Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. 118i Dreitürer Neukauf oder warten?

118i Dreitürer Neukauf oder warten?

BMW 1er F21 (Dreitürer)
Themenstarteram 13. September 2012 um 13:07

Hallo zusammen,

ich finde diese Forum toll und da ich kein großartiger Autokenner bin, würde ich mich über eure Einschätzung freuen.

Ich fahre derzeit einen 11 Jahre alten Polo und in der nächsten Zeit werden viele Autobahnfahrten auf mich zukommen, die ich mit den 60 PS einfach nicht fahren möchte.

Ich habe mich bereits bei drei Autohändlern nach dem neuen 1er BMW umgeschaut und jetzt 114i, 116i, 118i und 118d Probegefahren und habe mich für folgendes Angebot entschieden:

118i 3-Türer

Alpinweiß uni

M Sportpaket

Lederausstattung

Sitzheizung

Klimaautomatik

Sonnenschutzverglasung

Advantage Paket Plus in Verb. mit M Sportpaket (enthält PDC hinten, Freisprecheinrichtung mit USB, Navi Business, Velours-Fußmatten)

Listenpreis: 34.550 Euro

ich habe den Verkäufer derzeit bei 14,75%, also 30.390 Euro, denke aber, dass da noch ein klitzekleines bißchen bei Vertragsabschluss zu machen ist und den Polo will ich auch in Zahlung geben (Schwackewert liegt bei knapp 2000 Euro, mein Freund meint, mehr als 1000 Euro darf ich aber nicht erwarten. Ist das normal, dass man nur so wenig bekommt? Ist top gepflegt und hat erst 75000km...)

So, nun zu meiner Frage... Würdet ihr euch einen Neuwagen kaufen oder würdet ihr lieber jetzt noch ein Jahr warten und mit der alten Möhre durchs Land ziehen (die ja sonst noch top ist, nur zu langsam), um dann aber Geld zu sparen?

Der 5-Türer ist ja jetzt auch schon ein Jahr lang draußen und wenn ich da mal bei Mobile und Autoscout24 schaue, dann finde ich kein Auto mit der für mich wichtigen Ausstattung für weniger Geld, sondern man findet für das gleiche Geld (also ca. 30.000 Euro) Autos mit ner top Ausstattung. Logisch, das sind die von den BMW-Angestellten oder irgendwelche super ausgestatteten Dienstwagen.

Daher gehe ich davon aus, dass wenn ich in einem Jahr nach dem 3-Türer schaue, ich ebenfalls 30.000 Euro auf den Markt werfen muss, dafür halt "nur" ne bessere Ausstattung bekomme. Teilt ihr da meine Meinung?

Ich bin mir halt unschlüssig, ob ich jetzt wirklich einen Neuwagen kaufe, bei dem der Wertverlust ja doch im ersten Jahr sehr groß ist, denn ich gebe nicht häufig mal eben 30.000 Euro aus... Oder ob ich besser wirklich ein Jahr noch in den sauren Apfel beißen soll, dafür in einem Jahr aber einen für 23.000 (??) Euro finde.

Wie schätzt ihr den Wertverlust ein?

Und was haltet ihr von meinen bisher ausgehandelten Prozenten? Geht da noch was?

Was würdet ihr machen?

Würde mich wirklich sehr freuen, wenn ihr mal eure Meinung kundtut!!

Viele Grüße,

Julia

Ähnliche Themen
13 Antworten
Themenstarteram 13. September 2012 um 13:11

Vielleicht sollte ich noch dazu erwähnen, dass ich kein häufiger Autowechsler bin, sondern davon ausgehe, dass ich den Wagen vielleicht um die 7 Jahre fahren werde.

LG,

Julia

Am besten fragst du bumbes01 oder loecki1976. Meiner Meinung nach ist ein Neuwagen mit einem Super-Rabatt besser als ein Jahreswagen, zumal bei einem Jahreswagen schneller die nächste Inspektion anfällt und auch die Reifen schon einige tausend Kilometer runter haben. Zudem weiß man eben nie, wie mit dem Fahrzeug vorher umgegangen wurde...

Wenn du das Auto sowieso lange fahren möchtest, gönne dir doch einen Neuwagen!

P.S.: Verkaufe deinen Polo privat und handle für den 1er 20 % aus!

am 13. September 2012 um 17:03

wenn das ein lager- oder gar vorführwagen ist, solltest du unter 20% nachlass auf keinen fall zuschlagen.

Themenstarteram 13. September 2012 um 20:16

Ne, es geht bei den Prozenten jetzt um den Neukauf. Gebraucht gibt es den Dreitürer ja noch nicht.

@Christian80: ab wann meinst du denn habe ich einen Super-Rabatt? Ich glaube fast nicht, dass ich den Händler weit unter 15% bekomme... Hab aber schon überlegt auch noch mit den Winterreifen zu handeln.

Ich hatte ja schon vorher etwas in dem Forum hier gelesen und habe eigentlich nichts gefunden, wo einer mehr als 15% aushandeln konnte.

Aber das mit Reifen und Inspektion ist ein guter Hinweis, da hatte ich nämlich noch gar nicht dran gedacht! ;)

Danke schonmal!

Hallo Julia, 15% sind wirklich top. Dass du da noch sehr viel mehr rausholst, glaube ich nicht.

Kurz noch als kleine Anmerkung...du schreibst, dass im Advantage Paket Plus das Navi Busi enthalten wäre. Dem ist aber nicht so...nur, dass du darauf achtest und das Navi eventuell dazunimmst.

Themenstarteram 13. September 2012 um 21:48

Ach, stimmt, hab ich falsch abgetippt! ;)

Hab ich aber auch mit drin, nur dann als Aufpreis, nicht im Advantage Paket.

Servus,

da Du Dich offensichtlich (bewusst?) für den 3-Türer entschieden hast, dürftest Du mit den 14-15% Rabatt derzeit tatsächlich so ziemlich am Limit für einen frei konfigurierten Neuwagen sein - beim 5-Türer wären zumindest übers Netz über 17% drin.

Was die Ausstattung angeht, bist Du mMn sehr bescheiden :D , was aber auch völlig ok ist. Ich würde aber trotzdem noch die Instrumentenkombination mit erweiterten Umfängen ordern, die kostet nur 170,- Euro, die aber in meinen Augen wirklich mehr als gut investiert sind, da das Kombiinstrument damit deutlich besser ausschaut. Über Xenon würde es sich lohnen nachzudenken, wenn Du tatsächlich auch in der dunklen Jahreszeit viel auf der AB unterwegs bist.

Viel Erfolg bei den weiteren Verhandlungen.

Gruß,

TS

Hast PN!

 

Gruss

Loecki

Zitat:

Original geschrieben von Julia118i

@Christian80: ab wann meinst du denn habe ich einen Super-Rabatt? Ich glaube fast nicht, dass ich den Händler weit unter 15% bekomme... Hab aber schon überlegt auch noch mit den Winterreifen zu handeln.

Ich hatte ja schon vorher etwas in dem Forum hier gelesen und habe eigentlich nichts gefunden, wo einer mehr als 15% aushandeln konnte.

Also 15 % Rabatt sind ok, wenn die Überführungskosten bzw. Kosten für Abholung in der BMW-Welt sowie Winterreifen und ggf. ein Inspektionsgutschein dabei sind...

P.S.: Eine kostenlose Neuwagenanschlussgarantie könntest du evtl. auch noch aushandeln.

Bin ich blind?

Finde im Konfigurator keinen 118i als 3-Türer.

Den Motor bekomme ich nur als 5-Türer angezeigt.

Zitat:

Original geschrieben von Julia118i

Hallo zusammen,

 

...So, nun zu meiner Frage... Würdet ihr euch einen Neuwagen kaufen oder würdet ihr lieber jetzt noch ein Jahr warten ..

...

Viele Grüße,

Julia

Hängt einfach vom Budget ab.

Der 3-Türer jedenfalls gefällt mir besser als der 5-Türer.

Themenstarteram 14. September 2012 um 14:35

Squib,

das ist mir auch schon aufgefallen, dass das seit ca. einer Woche online nicht geht. Beim Händler ist er aber verfügbar.

Wenn du konfigurieren willst, nimm einfach den 118d und ziehe 350 Euro vom Endpreis ab. ;)

Ok... Danke für die Info.

Dann nehme ich aber direkt den 118d.

Denke ein Benziener rechnet sich für mich nicht. Auch wenn die Mehr-PS, die der 118i zu bieten hat, sicher nett sind ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. 118i Dreitürer Neukauf oder warten?