ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. 105 tsi vs. 105 tdi

105 tsi vs. 105 tdi

Themenstarteram 20. Mai 2009 um 20:02

hi

komme gerade von meinem händler der mir gesagt hat, dass der 105 ps tdi seit heute bestellbar ist. eigentlich wollte ich ja den tsi, aber den würd ich wahrscheinlich erst anfang nächsten jahres bekommen.

was sind eure meinungen zu den beiden, welchem würdet ihr den vorzug geben...und warum?

Ähnliche Themen
29 Antworten

ich würde den 1.2TSI nehmen weil:

 

-er günstiger in der Anschaffung, Steuer und Versicherung ist

-er bestimmt so leise läuft wie die 1.4 TSI

-weil es ein 7-Gang DSG für den Motor geben wird

-weil der Sound besser ist

-weil er leichter ist

 

ABER der 1.6TDI hat den Vorteil, dass er wie du schon sagtest jetzt bestellbar ist und gefühlt vielleicht sogar noch mehr Spaß macht als der TSI. Trotzdem würd ich nur den Diesel nehmen wenn es sich rechnet. Wie vile Kilometer fährst du denn im Jahr?

7 Gang DSG soll es auch für den TDI geben.

Ist wie immer die Frage wie viel man fährt, oder ob man einfach einen Motor mehr mag als den anderen.

aber ich glaube nur für den 90 ps TDI.

@mixi21

Ließ doch einfach mal die ganzen Fahrberichte und Kaufempfehlungen, die es gerade in allen Möglichen Fachzeitschriften gibt!

 

Autobild:

1.6 TDI (105 PS)

Plus:

Nur 4,2 Liter Durchschnittsverbrauch. Spricht schnell an, zieht gut durch. Schaltempfehlung

Minus:

Nur 5 Gänge. Anders als beim 90-PS-TDI (BlueMotion) wird kein DSG-Getriebe für diesen 1.6er-Motor erhältlich sein

 

1.2 TSI (105PS)

Plus:

Große Fahrfreude durchs gesamte Drehzahlband. Verbraucht nur 5,5 Liter Super, sprintet in weniger als zehn Sekunden auf Tempo 100

Minus:

Hoher Einstiegspreis. Der liegt vorraussichtlich bei 17000 Euro, teurer als ein Basis-Golf

 

Ich würde aber keinen Diesel kaufen, wenn ich z.B. nur 10000-15000 km im Jahr fahren würde. Sag doch mal wieviel du im Jahr fährst?

Alle Turbomotoren haben übrigens die Schaltanzeige! (TSI/TDI)

Themenstarteram 21. Mai 2009 um 22:31

hi

ja, werd so um die 15.000 im jahr fahren. mehr eher nicht. vom gefühl ist mit auch der tsi sympathischer, aber es gibt ihn halt noch nicht.....

in der autobild steht aber auch, dass sich alle diesel anfühlen als wären sie "auf sparen getrimmt" ...keine ahnung was die damit meinen.

wie wird sich denn der tsi konkret anderes fahren als der tsi? frage klingt vielleicht blöd, aber ich bin die letzten jahre große geländewagen mit dieselmotoren gefahren ...also null erfahrung auf dem gebiet.

Themenstarteram 29. Mai 2009 um 13:11

keine meinungen dazu ?? in der neuen autobild steht auch, dass er zu lang übrsetzt ist ...sind die wirklich alles au minimalen verbrauch getrimmt ? mag schon was sportliches haben !

am 29. Mai 2009 um 20:34

@mixi21

hast du schon mitbekommen dass man jetzt erst spä. zum 1.Juli 2010 den Neuen angemeldet haben muss und jetzt bis zu 9 Monate Zeit ab der Reservierung hat?

Das löst doch ev. dein Problem.

Denn dann kann man ja den TSI ev. grad schon bestellen wenn nurnoch wenige hundert bis Tausend Prämien zur Reservierung zur Verfügung stehen.

Und dann darf es ruhig 9 Monate bzw. bis zum 1. Juli 2010 dauern bis man den Wagen mit 1.2 TSI bekommt.

Zitat:

# Da absehbar sei, dass einige besonders nachgefragte Pkw-Typen nicht in der vom Gesetz verlangten First von 6 Monaten ausgeliefert und zugelassen werden könnten, soll diese Frist auf 9 Monate verlängert werden.

# Spätester Zeitpunkt für die Zulassung eines Neuwagens bleibt aber der 30. Juni 2010.

Das löst doch einige Probleme.

Themenstarteram 29. Mai 2009 um 20:40

von welcher prämie redet ihr alle ? ich wohn in Österreich ...

am 29. Mai 2009 um 21:20

in D-land bekommst du seit Jahren 15% Rabatt beim deutschen VertragsHändler wenn du über einen Vermittler bestellst (der Händler also einfach nur verkauft und nicht beraten muss und auch nicht Autos zum Probefahren hergeben muss).

in D-land bekommst du seit Januar 2500 E vom Staat wenn du ein altes Auto verschrottest.

Dazu bekommt man von VW noch 500 E VW UmweltPrämiePlus für den Polo (2500 E f. Golf, 4000 E für Touran, 7500 E f. Tuager/Sharan usw) wenn du ein altes Auto verschrottest.

in AT soll es doch auch sowas geben oder ? (1000 E ?)

Themenstarteram 29. Mai 2009 um 22:18

ja, 1000 euro prämie. ich hab aber kein auto zum verschrotten!

am 29. Mai 2009 um 22:33

Wenn du letztendlich einen Benziner willst dann warte doch lieber.

Es ist doch sowieso am schlausten wenn man garkeinen Druck hat irgendwelche Fördermittle mitnehmen zu wollen dass man auf den 105 PS 1.2 l TSI zu warten.

Beim Diesel wär der neue 1.6 l 105 PS ja ganz gut den es jetzt schon quasi beim :) geben soll.

Im PDF (Preise & ....) auf VW.de gibts ihn ja schon.

Und im Konfigurator in AT.

Aber auf VW.at steht dass die staatliche Prämie 1500 E (nicht wie ich annahm und du bestätigt hast 1000 E) beträgt.

Themenstarteram 29. Mai 2009 um 23:43

also bei meinem händler kann man den 105 diesel bereits bestellen ...bin mir aber nicht sicher ob ich den will. bin heute den golf 110tdi probe gefahren..dachte mir das wäre ein guter vergleich.... fand ihn aber ein bisschen fad. da hat mit der ibiza mit 85 ps den ich vor einigen tagen hefahren bin mehr spass gemacht.

also, AutoBild sagt im Bericht Golf vs. Polo (ne andere Quelle hab ich im Moment nicht), daß der 105 PS TDI "geschmeidiger läuft als die alten Pumpe-Düse-Triebwerke" und "leichtfüßig hochdreht" - allerdings "deutliches Nageln" und "Anfahrschwäche", "Turboloch" und "zu lang übersetztes Fünfgang Getriebe".

Themenstarteram 30. Mai 2009 um 12:45

ja, hab ich auch gelesen ...die frage it nur wie ernst man sowas nehmen sollte ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen