du schreibst in den 12 Jahren oft in der Waschanlage gewesen bist. Das bleibt nicht aus. Per Handpolitur dürftest du die kaum wegbekommen. ABER der Lack wird danach besser aussehen, mehr glänzen und glatter sein. Das brauchst du zwar nicht zwangsläufig machen, würde dem Gesamtbild aber bestimmt nicht abträglich sein. Das also 1 x im Jahr - passt. Wachsen müsstest Du mit dem entsprechenden Produkt schon 1-2 x im Jahr. Vor dem Wachsen wäre ein Precleaner nicht schlecht, ist aber kein muss. Aber wenn Du zB vor dem WInter wachsen willst ( und zwar ohne Politur - die würdest du per Hand vielleicht nur im Frühjahr machen ), dann wäre es gerade ohne Politur vorher eine ganz gute Sache

Gruss

E

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Servus...

Hut ab für´s finden und lesen der FAQ - schafft nicht jeder ;)!

also 99% der Produkte ist die Wagenfarbe recht egal. Da spielt es keine Rolle, ob das Auto weiß, silbern, schwarz oder sonst was ist. Nur glänzen dunkle Farben mehr als helle.

An sich kannst du so verfahren, wie du es vor hast. Nur kneten würde ich vorher noch, wenn´s noch nie gemacht wurde. Die Verarbeitung des Lackreinigers wird sehr mühsam werden, da der Audi-Lack sehr hart ist.

Mit einmal wachsen im Jahr könntest du sogar fast hinkommen, wenns nur ein Garagen-Schönwetter-Fahrzeug ist, da bei ordentlicher Vorarbeit Standzeiten von ca. 4-5 Monaten locker drin sind.

Wenn die Utensilien für die 2-Eimer-Wäsche schon vorhanden sind, dann sprengt es auch dein Budget nicht. Mit Knete, 5er Pack MFT, Lackreiniger, Handpolierhilfe, Wachs und Applikatorpads liegst du bei ca. 80 - hast also noch Luft nach oben.

mfg

Themenstarteram 6. September 2012 um 19:35

Danke, ja das Zubehör für 2-Eimerwäsche ist schon da (vielleicht leiste ich mir noch einen neuen Microfaser-Handschuh), dann also noch die Knete; da wühl ich dann noch ein bisschen in den FAQs und stell mir mal die Produkte und den Arbeitsablauf zusammen. Was versteht man unter einer Handpolierhilfe?

Gruß

Wilfried

Themenstarteram 6. September 2012 um 19:44

Erledigt, hab ich in den FAQs gefunden; jetzt such ich mir noch die Bezugsquellen zusammen und dann warte ich auf schönes Wolkenwetter.....

also einen guten Waschhandschuh würde ich auf JEDEN Fall kaufen. Erstens verschlimmert er den Lack nicht noch weiter, und zweitens bekommt man damit Schmutz besser weg.

Sorry wenn ich das sage. Es kann natürlich sein ( wird wohl bestimmt ) dass der Gesamtzustand des Wagens gut ist, da nur Sommerwagen.

Der Lack hingegen dürfte ordentlich Swirls haben, wenn Du wie du schreibst in den 12 Jahren oft in der Waschanlage gewesen bist. Das bleibt nicht aus. Per Handpolitur dürftest du die kaum wegbekommen. ABER der Lack wird danach besser aussehen, mehr glänzen und glatter sein. Das brauchst du zwar nicht zwangsläufig machen, würde dem Gesamtbild aber bestimmt nicht abträglich sein. Das also 1 x im Jahr - passt. Wachsen müsstest Du mit dem entsprechenden Produkt schon 1-2 x im Jahr. Vor dem Wachsen wäre ein Precleaner nicht schlecht, ist aber kein muss. Aber wenn Du zB vor dem WInter wachsen willst ( und zwar ohne Politur - die würdest du per Hand vielleicht nur im Frühjahr machen ), dann wäre es gerade ohne Politur vorher eine ganz gute Sache

Gruss

E

so - jetzt mal zum Budget - das geht auch.

Waschhandschuh - Fix 40 - 16 EUR

Schampoo - Chemical Guys Glossworks oder Dodo Juice Born to be mild - 11-12 EUR

Trockentuch - HIer gibt es bei Lupus-Autopflege eines der Hausmarke dass ganz gut sein soll, liegt glaube ich nicht höher als 10 EUR - so ein Tuch ist Muss - weil es das Trocknen SEHR erleichtert und gründlich saugt. Also - Waschen: ca 37 EUR

Pre Cleaner: Prima Amigo - 15 EUR

Du brauchst für die Abnahme ca 3-4 Tücher. Sehr gut und günstig sind zB die Caress blue 320 oder die Caress blue 660 oder die Caress 660 - Bekommst Du bei Ebay - hier ein Test . Dazu 2 Auftragpads zu je 80 cent:

Macht zusammen: Pre Cleaner, 3 Tücher, 2 Pads - ca 26-30 EUR

Politur - Meguiars Ultimate Compound 20 EUR, wieder 3-4 von den oben genannten Tüchern und 2 Polierschwämme zu 1,25 EUR . Macht zusammen fürs Polieren ca. 35-40 EUR

Wachs: Test Dose des Finish Kare Pink Paste - 4 EUR, wieder 3-4 der o.g. Tücher und 2 Pads zu je 80 cent. Macht zusammen 15-18 EUR für Wachsen

Alles zusammen also ca. 125 EUR - wenn Du die Tücher für 3 EUR nimmst ( Caress blue 320 ) und davon insgesamt nur 9 und nicht 12, dann kommst Du sogar unter 120 EUR

Damit hättest Du aber eine gute Ausstattung

Gruss

E

Themenstarteram 6. September 2012 um 22:00

Hey, super; danke für die ausführliche Antwort.

Ich habe mich vielleicht etwas unklar ausgedrückt: In der Waschanlage war der Wagen nie, ich habe ihn lediglich ab und zu in der Selbstwaschanlage mit Hochdruck eingeweicht, anschließend Handwäsche mit Handschuh.

Ich wollte jetzt zunächst ohne Polieren auskommen (ächz), also 2-Eimer-Wäsche mit Handschuh, Kneten, Trocknen, Pre-Cleaner, Wachsen.

Okay so oder hältst du es nach dieser langen Zeit geboten, doch mal zu polieren? Wird die Anstrengung sichtbar?

Gruß

Wilfried

Themenstarteram 6. September 2012 um 22:03

Oder ich habe dich so verstanden: Jetzt vor dem Winter ohne Polieren die Arbeitsgänge durchmachen und dann im späten Frühjahr, wenn der nächste Wachsauftrag dran wäre, auch mal eine Politur vornehmen?

Gruß

Wilfried

Themenstarteram 7. September 2012 um 0:25

Meine derzeitige Einkaufsliste:

Waschhandschuh: FIX 40 16,50 + 6,90 Versand

Shampoo: Finish Kare 118 Super concentrated 15,90

Trockentuch: CFS Orange Babie drying towel 13,90

Knete: Magic clean blau 100 gramm 11,90

Tücher: Mega clean Microfaser Autotuch

randlos (hygi.de) 9 St. 19,50

Reiniger: Prima Amigo 15,90

Wachs: Finish Kare 2685 Pink Waste 25,90

Auftragspads: Autopflege24 ApplicatorPads 4 St. 3,60

macht in der Summe 130,- €, passt noch gerade so.

Wenn ich dann im Frühjahr noch poliere kommt dazu:

Politur: Meguiars SwirlX 16,90

Pads: Surf City Garage Nano Detail

Microfaser Auftragspads 2 St. 8,-

Bis auf Fix 40 und hygi.de konnte ich alles bei einem Anbieter zusammenstellen (auto....24)

Leider sind die Versandkosten bei Fix recht hoch.

Sieht jemand bei dieser Zusammenstellung Verbesserungspotenzial oder gibt es irgendwo Bauchschmerzen?

Gruß

Wilfried

Themenstarteram 7. September 2012 um 0:32

Den FIX 40 Waschhandschuh könnte ich ersetzen durch: Meguiars Ultimate Wash Mitt für 18,90, dann fallen keine gesonderten Versandkosten an.

Zitat:

Original geschrieben von kawi_odenthal

Den FIX 40 Waschhandschuh könnte ich ersetzen durch: Meguiars Ultimate Wash Mitt für 18,90, dann fallen keine gesonderten Versandkosten an.

Servus,

Den Fix40 kannst du behalten. Ich würde an deiner Stelle am Wachs was machen. Das Finish Kare ist zwar ein gutes Wachs mit hoher Standzeit. Doch das Collinite 476 ist bei gleicher Standzeit mit 18,- wesentlich günstiger, wenn es denn im gewählten Shop erhältlich ist.

Bestellst du alles in einem Shop? Wenn ja, dann sollten bei dem Betrag keine Versandkosten anfallen.

Zum Polieren im Frühjahr. Lass dir gesagt sein, dass der Audi-Lack verdammt hart ist. Ohne bissige Politur in Verbindung mit einem heavy cut Polierpad wirst du da relativ wenig reißen. Und per Hand noch viel weniger. Schleifpaste und heavy cut klingt immer ganz schlimm und nach "abschleifen". Ob du dann mit dem Swirl X wirklich eine deutliche Verbesserung erzielst, kann ich nicht beurteilen.

Anbei mal zwei Bilder von meiner letzten Defektkorrektur mit einer Exzenter, mittelhartem Pad und dem Meg Ultimate Compound. Ich tippe auf einen Korrekturwert von max. 50% - höchstens.

Jetzt aber eins nach dem anderen. Mach dich erstmal ans Kneten, das Prima Amigo und das Wachsen.

mfg

Img-0150
Img-0149

Zitat:

Original geschrieben von kawi_odenthal

Meine derzeitige Einkaufsliste:

Waschhandschuh: FIX 40 16,50 + 6,90 Versand

Shampoo: Finish Kare 118 Super concentrated 15,90

Trockentuch: CFS Orange Babie drying towel 13,90

Knete: Magic clean blau 100 gramm 11,90

Tücher: Mega clean Microfaser Autotuch

randlos (hygi.de) 9 St. 19,50

Reiniger: Prima Amigo 15,90

Wachs: Finish Kare 2685 Pink Waste 25,90

Auftragspads: Autopflege24 ApplicatorPads 4 St. 3,60

macht in der Summe 130,- €, passt noch gerade so.

Wenn ich dann im Frühjahr noch poliere kommt dazu:

Politur: Meguiars SwirlX 16,90

Pads: Surf City Garage Nano Detail

Microfaser Auftragspads 2 St. 8,-

Bis auf Fix 40 und hygi.de konnte ich alles bei einem Anbieter zusammenstellen (auto....24)

Leider sind die Versandkosten bei Fix recht hoch.

Sieht jemand bei dieser Zusammenstellung Verbesserungspotenzial oder gibt es irgendwo Bauchschmerzen?

Gruß

Wilfried

Bei lupus sind die VK nur 3 euro. Das finish kare hatte ich empfohlen weil es eine testdose für 4 euro gibt. Wenn du gleich eine grosse dose nehmen willst, dann nimm das collinite. 476 für 18 euro. Welche hygi tücher willst du nehmen, wenn du bei 9 stk nur auf 19, 50 kommst ? Die mit den ganz kurzen schlaufenfasern ? Wenn würde ich mindestens die für 3 euro nehen. DANN würde ich aber die 50 cent mehr ausgeben pro tuch und dascaress 660 in 40x40 für 3,50 nehmen, oder das caress 320 für 3 euro. Dann hast du das dickere, bessere tuch und kommst ungefähr auf das gleiche raus. Gute tücher sind das A und O. Beim shampoo fährst du mit einem chemical guys günstiger. Wie viel ist denn beim fk drin? Mikrofaserpads sind teurer und bringen nichts. Die saugen sich nur unnötig voll mit wachs. Ich würde auch eher zum ultimate compound als zum sratch x greifen

Gruss

E

Themenstarteram 8. September 2012 um 10:26

SO, jetzt ist alles bei einem Lieferanten bestellt (auch Collonite-Wachs). Wenn nächste oder übernächste Woche passendes Wetter ist, wird das Programm abgespult, ohne Polieren! Dann wird er vor der Einwinterung Ende Oktober noch einmal gewaschen und kommt dann im nächsten Frühjahr nahezu frisch gewachst aus der Hülle. Vielleicht ist Polieren gar nicht nötig. Da werde ich ihn wohl mal neben einen Neuwagen stellen müssen...

Vielen Dank für eure Hinweise und Diskussionsbeiträge.

Gruß

Wilfried

Zitat:

Original geschrieben von kawi_odenthal

SO, jetzt ist alles bei einem Lieferanten bestellt (auch Collonite-Wachs). Wenn nächste oder übernächste Woche passendes Wetter ist, wird das Programm abgespult, ohne Polieren! Dann wird er vor der Einwinterung Ende Oktober noch einmal gewaschen und kommt dann im nächsten Frühjahr nahezu frisch gewachst aus der Hülle. Vielleicht ist Polieren gar nicht nötig. Da werde ich ihn wohl mal neben einen Neuwagen stellen müssen...

Vielen Dank für eure Hinweise und Diskussionsbeiträge.

Gruß

Wilfried

Was hast du denn jetzt am Ende genommen ?

Themenstarteram 10. September 2012 um 0:21

Jetzt habe ich:

Waschhandschuh: Maguiars Ultimate Wash Mitt 18,90

Shampoo: Finish Kare 118 Super concentrated 15,90

Trockentuch: CFS Orange Babie drying towel 13,90

Knete: Magic clean blau 100 gramm 11,90

Tücher: Mega clean Microfaser Autotuch

randlos (hygi.de) 10 St. 19,50

Reiniger: Prima Amigo 15,90

Wachs: Collonite 476 17,90

Auftragspads: Autopflege24 ApplicatorPads 4 St. 3,60

macht in der Summe 117,50,- €.

@elchtest2010: hast du Bezugsquellen für die caress-Tücher?.

Gruß

Wilfried

Deine Antwort
Ähnliche Themen