Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. 116i F20 Must Haves

116i F20 Must Haves

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 26. August 2014 um 13:33

Hallo Gemeinde,

da ich mir in ca 1 Monat meinen BMW 116i F20 bei meinem örtlichen Händler bestellen werde wollte ich euch fragen, was ihr als MustHaves anseht.

Zur Zeit habe ich mir den 1er so konfiguriert:

116i F20 Automatic Getriebe

  • Schwarz uni
  • Spiegelkappen in Wagenfarbe
  • Sport Line
  • 17" Leichtmetallräder Y-Speiche 380
  • Stoff Track Anthrazit Akzent Rot/Schwarz
  • Interieurleisten schwarz hochglänzend
  • Akzentleisten Korallrot matt
  • Advantage Paket Plus in Verb. mit Sport Line
  • Sport-Lederlenkrad schwarz (multifunktion)
  • Radio BMW Professional
  • Freisprecheinrichtung mit USB-Schnittstelle
  • Park Distance Control (PDC) hinten
  • Sportsitze für Fahrer und Beifahrer
  • Armauflage vorn, verschiebbar
  • Klimaautomatik
  • Servotronic
  • Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
  • Innenspiegel automatisch abblendend

Seht ihr noch sinnvolle Ergänzungen? Erfahrungswerte?

Für jede Hilfe wäre ich dankbar. :)

Gruß

Marc

 

Ähnliche Themen
14 Antworten

Wozu denn Automatik? Lass den ganzen Roten Kram weg, das schaut kindisch aus. Nimm lieber gescheite 18" Felgen und das M Lederlenkrad.

Ansonsten ok

Themenstarteram 26. August 2014 um 14:04

Den roten Kram hab ich genommen weil meine letzten Autos einen ausschließlich schwarzen Innenraum hatten. Ich finde das lockert alles ein bisschen auf.

Ich hab gelesen, dass bei 18" Felgen der 1er schwammig wird bei höheren Geschwindigkeiten. Stimmt das?

Zitat:

Original geschrieben von Kraeuterorc

Ich hab gelesen, dass bei 18" Felgen der 1er schwammig wird bei höheren Geschwindigkeiten. Stimmt das?

nicht nur mit 18 ern.....bei unserem auch mit den 17 ern

aber :..116i und Automatik ?....willst Du auch vorwärts kommen ? :D ....und uni schwarz...das würde ich mir noch einmal ganz genau überlegen.

Automatik rauswerfen und dafür lieber den 118i nehmen. Kostet "nur" 900€ mehr als der 116i mit Auto.

Ich habe statt Automatik und eine Line, das Navi Busi, Xenon (der Optik wegen), Außenspiegel abblendend (damit dann auch el. anklappbar), die Lenkradheizung (gibt keine Standheizung bei den Kleinwagen von BMW) und das HiFi Soundsystem genommmen (nicht das H/K). Ach ja, die erweiterten Umfänge der Instrumenten Kombi, sieht einfach nicht so billig aus und das Sport-Lederlenkrad.

Ich denke, nur Xenon ist ein wirkliches must have, weil es einfach besser aussieht und ein echter Gewinn für die Sicherheit ist.

Gruß,

Sascha

Themenstarteram 26. August 2014 um 14:32

Zitat:

Original geschrieben von hohirode

Zitat:

Original geschrieben von Kraeuterorc

Ich hab gelesen, dass bei 18" Felgen der 1er schwammig wird bei höheren Geschwindigkeiten. Stimmt das?

nicht nur mit 18 ern.....bei unserem auch mit den 17 ern

aber :..116i und Automatik ?....willst Du auch vorwärts kommen ? :D ....und uni schwarz...das würde ich mir noch einmal ganz genau überlegen.

Was gibt's denn an Uni schwarz zu meckern? :D

Das mit dem Xenon habe ich mir auch schon überlegt. Werde wohl nochmal einiges rumspielen müssen. :)

Folgende Dinge fehlen dir noch:

- Fernlichtassistent

- Regensensor

- Sitzheizung

- PDC vorn (schon 1 verhinderter Schaden amortisiert die Kosten)

Ich hab diese SA gewählt und bin sogar ohne Xenon sehr glücklich mit dem Fernlichtassistenten

Schwarz schluckt relativ viel von den Linien..

Xenon ist gut in Sachen Sicherheit und Aussehen.

Das mit den Felgen ist so ein Schwachsinn, wenn ich das schon wieder höre! Hatten letztens die Diskussion im 1er Forum.

Der F20 mit 136PS geht echt gut und der Unterschied zwischen den 16"Winterrädern und 18"Sommer ist minimal.

Und was heißt "schwammig bei hohen Geschwindigkeiten"?

Die Lenkung und Kurvenfahrt ist mit breiteren Reifen (die hast du bei 18") sehr viel besser, also das Gegenteil von "schwammig". Du musst dich etwa auf eine um 3kmh langsamere Endgeschwindigkeit und 0,1S langsamere Beschleunigung einstellen. Also ist es egal und sieht besser aus

Zitat:

Original geschrieben von hohirode

Zitat:

Original geschrieben von Kraeuterorc

Ich hab gelesen, dass bei 18" Felgen der 1er schwammig wird bei höheren Geschwindigkeiten. Stimmt das?

nicht nur mit 18 ern.....bei unserem auch mit den 17 ern

aber :..116i und Automatik ?....willst Du auch vorwärts kommen ? :D ....und uni schwarz...das würde ich mir noch einmal ganz genau überlegen.

116i und Automatik passt sehr gut, geht gefühlt besser vorwärts als 116i mit Handschaltung ;) Bei Uni schwarz stimme ich aber zu, das sollte man sich gut überlegen... ansonsten unbedingt noch Xenon dazu :)

Wie bereits gesagt, schluckt die schwarze Lackierung die Formen des F20. Abgesehen davon würde ich den Aufpreis für Metallic-Lack bezahlen; wenn es eine eher dunkle Farbe sein soll, würde ich in Richtung Spacegrau Metallic gehen. Der schwarze Uni-Lack ist sehr pflegeintensiv.

Ebenso sind die schwarzen hochglänzenden Interieurleisten zwar nett anzusehen, verkratzen bei der Reinigung aber recht rasch.

Die Konfiguration beinhaltet aus meiner Sicht die wichtigsten Dinge - aber Xenon fehlt!

Wenn Du gerne Musik im Auto hörst, würde ich evtl. noch das HiFi Lautsprechersystem reinnehmen.

Wenn du viel Stadt und Überland fährst, dann reicht der 16i. Meine Freundin hat den auch und ich bin immer wieder überrascht wie spritzig sich der kleine Turbo in der Stadt fährt.

Ein 16i mit Automatik finde ich allerdings auch etwas seltsam. Schonmal den 16i mit Automatik Probe gefahren? Frag doch einfach mal beim Freundlichen nach. Für mich würde die Automatik erst ab 18i in Frage kommen.

Aber wie gesagt: 16i Handschalter reicht locker für den Alltag.

 

Meine must haves bei der SA:

- Xenon (Sicherheitsgewinn nachts und die Front wirkt deutlich dynamischer. Macht echt was her!)

- Fernlichtassistent

- M Lederlenkrad (sieht geil aus und fasst sich toll an)

- Lenkradheizung (sehr angenehm im Winter!)

- PDC vorn und hinten (wobei hinten wichtiger als vorn)

- Klimaautomatik (Freundin hat links 20 Grad eingestellt und ich rechts 16 Grad. Dann gibts kein gemeckere bei der Temperatur)

- Durchladesystem (ein 26 Zoll MTB passt rein, oder im Winter die Ski)

- Instrumentenkombination mit erweiterten Umfängen

- HiFi-Lautsprechersystem (das mittlere System reicht gut, das HK System wäre mir zu teuer)

Bei den Felgen reichen 18 Zoll locker. Farbe ist Geschmackssache, wenn dir schwarz gefällt, dann lass dir da nicht reinreden.

Ich z.B. finde es auch immer wichtiger, dass innen alles passt. Ob der 1er nun weiß, schwarz, silber oder blau ist, das sieht man eh immer nur kurz vorm Einsteigen. Wichtiger ist da der Innenraum und dort z.B. Dinge wie das Lenkrad, welches du ständig und immer direkt vor dir und in den Händen hast.

Themenstarteram 26. August 2014 um 15:47

Vielen Dank schon Mal für die ganzen Meinungen.

Wegen der Probefahrt hab ich beim Freundlichen natürlich schon nachgefragt, leider gibt es in der gesamten Gruppe im Umkreis nur 4 116i Automatik-Fahrzeuge.

Ich konnte lediglich eine Probefahrt mit dem 116i Handschalter machen...

Der F20/21 116i Automatik fährt sehr ordentlich, das ist einerseits ein Turbomotor, der von untern raus gut kommt und dazu die feine 8-Gang Automatik, da kann man nicht meckern. Kein Vergleich zu den vorherigen Saugmotoren der E-Reihe mit der alten Automatik, das konnte man wirklich getrost knicken.

Es kommt heute nur noch auf die persönliche Vorliebe (und etwas Geld) an, ob man Schalter oder Automatik kauft.

Ansonsten, noch Xenon, Komfortpaket (muss sein), Sichtpaket (u.a. Kopfstützen hinten umlegbar) und die kleine HiFi-Anlage dazu. Das Chrome Line Exterieur passt auch hervorragend zu dunklen Farben und wertet das Auto genau wie Xenon m.E. optisch enorm stark auf.

Die schwarz glänzende Interieurleiste ist leider billig, die verkratzt in Windeseile und schimmert im Sonnenlicht auch gern gräulich. Also aufpassen oder was anderes nehmen.

Mir ist natürlich klar, die Wünsche sind schnell größer als die finanziellen Möglichkeiten, aber das Auto soll einem ja auch eine ganze Zeit lang gefallen. Wenn ein Schaltwagen auch in Frage kommt, spart man ja gleich einiges wieder ein.

Ich bin beides gefahren: 8-Gang AT und 6-Gang HS und ich muss sagen: Beide finde ich top. Die Automatik ist erste Sahne, sehr schnelle Schaltvorgänge ohne Ruckeln, das Schaltgetriebe knackig und präzise, da macht es Spaß die Gänge auszudrehen.

Am Ende reine Geschmackssache. M-Lenkrad ist ein Must-have finde ich.. ebenso der Tempomat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen